Benutzerprofil

Stefan Sx

Registriert seit: 13.04.2017
Beiträge: 329
Seite 1 von 17
23.07.2019, 18:06 Uhr

Eher nicht Das Schöne ist ja, dass es auf diese These eine unbestreitbare Antwort geben wird. Bitte merken Sie sich Ihren Kommentar von heute gut. Ich bin sehr sicher, dass es ganz genau anders herum laufen [...] mehr

23.07.2019, 16:18 Uhr

Hier liegt Potenzial! Bitte! Bitte! Bitte! halten Sie ein Auge auf dieses leuchtende Vorbild eines aufrechten und uneigennützigen Staatsmannes im Dienste von Wahrheit und dem Wohl der Menschen! [...] mehr

23.07.2019, 16:09 Uhr

Erst lesen, dann schießen. Steht an und für sich recht klar im Text. Wenn einer am einen Tag zehn Leuten zehn gegenläufige Versprechen macht, dann wird er am nächsten Tag mindestens fünf von seinen Versprechen nicht halten [...] mehr

23.07.2019, 16:05 Uhr

Nunja. Einer unter Zehntausend, der ihm trotzig Erfolg wünscht vor dem Hintergrund einer rationalen Abwägung der Chancen bestehend aus einer Regierung so tragfähig wie die Eisdecke auf einem [...] mehr

22.05.2019, 18:47 Uhr

Völlig egal. Und dann was? Dann ist das alles gar nicht mehr so, wie das in dem Video so ist - oder? Die Umstände spielen absolut keine Rolle, weil sie an den Fakten nichts verändern. Und Fakt ist: Die Rechten [...] mehr

22.05.2019, 16:41 Uhr

Kein gestelltes Video. Kein gestelltes Video. Strache und Gudenus sind im höchsten Maße authentisch. Wäre es van der Bellen gewesen, hätte es keine Regierungskrise gegeben. Weil der nicht in der Regierung sitzt. Im [...] mehr

22.05.2019, 12:12 Uhr

Doch, natürlich: 2019 ist viel besser. 2017 hätte das Video - vielleicht - die FPÖ-Beteiligung an der Regierung verhindert. 2019 hat es eine Regierungskrise ausgelöst, fünf FPÖ-Minister das Amt [...] mehr

22.05.2019, 11:46 Uhr

Hinter den Pixeln, das ist nicht die Russin Die Dame, die da immer verpixelt wird, ist die Ehefrau vom Gudenus. Sie heißt Tajna. mehr

22.05.2019, 11:11 Uhr

Egal. Es ist sowas von vollkommen belanglos, ob der Strache gesagt hat, er wolle die Gesetze einhalten bei seinem geplanten Verrat. Wenn zwei Bankräuber besprechen, woher sie die Waffen für einen [...] mehr

22.05.2019, 10:45 Uhr

Das Argument sind Sie. Sie selbst sind das Argument. Eines von zahlreichen. Man kann Euch beispielsweise auf der Facebook-Seite von Strache bewundern. Jetzt erst recht? Unfassbar. Wenn ich mir vorstelle, ein von mir [...] mehr

21.05.2019, 21:09 Uhr

Ich will Testkäufer für Politiker Weil der Schaden für die FPÖ wesentlich größer ist zum jetzigen Zeitpunkt, als wenn das Video direkt 2017 veröffentlicht worden wäre. Vor zwei Jahren hätten Strache und Gudenus noch vor der Wahl [...] mehr

20.05.2019, 23:38 Uhr

Trolle Wenn die AFD doch mit der Strache-Causa nichts zu tun hat und insofern auch nichts befürchten muss, wenn die AFD so völlig anders ist als die FPÖ und eigentlich doch sowieso nicht groß was passiert [...] mehr

20.05.2019, 17:30 Uhr

Aber: Volksverräter! Wie meistens ist es so einfach dann halt doch nicht. Von einer selbst ernannten Recht-und-Gesetz-Partei sollte man erwarten, dass sie den Strache-Fall offensiv kommentiert. Strache hat exakt das [...] mehr

08.04.2019, 22:37 Uhr

Hätte ich einen Kriegsverbrecher dieses Kalibers in meiner Ahnenreihe - ich würde den Teufel tun, und dessen Andenken in irgendeiner Weise hochhalten. Der Skandal ist die brutale Ignoranz dieses [...] mehr

08.04.2019, 10:42 Uhr

Ich beziehe mich selbst durchaus ein. Ich esse seit vier Jahren kein Fleisch. Aus der Nummer bin ich also raus. An welchem Punkt ich die Kenntnis der Tatsache vermissen lasse, dass die [...] mehr

07.04.2019, 17:17 Uhr

Welche Lüge? Wie kann man nur so kurzsichtig sein? Im Jahr 2017 sind allein in Deutschland 745 Millionen Tiere geschlachtet worden. 9,3 pro Kopf, Säuglinge und Vegetarier eingerechnet. 600 Millionen davon [...] mehr

05.04.2019, 18:18 Uhr

Warum nur? Über die Thesen des Herrn Fleischhauer habe ich mich des Häufigeren schon - nunja - gewundert. Der Versuch, allerdings, die Resonanz dieses jüngsten Textleins in meinem kognitiven System in [...] mehr

29.03.2019, 10:04 Uhr

Braune Zunge? Ich weiß nicht, ob ich den Herrn Fleischhauer beneiden soll um seinen Job oder ob er mir eher ein bisschen leid tut. So als rechtskonservativer Sidekick in einem tendenziell eher [...] mehr

01.02.2019, 08:57 Uhr

Fragen Hm. Ist das jetzt ein misslungener Versuch selbstironischer Comedy? Oder wohnen da tatsächlich die klassischen neidbefeuerten Klischees in Ihrem Kopf? Oder hat dieser Beitrag einen Sinn, der sich [...] mehr

14.01.2019, 21:34 Uhr

Nazis raus? Find ich auch :-) Nee. Sowas wie ein Totschlagargument, das gibt es nicht. Überhaupt ist das ja sowieso kein Argument, wenn man einen Nazi einen Nazi nennt. Das ist dann vielmehr eine Feststellung. Immerhin haben [...] mehr

Seite 1 von 17