Benutzerprofil

knaxknarke

Registriert seit: 08.11.2008
Beiträge: 96
Seite 1 von 5
19.12.2011, 23:08 Uhr

Softwarepatente verhindern Fortschritt Leider ist es nicht nur lächerlich sondern ärgerlich bis gefährlich. Und dass Apple das losgetreten haben soll, ist auch eine sehr subjektive Wahrnehmung. Schon in den frühen 80ern hat IBM mit den [...] mehr

15.10.2010, 11:46 Uhr

Ich fordere "lebenslänglich" für diese Architekten! Ich fordere "lebenslänglich" für diese Architekten! Oder wenigstens mal ein paar Wochen Hausarrest in ihren selbst-verbrochenen Bauwerken. Prinz Charles: Greifen Sie mit harter Hand [...] mehr

15.10.2010, 11:42 Uhr

Man sollte auch den Nutzen von Westerwelle und FDP prüfen Ich finde, man sollte auch mal den Nutzen von Westerwelle und FDP prüfen. Unfähige Dampfplauderer haben wir schon genug. Warum also nicht ein Endlager für abgebrannte Politiker in Sibirien? mehr

12.10.2010, 17:08 Uhr

Ja, übermorgen, 11 Uhr 11... kommt die große Inflation. Dann ist die Mark nur noch ca. 50 Cent wert. So kann man sich helfen: Geld einfach beidseitig verwenden. mehr

12.10.2010, 17:05 Uhr

Nulldevice Sozialwissenschaftler nennen es Nullmedium. Als Informatiker sage ich: TV ist das Nulldevice der Medien. Eine Pipeline für allen Quatsch, den man auf einem Bildschirm nicht sehen will. [...] mehr

11.10.2010, 14:44 Uhr

Fand BWT im Nebenfach auch dürftig... Da kann man also mit Erkenntnissen, die jedem mit etwas gesundem Menschenverstand sofort selbst einfallen, noch einen getürkten "Nobelpreis" ergattern. Als Diplom Informatiker hatte ich im [...] mehr

21.09.2010, 10:38 Uhr

Wie immer natürlich: Killerspiele, wie dieses... "Die Sims 3". Sofort alles verbieten! Computer gleich mit - alles Teufelszeug... mehr

21.09.2010, 10:35 Uhr

Organisiertes Verbrechen Wenn man sich die Statistiken ansieht, beschleicht einem das ungute Gefühl, dass Höhe der Bankgebühren und der Einfluss des organisierten Verbrechens in den jeweiligen Ländern korrelieren könnten. [...] mehr

20.09.2010, 23:11 Uhr

Auf Parties gehe ich schon lange nicht mehr... Auf Parties gehe ich schon lange nicht mehr, weil da immer die schlimmsten, desinteressiertesten Spackos rumhängen - und mich auch seltsamerweise niemand einlädt, obwohl ich schlagende Beweise habe, [...] mehr

13.09.2010, 18:03 Uhr

Real-Satire ist schwer zu persiflieren... Nur mal so wegen der Nachfrage: - ich bin weder Apple Fanboy (hab aber noch einen mac mini zum spielen) - noch ein Open Source Fanatist (obwohl ich Linux, *BSD und tausend OSS Tools benutze) - [...] mehr

12.09.2010, 15:55 Uhr

Das war doch nicht extra einstudiert... Das war doch nicht extra einstudiert, MS Mitarbeiter laufen immer so rum; das ist deren normale Bürogymnastik: spastisches Zombiegehampel. Die programmieren auch so, wie sie tanzen. MS Code stinkt [...] mehr

05.08.2010, 12:23 Uhr

In diversen Branchen Lohndumping Sorry, aber 40k€ sind in manchen Branchen einfach nur Lohndumping. Wer sich z.B. die c't Gehaltsanalyse 2009 für den IT-Bereich anschaut [...] mehr

27.06.2010, 00:00 Uhr

Alles, was nie jemand über Apple wissen wollte... NeXT: der heutige Mac hat nicht viel mit dem Ur-Mac zu tun. Sein System ist eine Weiterentwicklung von NeXTstep, dem System des NeXT Computers, den Jobs neue Firma Ende der 80er/Anfang der 90er [...] mehr

26.06.2010, 23:59 Uhr

Weiter mit Knaxis Geschichtsstunde... Der Mac: wer den Mac verstehen will, sollte mal bei folklore.org vorbeischauen. Oder gleich das Buch kaufen: "Revolution in the Valley - the insanely great history of how the Mac was [...] mehr

19.05.2010, 15:29 Uhr

Sanfte Abwicklung von EU/EURO ! Der Mann hat Recht: die Länder und Völker der EU sind zu heterogen, um sich als Einheit zu begreifen. Die "Vereinigten Staaten von Europa" sind nicht möglich und werden nicht gewünscht. Nur [...] mehr

23.04.2010, 17:24 Uhr

ARM ist kein Chiphersteller... ARM ist kein Chiphersteller, sie stellen nämlich keine Chips her. ARM ist sowenig Chiphersteller, wie ein Architekturbüro eine Baufirma ist oder ein ein Modestudio eine Kleiderfabrik. ARM [...] mehr

21.04.2010, 15:42 Uhr

Egal... "RTL sucht den Suppenkaspar"; Es ist mir sowas von schnurz-piep-wurscht, wer das ist. Kaufe weder Akustikmüll vom Einen, noch Popgeheule vom Anderen.... mehr

21.04.2010, 15:39 Uhr

Geschmacksverirrung Eine derartige Geschmacksverirrung beim Design der Frontpartie hätte ich eher BMW als Mercedes zugetraut. Dass mir das "Gesicht" eines Autos auf den ersten Blick unsympathisch ist, ist [...] mehr

09.04.2010, 23:51 Uhr

Das Verhalten von Apple ist inakzeptabel Als ehemaliger Mac Nutzer tut es mir sehr leid, in welche Richtung sich Apple entwickelt hat. Der Konzern ist heute unsympathischer als es MS in seinen schlimmsten Zeiten war. Wer Kunden und [...] mehr

13.03.2010, 02:16 Uhr

Ergänzung Das Mädel wird sich mit dem Doppel-Namen schwer tun. Kann sich ein alter Knacker wie ich gar nicht merken. Klingt wie aus einem Loriot-Sketch. mehr

Seite 1 von 5