Benutzerprofil

Maßwerk

Registriert seit: 04.04.2017
Beiträge: 228
Seite 1 von 12
25.09.2017, 15:09 Uhr

33 % ? sind doch das Ergebnis oder wie meinen Sie Ihre 26%? mehr

25.09.2017, 15:06 Uhr

Es muss nur losgehen! Die SPD verweigert sich, Merkel bleibt. Jetzt Bestandsaufnahme, Re-gierungsbildung mit denen, die sich gnädig dazu herablassen, echteVerantwortung für Deutschland zu übernehmen. Dann umgehend mitder [...] mehr

25.09.2017, 09:57 Uhr

Große Enttäuschung nach der Wahl. Über Schulz. Selten gesehen, dass sich ein Mensch so disqualifiziert. Schlagartig "mutig", anmaßend, proletenhaft gegen- über Merkel, jetzt wo es wohlfeil ist. Er, die [...] mehr

22.09.2017, 15:31 Uhr

Den zweiten Teil meines Beitrages, den Sie kommentieren, bitte auch beachten. Da geht es um Familien mit überdurchschnittlicher Bildung. Studien gibt es auch mit gegenteiligem Ergebnis, und eben dieseKinder die [...] mehr

22.09.2017, 15:10 Uhr

Einerseits Familien mit recht geringem Einkommen, die oft ohnehin vom Trans-fer und in Sozialwohnungen leben bzw. die Miete bezahlt bekommen. Andererseits aber auch Familien wo genug Geld und ein [...] mehr

22.09.2017, 14:06 Uhr

Dann sind es u.U. 10 Stunden viel Spaß beim Suchen und Bezahlen, in manchen Branchen kannFrau dann schon wieder zu Hause bleiben, weil unterm Strich kaumetwas übrig bleibt. Verarbeiten Sie in ihren zahlreichen [...] mehr

22.09.2017, 14:02 Uhr

Gestresste und möglichst früh/ lang abgegebene Kinder sollen jetzt die Lösungsein? Viele Foristen vertreten hier diese kinderfeindliche Einstellung. Bestimmt keine Eltern, aber eine gesellschaftliches [...] mehr

22.09.2017, 13:10 Uhr

Das gleicht sich aus denn der Kitaplatz kostet richtig Geld. Fraglich ist auch ob es gesund ist, ein einjähriges Kind ganztägig wegzugeben.(haben Sie gerade mal so ein Kleinkind vor Augen?) Weiter weg ziehen hilft wohl [...] mehr

18.09.2017, 11:14 Uhr

Vorsicht bei Prognosen sollte bei Ihnen Platz greifen. Meine mich schwach zu erinnern, Sie hatten seinerzeit einen überragenden SPD-Sieg in NRW prophezeit. Der Ausgang dürfte bekannt sein. mehr

18.09.2017, 08:40 Uhr

Mich schauderts was Sie hier schreiben. Die Hingerichteten in Nürnberg, Landsberg, Polen, Jugoslawien, die Verschleppte die in Russland straben oder dort an die Wand gestellt wurden, darunter unzählige normale [...] mehr

18.09.2017, 08:24 Uhr

Bitte genaueres Hier wären Konkretisierungen hilfreich gewesen. Welche Beitragshöhe soll über welche Einzahlzeiten ab wann zu welcher Rentenhöhe führen? Ist es nicht gerechter wie bisher, die Pensionen von allen [...] mehr

17.09.2017, 21:50 Uhr

Respekt. Schlüssige Argumentation. Die lästigen Motorengeräusche in der Stadt sind eine Einbildung meinerseits. Wahrscheinlich auch die dicke Luft in der Innenstadt, wo ich immer vermutete, es liegt auch an den Abgasen, die [...] mehr

17.09.2017, 19:31 Uhr

Eindeutig Wenn es so eindeutig staatsfeindlich, ja hin zur Abschaffung der FDGO geht, wie Sie meinen und der Staat tut nichts. Dann ist er wehrlos, am Ende. Und, bliebe man in Ihrer Logik, es wäre hohe Zeit [...] mehr

17.09.2017, 18:27 Uhr

E-Autos mittelfristig gute Lösung - techn. Ausreifung bis 2026 durchaus denkbar. Dadurch endlich überfällige Lärm- und Abgasreduzierung in Ballungsräumen, alles andere ist m.E. ein etwas krankes Denken. Eine [...] mehr

17.09.2017, 15:25 Uhr

Ein Surren/Piepen oder ähnliches ist ja schon im Gespräch. Niemand wird wohl aber 1:1 den bestehenden Motorenlärm, inkl. defekter und Sportauspuffe sowie das sinnlose Aufheulen der Motoren von Autoverliebten imitieren wollen. mehr

17.09.2017, 14:51 Uhr

Den Schritt zum leiseren Verkehr darf der Gesetzgeber natürlich nicht verschlafen. Auch ich kann mir das Fußscharren der Proleten(Sound-)Tuner schon gut vorstellen. Die Ruhe wäre eine wahnsinnige Chance auch für das Wohnen, [...] mehr

17.09.2017, 14:32 Uhr

Der Klempner kommt noch nach Hause der Dachdecker, die Feuerwehr, der Notarzt etc. Bei längerem Stromausfall klappt der digitale Mist komplett zusammen. Dann zeigt sich der Wahnsinn der digitalen Abhängigkeit, des Verlernthabens [...] mehr

17.09.2017, 14:14 Uhr

Die alten Dinge sind oft die Besten Es wird noch gelaufen, Fahrrad gefahren. Und bei Stromausfall würden wir nicht so dumm aus der Wäsche schauen, wenn jeder noch eine Ofen hätte, eine Schreibmaschine, Und das alte Telefon würde [...] mehr

17.09.2017, 13:55 Uhr

Die E-Autos fahren wunderbar keine Vibrationen, kein Auspufflärm (keine Chance für dümmliche Sportauspuffe) Städte/ Nächte ohne Motorenlärm - herrlich. 10 Jahre sind eine lange Zeit um an Reichweite, [...] mehr

16.09.2017, 17:29 Uhr

Spielkonsole Der mit den Spielkonsolen ist gut. Ansonsten alles etwas ernster. Paare mit 2 Eink./Kindern, die sich keine angemessene Wohnung leisten können. Rente ab 2030 bei 45%. Irre Wartzeiten bei [...] mehr

Seite 1 von 12