Benutzerprofil

Iwan Denissowitsch

Registriert seit: 26.10.2008
Beiträge: 770
Seite 1 von 39
16.11.2010, 21:00 Uhr

Das brauche ich nicht zu wissen Lesen Sie doch mal quer in diesem Forum und schauen Sie sich in dem Betrieb an, in dem Sie arbeiten. Sie fangen mit 18, 20 oder 25 (je nach Qualifikation) bei Firma ABC an. Und je länger Sie [...] mehr

16.11.2010, 20:34 Uhr

Abrakadabra Aus einem Hartz-Bezieher in MeckPomm machen Sie in München keinen Ingenieur. Nicht mal, wenn Sie über Zauberkraft verfügen. mehr

15.11.2010, 22:39 Uhr

Verändertes Kommunikationsverhalten Bei aller Kritik sollte man dem Mann unbedingt bescheinigen, daß er da etwas Großes vorhat. Denn klar ist, daß dieser lächerliche SMS-Kram in Kürze obsolet wird, sobald sich Smartphones mit [...] mehr

14.11.2010, 16:59 Uhr

Verbittert in Miami Herr Farian ist doch kein Thema mehr. Wo mischt der im Pop-Geschäft noch mit? Er wirkt wie ein alter, verbitterter Mann, der in Miami lebt. mehr

12.11.2010, 18:28 Uhr

Nette Idee Das gibt sicherlich einen "Run" auf die neuen Facebook-Adressen. Bei Google sind die besten Adressen längst weg, und wer meint, er könne durch die Registrierung einer eigenen Domain via [...] mehr

09.11.2010, 20:28 Uhr

Sind Sie blind? Entsprechende Links wurden hier heute bereits gepostet. Selbstverständlich gibt es repräsentative Umfragen dazu. Es geht auch nicht um Sachkenntnis, es geht hier nur um Strom. [...] mehr

09.11.2010, 20:25 Uhr

Von wem? Von Links-Terroristen? Oder von Islam-Kämpfern? Bedenken Sie, daß jeder Anschlag auch ein Ziel verfolgt. Was wäre gewonnen, wenn ein Atomreaktor angegegriffen würde? Wem würde das [...] mehr

09.11.2010, 20:12 Uhr

Denken Sie nur an die ganzen Elektro-Autos, die bald auf den Strassen rollen! Endlich kein Mief mehr aus dem Auspuff! Aber die Elektro-Energie muss irgendwoher nunmal kommen. Ob das Windrädchen [...] mehr

09.11.2010, 20:10 Uhr

Wieso? Weil es "gerecht" ist? Müll wird immer dort hingebracht, wo er weit weg von Menschen ist. Kennen Sie eine Region in Deutschland, die ähnlich wenig bevölkert ist wie das Wendland [...] mehr

09.11.2010, 19:57 Uhr

Sie stellen die richtige Frage! Wer hat denn Interesse daran, möglichst viel Randale um den Castor-Transport zu veranstalten? Meine Güte, Cem Özdemir selbst hat die Gegner von Atomstrom selbst [...] mehr

09.11.2010, 19:30 Uhr

Aber darum geht es doch! Einige tausend Menschen glauben aufgrund der Tatsache, daß sich einige tausend Menschen mit einem bestimmten Ziel zusammengefunden haben, daß sie die Mehrheit der [...] mehr

09.11.2010, 18:24 Uhr

Aber Sie glauben doch nicht, daß jemand wie "hman" sich für Umfragen interessiert, die für ihn ohnehin "im Auftrag der Mächtigen" gefälscht wurden, oder? Er war womöglich [...] mehr

09.11.2010, 18:13 Uhr

Kein normaldenkender Menschen demonstriert FÜR fliessendes Wasser oder FÜR eine industrielle Dienstleistung wie Strom. Das ist einfach da, das gehört in der westlichen Zivilisation zum Standard. mehr

09.11.2010, 17:23 Uhr

Es erscheint Ihnen nur so. Es waren im Wendland nur 50.000 Menschen, die protestiert haben. 50.000! Jede mittelgrosse Stadt - und davon gibt es Hunderte in Deutschland - hat mehr Einwohner. Viele [...] mehr

09.11.2010, 13:52 Uhr

Weil Sie Blitzmerker anscheinend Demonstrationen gegen den Transport von Gefahrgut für völlig normal halten. Die Stromkonzerne bezahlen den Transport von Frankreich nach Gorleben. Was dazwischen [...] mehr

06.11.2010, 21:40 Uhr

Zusammenhalt Und genau das muß man den Lesern solcher Hochglanz-Postillen einfach mal schildern! Auf dem Land ist es nicht der Horror, aber man muß Verzicht üben können! Eine alte Dame und gute Bekannte ist [...] mehr

06.11.2010, 19:08 Uhr

Auf dem Land leben Wer sowas liest, lebt vermutlich selten auf dem Land. Oder erträumt sich einen Bauernhof, den er erstmal für 500.000 Euro stilgerecht sanieren muss. Das ist natürlich alles Schwachsinn und [...] mehr

06.11.2010, 00:16 Uhr

Denker Ach klar. Und die legen das dann also nicht auf die Stromkunden um? Wow... Wer hätte gedacht, daß so offensichtlich erkennbar ist, daß Castor-Gegner nicht die großen Denker sind? mehr

05.11.2010, 19:20 Uhr

Erzählen Sie doch mal Erzählen Sie doch mal, was der Wettbewerb unter Kommunen in Amerika "angerichtet" hat. Bin sehr interessiert daran, mein Wissen zu erweitern. mehr

05.11.2010, 19:03 Uhr

Falsch. Sie bekommen durch ein noch teureres Bildungssystem am Ende Verbrecher, die noch cleverer sind. Das ist alles. mehr

Seite 1 von 39