Benutzerprofil

peterputzig

Registriert seit: 20.05.2017
Beiträge: 24
Seite 1 von 2
28.07.2019, 10:10 Uhr

Warum ist das so? An beiden Rändern des politischen Spektrums befinden sich Leute, die gegen den Mainstream sind und natürlich auch gegen das jeweils gegenüberliegende Extrem. Die breite Masse allerdings ist in den [...] mehr

27.07.2019, 21:38 Uhr

Intelligenter, moderner und auch noch besser? Mann-o-Mann, soviel Arroganz auf einen Schlag. Wie ein andere Forumsteilnehmer bereits gepostet hat: die militanten Nichtraucher nerven. Es gibt Leute die auf Feinstaub allergisch reagieren oder [...] mehr

16.07.2019, 22:15 Uhr

Also wiederlegt haben Sie nichts. Sie behaupten hier erst einmal nur. 1. Das Internet ist eben nicht die reale Welt und deshalb braucht es eben auch gesonderte Regeln. 2. Wenn es technisch nicht [...] mehr

16.07.2019, 21:14 Uhr

Es geh nicht um die Regeln, sondern um die Reichweite. Außerhalb der Medien ist nun mal die Reichweite sehr gering und damit mögliche Auswirkungen auch entsprechend unwahrscheinlicher bzw weniger [...] mehr

16.07.2019, 21:00 Uhr

Sicherlich wird es immer Mittel und Wege geben ein System auszuhebeln. Generell ist das Dilemma auch ähnlich wie beim Thema Klima - wenn nicht Internationaler Konsenz erreicht wird, wird es [...] mehr

16.07.2019, 20:47 Uhr

Ist es eben zur Zeit nicht!!! (Gerade weil Sie ja angeblich vom Fach sind, sollten Sie diesen Unsinn lieber nicht schreiben) Daher aufheben der Anonymität für Content Publisher! Das regelt dann [...] mehr

16.07.2019, 20:12 Uhr

Herzlichen Glückwunsch auch Ihnen. Ihre Grundhaltung nennt sich dann eher Anarchieverständnis? Es gibt nun einmal Regeln in einer Gesellschaft. Ausserdem ist es doch ein Zeichen von Demokratie [...] mehr

16.07.2019, 19:59 Uhr

Stimmt, ich meine auch nur, dass beim Konsumieren von Inhalten gerne alles beim alten bleiben darf.......das Veröffentlichen wiederum sollte nur nach eindeutiger Identifizierung erlaubt sein. mehr

16.07.2019, 19:28 Uhr

Den Unfug schreiben Sie......man ist eben nicht zwingend identifizierbar im Internet.......man erreicht auf dem Marktplatz eine Hand voll Menschen und nicht Millionen.......und wie Video von [...] mehr

16.07.2019, 19:19 Uhr

Der Upload Filter ist nicht zwingend nötig und löst nur Teilweise Probleme und schafft neue. Das Problem ist nicht das Hochladen. Das Problem ist die Anonymität! Von mir aus kann jeder hochladen was immer er möchte, nur bitte schön [...] mehr

14.07.2019, 14:04 Uhr

Hysterie, Finger-Pointing - und das alles so Sinnbefrreit Alles Scheindebatten mit schon fast religiösem Dogmatismus. Man kann ja den Standpunkt haben, dass irgendwer anfangen muss, auch wenn es sinnlos bleibt, wenn man später nicht alle ins Boot bekommt. [...] mehr

19.05.2019, 19:56 Uhr

Klar doch, am besten gleich wie in den USA, mit entsprechender Anzahl toter durch Schusswaffen. Die meisten Schweizer haben gar kein Problem mit der Verschärfung. Schützenvereine und einige [...] mehr

19.05.2019, 19:29 Uhr

Klar, ob das wirklich eine erfolgreiche Regierung ist lässt sich diskutieren. Aber damit zu tiefst verwerfliche Handlungen auch zu legitimieren, zeugt ja wohl von völliger Realitätsverdrängung. [...] mehr

24.03.2019, 12:39 Uhr

Erstens -ebenfalls verdammt nochmal - sollten Sie Ihren natürlichen Beißreflex in den Griff bekommen. Wie ich geschrieben habe, sollten Content-Uploader nicht länger anonym sein (und das ist für [...] mehr

24.03.2019, 12:26 Uhr

Ist ja schon ein vitales Problem, wenn man beim Gaming die Schummler nicht mehr rechtzeitig melden kann ....ohh Gott lass Hirn vom Himmel regnen.... Der Demokratische Reset-Knopf wird Ihnen [...] mehr

24.03.2019, 11:43 Uhr

Gehts auch ne Nummer kleiner? Hier geht es um Urheberrecht und nicht den Kampf der Generationen. Viel gefährlicher als die "Alten" sind eher die junge Generation, die damit aufwächst im [...] mehr

24.03.2019, 11:07 Uhr

Das macht keinen Sinn. Geschwindigkeitsbegrenzungen gibt es ja auch nicht ab einer gewissen PS-Anzahl..... mehr

24.03.2019, 10:53 Uhr

sicher? Wer für das Urheberrecht ist, muss es auch umsetzen. Mit dem Argument, diese Lösung ist nicht akzeptabel, also machen wir erst einmal weiter wie bisher....geht es nicht. Das Problem ließe sich [...] mehr

24.03.2019, 10:30 Uhr

Wenn ich nicht ganz falsch liege geht es im gesetz um urheberrechte und das wort filter kommt gar nicht vor. die plattformen sollen verantwortlich gemacht werden für den content und in deren [...] mehr

Seite 1 von 2