Benutzerprofil

hook123

Registriert seit: 03.11.2008
Beiträge: 1607
Seite 1 von 81
22.07.2013, 12:12 Uhr

Eine brilliante Analyse. Allerdings legt sie schonungslos offen, dass wir den Kurs in Richtung Niedergang auf welchem Merkel uns führt selbst frei gewählt haben. Es ist nicht nur der [...] mehr

02.07.2013, 12:58 Uhr

Na, da hat man unserer Erika doch eine schöne Brücke gebaut. Wie sollte Frau Merkel von derartigen Aktivitäten Kenntnis haben? Im Im Februar 1989 hat sie doch auf der Uni noch Agitprop gemacht [...] mehr

02.07.2013, 12:08 Uhr

Schlauer Putin. Der Mann ist Geheimdienstler. Nicht anzunehmen, dass die Russen diesen Datenschatz nicht heben wollen. Man wird Snowden gesagt haben, dass er bleiben darf wenn er öffentlich [...] mehr

02.07.2013, 11:22 Uhr

"Mach kein Theater, sonst werden Deine Wähler schneller als Dir lieb ist, Kenntnis darüber haben, was Du wann wußtest." So oder so ähnlich wird man unsere Kanzlerin von Seiten der USA [...] mehr

02.07.2013, 11:19 Uhr

Ha, ha. Kommt da am Ende doch noch Bewegung in die Debatte. Wenn die Wirtschaft heult, dann ist Tante Angela meist ja etwas schneller in den Puschen. Vielleicht bekommt sie jetzt ihr Maul auf. mehr

02.07.2013, 10:54 Uhr

Kommt immer darauf an, wer Recht und Gesetz macht. Einige "Schwerstkriminelle" wie die Geschwister Scholl haben es im Nachgang dann doch noch zu Heldenstatus gebracht, nachdem sich [...] mehr

02.07.2013, 10:36 Uhr

Merkel wußte bestimmt seit langen im Detail bescheid. Das kommt wahrscheinlich aber erst nach der Wahl ans Licht. mehr

02.07.2013, 09:53 Uhr

Das würde ich mir an seiner Stelle gut überlegen. Er könnte sich schneller als Murat Kurnaz in Guantanamo in einer amerikanischen Foltereinrichtung wiederfinden unter tätiger Mithilfe des BKA. mehr

02.07.2013, 09:27 Uhr

Wovon träumt Opa Baum nachts? Die Zeiten in denen sich Menschen für Bürgerrechte interessiert haben und in der die FDP eine Partei mit Kämpfern für Bürgerrechte war sind lange rum. Mit solchen [...] mehr

01.07.2013, 12:08 Uhr

Dass von der Bundesregierung wenig zu der Angelegenheit zu hören ist, ist eine glatte Übertreibung. Außer Geschwurbel über die Unbeschwertheit des Internets war von unserer Kanzlerin nichts zu [...] mehr

29.06.2013, 12:58 Uhr

Abgesehen davon, dass Snowden kein dummes Hascherl ist, der sich willenlos hat anstiften lassen, müßte man dumme Menschen wie sie einfach wegsperren dürfen, damit sie über die Konsequenzen ihres [...] mehr

29.06.2013, 12:38 Uhr

Ich wünsche mir so sehr, dass im Zuge der Enthüllungen auch ans Tageslicht kommt, dass auch deutsche Unternehmen zum Nutzen der amerikanischen Industrie ausgespäht wurden. Das wäre so lustig. Dann [...] mehr

29.06.2013, 11:03 Uhr

Das schlimme an der Scheinempörung unserer Kanzlerin ist, dass sie damit durchkommt und sich trotz allem bester und höchster Umfragewerte erfreut. Der Souverän vergisst und verdrängt gerne. Er [...] mehr

29.06.2013, 10:53 Uhr

Oho! Ihro Gnaden reagiert mit Verachtung! Das ist doch mal eine Ansage. Ich auch möchte man da rufen, allerdings für die grenzenlose Scheinheiligkeit unserer Kanzlerin. Waren es nicht Frau [...] mehr

28.06.2013, 14:11 Uhr

Nicht nur den Eliten! Ich wette, dass 80 % der Bevölkerung den dummdreisten Satz: "Ich hab ja nichts zu verbergen." sofort unterschreiben würden, in dem festen Glauben, dass immer [...] mehr

28.06.2013, 11:02 Uhr

Merkel hat wahlkampftaktisch klug agiert. 1. Aufmerksamkeit von der Spähdebatte auf die bösen Banker verlagert. 2. Geschickt davon abgelenkt, dass sie bis vor kurzem noch mit den Herrschaften in [...] mehr

28.06.2013, 09:42 Uhr

Uuuuuhhhh. Sagt die Frau die gerade zur weltweiten Ausspähung und Bespitzelung schweigt. mehr

17.06.2013, 13:00 Uhr

Dream on.... Genau so und nicht anders. Die europäische Variante besteht nur darin, dass vor der pflichtschuldigen Weitergabe der Daten an Amerika noch quer durch alle Institutionen und Parteien ordentlich [...] mehr

15.05.2013, 16:46 Uhr

Ich halte Merkel auch nicht für eine SED-treue Altstalinistin, vielmehr dürfte sie eine klassische Opportunistin gewesen sein, die in jedem System durchkommt, ob braun, ob rot oder demokratisch. [...] mehr

15.05.2013, 16:27 Uhr

Lustig, der Pförtner eines Bundesministeriums würde mit dieser Biographie sofort rausfliegen. mehr

Seite 1 von 81