Benutzerprofil

zynischereuropäer

Registriert seit: 04.04.2017
Beiträge: 435
Seite 1 von 22
18.05.2019, 13:07 Uhr

@blackbaro Es ist ein "politisches Attentat" (was nebenbei ein viel zu starker Ausdruck hierfür ist), wenn ein Hr Strache freiwillig, ohne Zwang, dafür mit viel Leidenschaft den Rechtsstaat [...] mehr

16.05.2019, 11:27 Uhr

@hwmueller Lesen Sie den Beitrag von "Hans Suppengrün" und nehmen Sie ihn zu Herzen. Wohnungspolitik und Bildungspolitik sind beides rein nationale Angelegenheiten, für deren Zustand Sie sich gen [...] mehr

13.05.2019, 15:21 Uhr

@hansi-wurst Es gibt aber leider keine einheitliche EU-Regierung. Die Länder konkurrieren miteinander wer die besten Wettbewerbsbedingungen bietet, was auch gut ist. Wollen Länder Unternehmen zu sich locken, [...] mehr

12.05.2019, 16:04 Uhr

@Hoellenhagen Natürlich, die EU in ihrer jetzigen Form hat einige eklatante Konstruktionsfehler, keine Frage. Aber woran liegt es denn, dass die nicht ausgebessert werden? Es sind die nationalen Regierungen, die [...] mehr

08.05.2019, 19:37 Uhr

Gehen wir davon aus, dass der Patient bei klarem Verstand ist, sich seinen Willen frei bildet, dann verstehe ich nicht ganz, wieso die Möglichkeit zum Suizid nicht gegeben wird. Kein Arzt wird dazu [...] mehr

07.05.2019, 20:05 Uhr

Ich find's ja schön, wie sich alle EU-Kritiker nun beschweren, dass die EU das demokratische Prinzip einer Wahl aufrecht erhält, gleichwohl GB den kompletten politischen Totalausfall zu verbuchen hat. [...] mehr

07.05.2019, 20:01 Uhr

@123rumpel123 Und Sie vergessen - A) wie ein anderer Forist bereits anmerkte, könnten sie den Laden maximal ein halbes Jahr blockieren und B) würde sich GB mit so einem Verhalten endgültig als nicht [...] mehr

07.05.2019, 18:24 Uhr

m.klagge Ach, hat er das? Wie kommt es dann, dass Alarm geschlagen, weil sich das Wild (insbesondere Schwarzwild) explosionsartig in den Wäldern vermehrt hat und mittlerweile in die Städte eingewandert ist? [...] mehr

03.05.2019, 22:56 Uhr

@k.irslibger Blöd nur, dass der Wolf noch lange nicht in entsprechend hohen Populationszahlen wieder heimisch ist. Aber Sie sind sicherlich mit der genau gleichen Verve hinter dem Schwarzwild her, dass sich [...] mehr

29.04.2019, 22:39 Uhr

@tommix68 Batterien werden nicht entsorgt, sondern haben ein 2nd Life als stationäre Speicher. Googlen Sie entsprechende Projekte von Renault, Daimler und BMW. Zählt man diesen Zeitraum dazu sprechen wir von [...] mehr

29.04.2019, 22:35 Uhr

@hugahuga E-Autos sind ineffektiv? Wie definieren Sie denn bitte Effektivität? Oder meinen Sie Effizienz? Dann sollte Ihnen geläufig sein, dass ein E-Auto mit seinen ~90% um Welten effizienter ist als jeder [...] mehr

29.04.2019, 22:28 Uhr

@eizboks Oh bitte nicht die BZ schon wieder... Lesen Sie den Beitrag von tinnytim und behalten im Hinterkopf, dass eine BZ viel mehr Energie benötigt durch die diversen Umwandlungsprozesse als eine schlichte [...] mehr

25.04.2019, 22:39 Uhr

@wohin Wären Sie so gütig uns dann auch ein paar Beispiele der von Ihnen favorisierten Spiele zu nennen? Damit wir auch mal ein wenig Abwechslung zu all dem Töten haben... mehr

25.04.2019, 21:46 Uhr

@querdeutsch Was für ein Unsinn! Frankreich ist EU Nettozahler, für Sie einfach ausgedrückt: es zahlt mehr ein als es herausbekommt. Wohlgemerkt ist das nur rein monetär betrachtet, insgesamt ist die EU ein [...] mehr

21.04.2019, 15:52 Uhr

@Christoph.schlobies Tut mir ja Leid Ihr Wolkenschloss kaputt zu machen, aber Sie scheinen da nicht ganz auf dem Laufenden zu sein. Nicht CO2 per se bricht dem Diesel das Genick - da ist er nämlich recht gut - sondern der [...] mehr

19.04.2019, 06:08 Uhr

@quark Nein, man kann nicht diskutieren, weil Teilnehmer wie Sie zB vorneweg falsche Prämissen festlegen. Es ist völlig irrelevant wie Sie persönlich "Wiederansiedlung" verstehen, wenn es nicht den [...] mehr

18.04.2019, 03:13 Uhr

@vantast Sie sind also dagegen, dass Ihre Organe nach Ihrem Tod anderen Menschen helfen statt zu verotten, dass Krankheiten ausgerottet werden und das Schwerkranke Zugang zu einem Mittel haben, dass ihre [...] mehr

18.04.2019, 02:48 Uhr

Über 30 Seiten Kommentare und immer noch wird behauptet, der Wolf würde angesiedelt. NIEMAND siedelt den an zum Donner, der kommt von ganz alleine - eben weil er seinen Platz/seine Nische im Ökosystem [...] mehr

18.04.2019, 02:17 Uhr

@HansWachner Die EU setzt dem nichts entgegen? Den Artikel nicht gelesen und die letzten 2 Jahre unter einem Stein gelebt? Natürlich setzt sie Trump was entgegen, da aber von Seiten der USA noch nichts angewandt [...] mehr

17.04.2019, 14:15 Uhr

@bjelgorod Wenn man Beiträge wie den Ihren mit der Polemik gegen Städter und Großstädter im speziellen liest, stelle ich mir manchmal vor wie das ein echter raubeiniger Naturbursche geschrieben hat. Allein, in [...] mehr

Seite 1 von 22