Benutzerprofil

fischmops

Registriert seit: 08.10.2008
Beiträge: 146
Seite 1 von 8
23.06.2019, 07:23 Uhr

Welch peinliche Bemerkung Und Sie? Midlife Krise oder doch noch immer Pubertät? Aber ansonsten: herzlichen Dank für Ihre Garantie! Darf ich mich vertrauensvoll an Sie wenden, sollte es doch lebensgefährlich werden und um [...] mehr

15.06.2019, 07:36 Uhr

Frage ist, woran er leidet - an seiner Homosexualität oder der Diskrimierung. Zeigen sie mir einen einzigen Homosexuellen, der an seiner geschlechtlichen Orientierung leidet bzw. immer noch leiden würden, wenn man damit [...] mehr

15.06.2019, 07:30 Uhr

Du willst es doch auch! "Konversionstherapien" kommen einer Vergewaltigung gleich. Sie helfen nicht, sondern machen krank. Wenn jemand "freiwillig" eine solche "Therapie" machen will, [...] mehr

06.06.2019, 14:04 Uhr

Kann ich so nicht stehen lassen Das Ende der Meinungsfreiheit droht nicht durch "Hypermoralisten", die Vielfalt im Internet ist längst dahin, da die "Hassäusserungen des Pöbels" zum einen längst Mainstream [...] mehr

24.05.2019, 08:53 Uhr

Sie müssen träumen Nicht einmal ein Fünftel der Stimmen für die PvdA und Sie finden neuen Mut? Respekt! Tatsächlich stehen die Niederlande auf der Kippe. Es gibt drei Rechtspopulistische Parteien (wenn man die PVV [...] mehr

21.05.2019, 11:37 Uhr

Nicht ganz richtig, was Sie da sagen Eigentlich müsste es heissen: Ein fragwürdiger Charakter reicht nicht, um zum Präsidenten gewählt zu werden, es muss schon Inkompetenz dazukommen. Rassismus, Sexismus und Flegelhaftigkeit scheinen [...] mehr

25.04.2019, 16:01 Uhr

Schlafende Hunde wecken Der Schuss könnte aber schwer nach hinten losgehen, ist ja bekannt, dass sowohl der Vizepräsident Pence als auch Schwiegersohn Jared Kushner und als Sahnehäubchen Tochter Ivanka Trump sich des [...] mehr

12.04.2019, 10:46 Uhr

Ich wage zu widersprechen Nationale Identität ist in diesem Falle der Wunschtraum oder besser die Illusion eines britischen Empires, das nicht mehr besteht und meiner bescheidenen Meinung nach auch nie mehr zurück kehren [...] mehr

31.03.2019, 15:22 Uhr

Wut macht dumm Wut sorgt dafür, dass aller Sauerstoff im Gehirn in die Regionen gelenkt wird, die zum schnellen Handeln und Reagieren geeignet sind, aber nicht zum Denken. Egal ob Wutbürger oder wütende Schulkinder, [...] mehr

28.03.2019, 16:44 Uhr

Erstaunlich, dass es immer noch Leute gibt, die nicht mitbekommen haben, dass die Briten keinen Status wie Norwegen oder die Schweiz wollen. mehr

28.03.2019, 15:22 Uhr

Ich verstehe Sie nicht Wofür bedanken sie sich bei der EU? Dafür dass sie mal wieder vor den Deutschen eingeknickt ist? Ausserhalb Deutschlands hat sich ja keiner dafür interessiert, geschweige denn abgestimmt. Warum [...] mehr

26.03.2019, 15:16 Uhr

Nocebo Lassen Sie mich das Rätsel aufklären: Die Zeitumstellung bewirkt, dass es im Sommer später hell wird, d.h. man verbringt nicht so viel Zeit im Bett, während es draussen schon hell ist und man eh [...] mehr

24.03.2019, 14:46 Uhr

Mit geschlossenen Augen kann man das so sehen Nein, lassen wir nicht. Es gibt z.B. im UK ein Gesetz, das die finanzielle Unterstützung einer Referendumskampagne begrenzt. Damit nicht, wer am meisten Geld hat, den Ausgang einer Abstimmung zu [...] mehr

23.03.2019, 19:50 Uhr

Der Witz dabei ist dass es die Briten waren, die jede Demokratisierung jahrzehntelang vehement abgelehnt haben. Und jetzt treten sie deswegen aus. Interessant finde ich auch, dass ein wesentlich grösserer Teil [...] mehr

23.03.2019, 19:44 Uhr

Wir haben uns nun einmal entschieden, in den Abgrund zu rauschen... das nun zu korrigieren, hiesse, die demokratische Mehrheitsentscheidung zu entwerten. Logisch. Lieber abstürzen als einen Fehler zuzugeben, so arbeitet halt das menschliche Hirn. Machen sie das [...] mehr

05.03.2019, 10:41 Uhr

Das war nicht die Frage Wirtschaftlich vielleicht, aber politisch...? mehr

28.02.2019, 14:20 Uhr

Oder auch nicht Sorry, das sehe ich vollkommen anders. Es gibt für einen Amerikaner nichts schlimmeres, als einen europäischen Friedensnobelpreis zu bekommen. Von den Europäern gelobt zu werden, ist dort doch [...] mehr

20.01.2019, 16:44 Uhr

Quod erat demonstrandum "Trotzdem wird allein dieser Absatz wütende Reaktionen hervorrufen - aus einer gerade in den sozialen Medien sehr aktiven Untergruppe des männlichen Geschlechts. Deren Angehörige empfinden solche [...] mehr

17.01.2019, 15:20 Uhr

Tschuldigung, dass ich frage Aber was wünschen sie sich von einem Nachrichtenmagazin? Den Komplettabdruck eines 436 Seiten starken Werks? Sie als selbstständig denkender kritischer Leser kennen doch die Quelle: [...] mehr

18.12.2018, 10:01 Uhr

Ist es demokratisch, an einer Entscheidung festzuhalten, auch wenn sie sich als falsch erweist? Oder unterwirft man sich der Diktatur einmal gemachter Fehler? Auch darüber darf debattiert werden. mehr

Seite 1 von 8