Benutzerprofil

Daxobert

Registriert seit: 24.05.2017
Beiträge: 10
31.05.2019, 12:29 Uhr

Dreister Betrug Nicht zu vergessen der dreiste Betrug an über sechs Millionen Betriebsrentnern, die seit 2004 doppelte Krankenkassen-Beiträge bezahlen dürfen. und die SPD weigert sich bis heute, diesen Betrug zu [...] mehr

18.05.2019, 11:40 Uhr

SPD betrügt Betriebsrentner Die SPD sollte erst einmal ihren Betriebsrenten-Betrug (nachträglich eingeführter doppelte Sozialversicherungspflich, kein Vertrauensschutz) korrigieren. Solange das nicht geschieht, ist die [...] mehr

11.05.2019, 13:47 Uhr

SPD betrügt und enteignet Ich habe über 30 Jahre lang meinen Anteil in eine Betriebsrente gezahlt und muss nun feststellen, dass ich für den Auszahlungsbetrag doppelte Kranken- und Pflegeversicherungsbeiträge zahlen muss. [...] mehr

09.05.2019, 18:45 Uhr

Erst alte Fehler korrigieren Statt immer neue soziale Wohltaten zu erfinden, sollte die SDP erst einmal die schlimmen Fehler aus ihrer Vergangenheit korrigieren. So zB. den rund sechs Millionen Betriebsrentnern Gerechtigkeit [...] mehr

09.05.2019, 18:44 Uhr

Erst alte Fehler korrigieren Statt immer neue soziale Wohltaten zu erfinden, sollte die SDP erst einmal die schlimmen Fehler aus ihrer Vergangenheit korrigieren. So zB. den rund sechs Millionen Betriebsrentnern Gerechtigkeit [...] mehr

16.01.2019, 17:21 Uhr

Lieber ein Ende mit Schrecken als dieser Schrecken ohne Ende: Dehalb wäre ein harter Brexit die beste Lösung! Hauptsache, endlich vorbei! mehr

08.12.2018, 20:03 Uhr

Alle rückwirkend entlasten! Es kann ja nur so sein, dass diese Riesen-Ungerechtigkeit rückwirkend korrigiert wird: Wer seine Betriebsrente vor 2004 bekam, musste gar keine Sozialversicherungsbeiträge zahlen, zumindset, wennn sie [...] mehr

29.08.2018, 17:09 Uhr

Unrecht bleibt erhalten Die doppelte Verbeitragung der Betriebsrenten packt auch Scholz nicht an. Solange die SPD dieses von ihr 2004 durchgesetzte Unrecht aber nicht korrigiert bleibt sie in Sachen Rente unglaubwürdig. Bis [...] mehr

26.05.2017, 21:38 Uhr

Kein Vetrauen für die SPD Man google nur mal das Stichwort Direktversicherungsgeschädigte, dann bekommt man eine Ahnung davon, Was den AN dank der SPD droht. Seit 2004 werden auch Altverträge mit Sozialversicherungsbeiträgen [...] mehr

24.05.2017, 14:35 Uhr

SPD-Betrug bleibt unvergessen Solange nicht die Abzocke (Doppelte Verbeitragung von Krankenkasse und Pflege) der Direktversicherten im Jahr 2004 durch Rot-Grün korrigiert wird (was leider nicht zu erwarten ist) , bleibt die SPD [...] mehr