Benutzerprofil

letzter-dödel

Registriert seit: 07.10.2008
Beiträge: 242
Seite 1 von 13
08.04.2014, 21:10 Uhr

Seehofer ein "Bösewicht"? Selbst als nunmehr in Bayern lebender Migrant (vormals Seestadt Bremerhaven) glaube ich nicht, dass Seehofers Motive allein der Atomlobby geschuldet sind. Unter dem Deckmantel [...] mehr

14.03.2014, 13:47 Uhr

Versteckter Deal mit der bayerischen Justiz? Sollten Sie über juristische Kenntnisse verfügen, wissen Sie, wie wenig tragfähig das dünne Eis Ihrer Argumentation ist. Hoeneß' Anwälte und er selbst wissen genau, dass sie eine Revision vor dem 1. [...] mehr

23.02.2014, 13:38 Uhr

Propaganda ermüdet Natürlich ist die Opposition heterogen zusammengesetzt. Aber was ist mit Lopez, der einen permanenten Straßenkampf zur Beseitigung der gewählten Regierung fordert? Wie verhält es sich mit den [...] mehr

29.10.2013, 19:38 Uhr

Die Dimension ... ... ist erkannt und bekannt. Es geht um Definitionsmacht und die Unterwerfung anderer unter die eigenen Definitionen. Die Geschichte ist so alt wie die Menschheit. Die Regulierung von Sexualität [...] mehr

29.10.2013, 19:21 Uhr

Normierung von Sexualität Niemand wird bestreiten, dass es Elendsprostitution und sexuelle Ausbeutung gibt. Die uralte Frage lautet doch aber, ob ein Prostitutionsverbot mit einer entsprechenden Strafbewehrung für die [...] mehr

16.09.2013, 21:06 Uhr

Ohne Worte Vielen Dank für die Aufklärung. Dass Politiker der Grünen, die einen Diskurs anstießen, für stattgefundenen Missbrauch verantwortlich gemacht werden, ist genial. Im Übrigen wäre ich an Ihrer [...] mehr

16.09.2013, 20:47 Uhr

Heuchelei und Verkehrung der Verhältnisse Die vorstehend aufgeführten Beispiele belegen sehr schön, dass es ohne die Debatte über das Tabu-Thema Sexualität nie zu diesen Offenlegungen gekommen wäre. Die gesellschaftlichen [...] mehr

16.09.2013, 20:20 Uhr

Die CSU unterstützte derzeit die Colonia Dignidad Ihr Beitrag trifft den Punkt! Anzumerken bleibt, dass heute wie damals die politische Gegnerschaft gleich geblieben ist. Insofern sollte man darauf verweisen, dass die CSU, die sich heute [...] mehr

15.09.2013, 12:35 Uhr

mmhh... In dem verlinkten Artikel heisst es: "Eines Tages hörten wir durch eine halboffene Tür ein Gespräch der Rebellen in Englisch über Skype mit. Die 3 Männer wurden uns zuvor als Mitglieder der [...] mehr

12.09.2013, 18:13 Uhr

Dieser Innenminister und "die" Polizei sind nur noch peinlich ... ... und stellen sich nach einem mehr als zweifelhaften Einsatz wie kleine Kinder in die Schmollecke nach dem Motto: Wenn ich schon nicht draufhauen darf, dann spiele ich überhaupt nicht mehr mit. Die [...] mehr

20.08.2013, 20:41 Uhr

pop-kultur einer emotionalen Kriegsführung Das sehe ich ähnlich. Weiteres Beispiel: Putin besucht mit Merkel in D einen Messestand, plötzlich tauchen in Putins unmittelbarer Nähe Femen auf, die sich in der nachfolgenden TV-Talk-Show [...] mehr

15.08.2013, 20:36 Uhr

Unfassbar ... was Sie hier schreiben. Niemand behauptet, die MB seien Kämpfer für Menschenrechte. Aber sollte zutreffen, was Sie hier behaupten, so kann die Logik doch nicht darin bestehen, wissenden Auges [...] mehr

15.08.2013, 18:21 Uhr

"Aufklärung" als Legitimation für Massaker Sie sehen, die Aufklärung dient auch nur als Religionsersatz. Nach Meinung vieler Foristen legitimiert sie Massenmord bis jeder "Islamist" die Trennung von Staat und Kirche verstanden [...] mehr

15.08.2013, 18:06 Uhr

Man kann sich nur noch schämen ... ... über das, was sich in vielen Kommentaren auftut. Es ist in der Tat pietätloser Rassismus. Breivik scheint in SPON angekommen zu sein. mehr

15.08.2013, 15:24 Uhr

Demokratie und Menschenrechte US-Außenminister John Kerry mahnte in Washington: "Dies ist ein entscheidender Moment für alle Ägypter." In den "kommenden Stunden, in den kommenden Tagen" werde sich das Schicksal [...] mehr

09.08.2013, 18:24 Uhr

Besteht Hoffnung? Seit ein paar Wochen bin ich wieder Kunde der tcom. Nach der Einrichtung einer "frischen" Emailadresse erhielt ich tags darauf (plumpe) trojanerbelastete "Pishing- und [...] mehr

27.07.2013, 16:17 Uhr

Zurück auf START? Ihrer Einschätzung wird man kaum widersprechen können. Die Ägypter haben einfach falsch gewählt! Und die politische Unerfahrenheit sowie Unflexibilität der Regierung ließen das Rad schnell [...] mehr

24.07.2013, 19:24 Uhr

Foschepoth ist kein Jurist ... ... und dokumentiert Abkommen. Ob diese Abkommen - wenigstens nach 1991 - wegen des Grundrechtsschutzes des Grundgesetzes aufrechterhalten werden können, ist die Frage. Man kann mit sehr guten [...] mehr

10.07.2013, 20:40 Uhr

Schaffung von "Parallelrecht" Vergegenwärtigen sollte man sich auch die abstrakte Natur solch eines Abkommens. Diese "bilaterale" Regelung kann nicht enumerativ den Handel regulieren (Käse, Schuhe, laptos etc.), [...] mehr

22.06.2013, 17:47 Uhr

Sagen wir es mal so: Was technisch machbar ist, wird auch praktiziert. Jedenfalls sollte jedem klar sein, dass die ideologisch immer noch ausgeschlachteten Stasi-Aktivitäten der Steinzeit [...] mehr

Seite 1 von 13