Benutzerprofil

jun26128

Registriert seit: 26.04.2017
Beiträge: 47
Seite 1 von 3
06.07.2018, 19:11 Uhr

"Längst gilt es nicht nur für deutsche, sondern die meisten internationalen Kommentatoren als Tatsache, dass Frankreichs Präsident Macron die deutsche Kanzlerin als wichtigste Führungskraft der [...] mehr

06.07.2018, 02:09 Uhr

Zu spät Bierhoff! Leider nicht mehr glaubwürdig. Wirkt so, als wolle er nur von seinem eigenen Versagen ablenken mehr

30.06.2018, 14:23 Uhr

Sie hat es wieder geschafft.. ..alle hinter's Licht zu führen. Die CSU wird sich wieder einlullen lassen. Die Quittung gibt's dann bei der Landtagswahl! mehr

29.06.2018, 19:13 Uhr

Die Millionen Wirtschaftsmigranten sind nicht unsere "Nächsten". Unsere Nächsten sind z.B. die 7 in Berlin jeden Tag abgestochenen Menschen, die Rentner die hierzulande Pfandflaschen [...] mehr

29.06.2018, 17:08 Uhr

Für Laien ist das wirklich kompliziert, deshalb hier ein paar Infos für Sie zum lernen: [...] mehr

29.06.2018, 16:12 Uhr

Wenn man solche Beiträge wie den Ihren sieht könnte man echt verzweifeln. Sie bringen ja 0 Argumente. Was sagen Sie denn zum Target 2-System? Finden Sie es gut, dassDeutschland seine Exporte an [...] mehr

29.06.2018, 15:56 Uhr

Das ist falsch, die USA oder Mexico schreiben nicht an, sie bezahlen ihre Waren. Nur die Euro-Staaten können anschreiben lassen (über Target 2). mehr

28.06.2018, 22:30 Uhr

Wenn ein wie vom Autor beschriebener wachsweicher Kompromiss zustande käme, hätte die CSU auf ganzer Linie verloren. Sie hat zuvor so laut getönt, dass die Wähler ein erneutes Umkippen nicht [...] mehr

28.06.2018, 19:45 Uhr

Man muss den Ländern halt Geld dafür zahlen, dann sind sie nicht mehr dagegen. Das kommt sicherlich günstiger als eine Vollversorgung der Wirtschaftsmigranten hierzulande. mehr

20.06.2018, 22:13 Uhr

Es ist wirklich unglaublich, wie weltfremd manche der Kommentatoren zu sein scheinen. Wenn schon die große Mehrheit der CDU-Fraktion zu Seehofer tendiert, und sich von Merkel nur wegen ihrer [...] mehr

20.06.2018, 21:25 Uhr

Im Gegensatz zu Ihnen kann ich meine Behauptung allerdings belegen: [...] mehr

20.06.2018, 20:28 Uhr

Glauben Sie mir, wir sind sehr dankbar hier in Deutschland für den Kanzler Kurz. Nicht umsonst würde ihn eine Mehrheit wählen, wenn er hier antreten würde. Die Emigrationszahlen von [...] mehr

20.06.2018, 20:20 Uhr

Meinen Sie das ernst, oder ist das Ironie? Noch keine Kanzler(/in) hat Deutschland so stark und nachhaltig geschadet wie Merkel. Noch in Jahrzehnten werden die Folgen nicht rückgängig zu machen [...] mehr

14.06.2018, 21:43 Uhr

Viele Medien vollziehen gerade eine radikale Kehrtwendung. Sogar die Bild, auf die sich Merkel in den letzten Jahren verlassen konnte, titelt gerade: "Die Kanzlerin sollte umkehren" (Das [...] mehr

13.06.2018, 21:03 Uhr

Noch lustiger ist es, wenn man seine Behauptungen belegen kann: http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/umfrage-mehrheit-will-fluechtlinge-an-der-grenze-zurueckweisen-15632309.html Ach ja, [...] mehr

13.06.2018, 19:45 Uhr

Der war gut! Seehofer ist also ein Hardliner, weil er zumindest teilweise zu geltendem Recht zurückkehren und bereits in anderen Ländern registrierte Migranten an der Grenze abweisen will? Zur Ihrer [...] mehr

12.06.2018, 22:48 Uhr

Merkel wird als die Person in die Geschichte eingehen, die die EU zu Grabe getragen hat und der deutschen Bevölkerung Bürden aufgehalst hat, die letztendlich den Sozialstaat und folglich den [...] mehr

12.06.2018, 22:11 Uhr

Merkeldämmerung Endlich scheint es zum Showdown zu kommen. Seehofer kann es sich nicht leisten noch einmal einzuknicken. Und Merkel hat eigentlich niemanden mehr auf ihrer Seite, außer vielleicht bei der SPD... Ganz [...] mehr

07.06.2018, 18:43 Uhr

Das läge dann in der Hand Österreichs. Und die hätten auf jeden Fall Optionen, beispielsweise die Verweigerung jeglicher Leistungen. Oder eben Rückführung nach Italien unter Zwang. mehr

07.06.2018, 18:14 Uhr

Wer schaut denn bitte ungläubig auf Kurz? Wohl eher voller Neid. Kurz könnte in Deutschland mit einer satten Mehrheit rechnen: [...] mehr

Seite 1 von 3