Benutzerprofil

Bertha H.

Registriert seit: 18.04.2017
Beiträge: 49
Seite 1 von 3
13.06.2017, 13:43 Uhr

Krankenfahrten Das glauben auch nur Sie. Bei Lebensgefahr kommt der Hubschrauber. In 99% der Fälle ist eine Lebensgefahr nicht gegeben. Das hat der Arzt oder der Notarzt bereits festgestellt und den [...] mehr

11.06.2017, 16:44 Uhr

Die hörte sich an wie Genosse Funzionär Mich erinnerte die Rede diese Frau an die Meinung eines von seiner Kollegin gequälten Kriminalkommissars in einem Ruhrpott-Tatort: "Sie reden ja sonst auch viel Unsinn, aber dies jetzt übertrifft [...] mehr

11.06.2017, 16:34 Uhr

Nicht, dass ich mir das anhören würde. "mit frühem Bruckner und Schostakowitsch" Stelle ich mir grauenhaft vor. Die 5. Symphonie von Bruckner kann man sich anhören, allerdings ohne dass sich neue Aspekte zur Musik ergeben. [...] mehr

11.06.2017, 15:56 Uhr

Merkel? Ach, fünden meine Wünsche doch Erfüllung. Ding Dong Deck, noch ´ne Pastorentochter weg. mehr

08.06.2017, 19:08 Uhr

Der McCarthy-Wahn Offenbar ist das immer noch nicht vorbei in den USA. Für seine Behauptungen über die bösen Russen und dass die die US-Präsidentschaftswahl gewonnen hätten- brachte Comey keine Beweise. Spätestens [...] mehr

08.06.2017, 12:42 Uhr

Bleiben Sie bei der Wahrheit Der Kanzler, dem die deutsche Wiedervereinigung in den Schoss fiel. Der hat dafür genau so wenig getan wie auf der Ostseite eine Angela Merkel oder ein Joachim Gurck. mehr

08.06.2017, 12:00 Uhr

Fake news "Schon der Versuch, ein Verfahren zu beeinflussen, gilt als politisch brandgefährlich und kostete einst Richard Nixon in der Watergate-Affäre das Amt." Das stimmt nicht. Es führte eine Spur [...] mehr

06.06.2017, 23:06 Uhr

Haben die noch nie was von Taktik gehört? Das war übler Rumpelfussball. Irgendwie Richtung Tor und dem Gegner den Ball abnehmen. U 23-Spieler, die spielten wie U 17. Sogar mit Querpässe im eigenen Strafraum. Übrigens, die Dänen waren nicht [...] mehr

06.06.2017, 12:08 Uhr

Sie kennen hier den Unterschied zwischen Vorstand und Aufsichtsrat nicht. "Er führt den Verein, wie er Deutschland gern regiert hätte." Der Vorstände von Hannover 96, die den Verein führen, heissen: Martin Kind (Vors.); Uwe Krause; Jürgen Dierich; Stefan [...] mehr

02.06.2017, 12:07 Uhr

Nüscht bedeutet das Die Erde wird sich weiter um ihr grosses Atomkraftwerk Sonne drehen. Der durch Menschen verursachte Beitrag zur Klimaveränderung ist so minimal, dass er kaum messbar ist angesichts der anderen [...] mehr

02.06.2017, 11:46 Uhr

Irren ist menschlich. Die Frage ist doch nicht, ob der Mann Ihnen gefällt, sondern ob seine Reformen, die er so schwungvoll angeht, dem Babbitt und Gantry Nutzen bringt. Da das Establishment diese 80 % der [...] mehr

31.05.2017, 14:55 Uhr

Neue Kleiderordnung Frack mit Suspensorium. Statt cummerbund. mehr

29.05.2017, 19:18 Uhr

Gemeinsam sind wir armselig. Die Pleite war bereits 2008 evident. Seit dieser Zeit wird Griechenland im Koma gehalten. Es ist nur ein heraus gezögertes Sterben, damit das Bankensystem und die EU nicht ihre Kredite verlieren. [...] mehr

28.05.2017, 18:37 Uhr

Ihr kriegt nun echte Probleme und müsste die selbst lösen. Mit den USA habt ihre es wegen des Dauer-Bashing von Trump verdorben, mit dem Russen wegen dieser anmassenden "Ukraine ist unser"-Politik, das sinkende Schiff der Briten verlässt die Ratten [...] mehr

28.05.2017, 17:56 Uhr

Der Genius Schulz "er warb für gleichen Lohn für Männer und Frauen bei gleicher Arbeit, für ein Rückkehrrecht von Teil- auf Vollzeit, für den Vorrang für Investitionen in Bildung, Infrastruktur und Wohnungsbau, er [...] mehr

28.05.2017, 17:50 Uhr

Die Bundeskanzlerin sieht es anders. Die Position der USA wurde nicht einen Millimeter aufgeweicht. Trump ist ein ganz harter Brocken und vertritt die Belange der US-amerikanischen werktätigen Bevölkerung mit grosser Zähigkeit. mehr

28.05.2017, 17:46 Uhr

Der patriotische Präsidenten ist der Feind des Establisments. Seine erste Aktivität wird wohl das Stopfen der diversen Lecks aus dem Oval Office sein. Da laufen die Informationen ja raus wie Blut. Das ging nun soweit, dass sein Schwiegersohn Kushner das [...] mehr

25.05.2017, 23:02 Uhr

Hat er bestimmt nicht gesagt ""Die Deutschen sind böse, sehr böse", sagte Trump." Trump spricht kein Deutsch - probably he said: " the Nazis are awful, very awful"". Entweder ist [...] mehr

22.05.2017, 13:49 Uhr

Börsenmanöver Soros hat mit seinen Freunde die Medien gekauft, damit die Stunk gegen Trump machen. Er und seine Globalisierungsgewinner wollen in den USA fallende Kurse, sie wollen also dem eigenen Land schaden. [...] mehr

20.05.2017, 22:48 Uhr

Verlust der Wirtschaftskompetenz. Weil am Mittwoch der Dow nachgab (die Börse atmet), verkündigten Sie den Untergang der USA und der Börsen, verursacht durch Trump. Reine Spinnerei -noch nicht einmal Voodoo-Ökonomie- wie jeder [...] mehr

Seite 1 von 3