Benutzerprofil

spon_3673092

Registriert seit: 17.04.2017
Beiträge: 48
Seite 1 von 3
12.03.2018, 16:12 Uhr

Es ist schon klar, dass der sogenannte "faire Preis" durch Steuerzahler finanziert wurde? Ich habe kein Problem damit, dass Güterverkehr auf den Straßen, Unternehmer mit Lieferwagen [...] mehr

02.03.2018, 19:38 Uhr

Seltsam... ...diese Aufregung. Zumindest meiner Meinung nach. Das die so hochgelobte Automobilindustrie, in Kombination mit der Regierung seit Jahren(oder Jahrzehnten ?) nicht reagiert, ist doch wohl nicht [...] mehr

22.01.2018, 22:20 Uhr

Nur gut, das es bei den "Christ"-Parteien ganz anders aussieht. Nur frische und wache Gester sieht man dort ;) mehr

22.01.2018, 20:35 Uhr

Richtig! Es wird also wieder Zeit, Zyklon B zu produzieren. Nicht das der Putin oder Kollege Trump "uns" noch weiter auf dem Markt distanziert. :) Am Ende wundert man sich [...] mehr

22.01.2018, 20:33 Uhr

Aha.. "Schulz' Macht bröckelt" und die "Macht" von Merkel, Dobrindt wächst oder so? Es ist schon unglaublich, was die letzten Monate passiert. Die xDU und xxU verliert mehr als die [...] mehr

24.12.2017, 17:01 Uhr

Stimmt. War bei der "Annektierung" der ehmemaligen DDR schon nicht anders. Man verdiente am Ausverkauf der "neuen" Ländereien, zum Ausgeleich gab es die [...] mehr

22.12.2017, 17:54 Uhr

Der Beitrag, auf den ich mich hier beziehe, steht nur exemparisch für all das andere, was hier zum Thema gesagt wird. Wer ist Lanz? Warum ist diese Sendung eigentlich eine Erwähnung wert? [...] mehr

18.12.2017, 13:39 Uhr

Wo ist das Problem? Die SPD hat direkt am Wahlabend ihre Konsequenz aus dem Ergebnis gezogen, und sich in die Opposition begeben. Nur aufgrund der Moderation des BP gibt es doch überhaupt [...] mehr

18.12.2017, 13:32 Uhr

Sehe ich nicht anders. Aber genau das bedeutet nicht ein Problem für die SPD :). Ich sach ja: die haben das Problem, drum auch der Druck, der auf andere umgemünzt werden soll. Die [...] mehr

14.12.2017, 13:22 Uhr

"Der Untertan", Heinrich Mann. Einfach zeitlos in diesem Land. mehr

12.12.2017, 23:30 Uhr

Die SPD hat doch kein Problem, zumindest nicht in dieser Hinsicht :). Die Möchtegern-Christen, mit knapp 33%(inkl. der bayrischen Autonomiefraktion), halten sich für die Mehrheit. Um weiter zu [...] mehr

12.05.2017, 20:55 Uhr

In Ordnung ist da mal gar nichts.. Statt jetzt Kraft und Schulz zu inhaftieren, erkläre doch mal besser, was unter Albrecht, Wulf etc. besser war. Unabhängig davon, dass dies ein völlig anderes Bundesland ist, von daher eine völlig [...] mehr

12.05.2017, 19:45 Uhr

Tja.. Wer sich mal mit der Geschichte von VW(ehemals KdF) befasst, wird eh nie verstehen, warum dieses Konglumerat nie zerschlagen wurde. I.G. Farben wurde seinerzeit geplättet. Die lagen halt im [...] mehr

02.05.2017, 19:11 Uhr

Rechts oder Links ist obsolet Rechte für Schwulen und Lesben. klar da stimme ich wohl schon seit Jahrzehnten zu. Dennoch wollen die Konservativen, keine Gleichstellung dieser Menschen. Obwohl das Grundgesetz auch für homophile [...] mehr

02.05.2017, 18:20 Uhr

Scheindebatten für ganz Arme Anders kann ich das alles nicht einordnen. Das man sich im Jahre 2017 über so einen Unsinn unterhalten soll, zeigt schon so einiges. Linder meint der Herr Özil muss die Hymne mitsingen. Warum [...] mehr

01.05.2017, 22:19 Uhr

Wie ehedem.. Pünktlich zur Bundestagswahl, bringen die unchristlichen Konservativen das Thema auf den Tisch. Die wissen ganz genau, dass - wie in den letzten Jahrzehnten auch - auch diesmal keine Definition für [...] mehr

01.05.2017, 22:03 Uhr

Ich denke genau deshalb, lebt diese "Dame" ja auch in der Schweiz. Hier in diesam Lande bekommt, man genug Grablichter zusammen um solch ein "Programm" zu wählen, aber die [...] mehr

01.05.2017, 21:17 Uhr

Hm, warum muss Gabriel eigentlich nun die klaren Worte finden, die seine Chefin selbst heute in Saudi Arabien nicht findet? Immerhin ist sie schon "einge Tage" länger im Amt, und bewilligt [...] mehr

01.05.2017, 19:43 Uhr

Ui... Kannst du belegen, dass dem so ist? Würde mich echt mal interessieren. Danke vorab! mehr

01.05.2017, 17:51 Uhr

Na klar.. Ein Aussenminister dieses an so ziemlich jeden Krieg beteiligten Landes (siehe unkontrollierte Rüstungsexporte), soll den Chinesen und Russen z.b. immer auf den Schlipps treten(völlig zu recht!), [...] mehr

Seite 1 von 3