Benutzerprofil

olaf.schimpulsky

Registriert seit: 25.05.2017
Beiträge: 51
Seite 1 von 3
28.06.2017, 09:21 Uhr

Man ging damals davon aus, dass das eine Selbstverständlichkeit ist. Man hatte eben nicht an die Perversion der Moral gedacht. Der damalige § 175 ergibt ja nur einen Sinn, wenn die Ehe auf Mann und Frau [...] mehr

28.06.2017, 06:45 Uhr

Quod erat expectandum Manche Leute benehmen sich genau so wie sie aussehen und wie man es von ihnen erwartet. mehr

27.06.2017, 21:02 Uhr

Merkel macht immer dann Fehler, wenn sie etwas spontan entscheidet...dann radebrecht sie auch wie ein kleines Kind, rhetorisch völlig ungeschickt. Wenn man sie öffentlich zu einer spontanen Aussage zwingt, [...] mehr

27.06.2017, 17:41 Uhr

Würde gerne die geballten Fäuste in den Taschen derer zählen, die Wahlplakate für Merkel aufhängen. mehr

27.06.2017, 17:25 Uhr

Unnachahmlich wie sie die CSU auflaufen lässt. Da hat sie Seehofer und die Seinigen wieder wie die Deppen stehen lassen. Jetzt rächt es sich, dass die CSU vor Merkel wieder eingeknickt ist, das wird nie belohnt. [...] mehr

27.06.2017, 09:44 Uhr

Merkels Raffinesse sorgt dafür,dass es die CDU in ein paar Jahren nur noch dem Namen nach gibt, wenn sie sich nicht SOFORT von Merkel trennt. Sie hat fertig. mehr

27.06.2017, 06:52 Uhr

Merkel schreddert gerade Stück für Stück die CDU. Sie kann sich das leisten, weil sie momentan von laschen Vasallen wie Laschet (Nomen est Omen), Altmaier & Co umgeben ist. In der CSU hat sie in Hasselfeldt eine [...] mehr

27.06.2017, 06:24 Uhr

Eine größere Verachtung kann man seiner Parteibasis gegenüber nicht demonstrieren. Mit Laumeiern wie Altmaier, Kauder, Tauber und Laschet kann sie das machen. Sie weiß genau,dass wegen der Wahl auch die CSU nicht [...] mehr

27.06.2017, 06:11 Uhr

Wenn die CDU nach allem , was sich Merkel nach ihrer letzten Wahl zur Chefin usw. geleistet hat, sie nicht absetzt auch auf die Gefahr hin, die nächste Wahl zu verlieren, wird es die CDU in vier Jahren nicht mehr [...] mehr

27.06.2017, 05:52 Uhr

Unglaublich Kaum sitzt sie wieder fest im Sattel, fährt sie ihre Partei komplett gegen die Wand und düpiert ihre Anhänger, weil sie weiß, dass die Union keinen Mut hat, gegen sie aufzubegehren. Wer Merkel wählt, [...] mehr

26.06.2017, 21:16 Uhr

Merkel wird wieder alle einlullen und irgendwann selbst einschlafen,...Tauber, Altmaier und Kauder schnarchen schon. So wie Clinton lebt sie davon, dass ihr Herausforderer eine einzige Lachnummer ist. Aber [...] mehr

22.06.2017, 23:59 Uhr

Brutale Tatsachen Merkel hat quasi über Nacht über eine Million ins Land geholt. Täglich kommen neue, sie kommen einfach und bleiben, gefeiert von Grünen und unverbesserlichen Gutmenschen. klar dass Wohnungen [...] mehr

22.06.2017, 11:24 Uhr

Wenn Merkel jetzt Trauer heuchelt, dann ist das der Gipfel der moralischen Verderbtheit, gerade sie, die sonst vor Moral geradezu trieft. mehr

22.06.2017, 06:24 Uhr

Widerliche Heuchelei der Dame Merkel. Sie, seine politische Totengräberin, die ihn bewusst ausgrenzte, hält nun die Trauerrede. OHNE Kohl wäre sie weiterhin ein Niemand in der Uckermark. Sie zu holen, war einer seiner [...] mehr

20.06.2017, 10:57 Uhr

Ich werde mich hüten! Nach meinen Erfahrungen mit der deutschen Justiz werde ich schön wegschauen und nur eingreifen, wenn ich selbst oder meine Angehörigen in Gefahr bin. Entweder prügelt oder sticht man mich halbtot, [...] mehr

18.06.2017, 19:29 Uhr

Genau das meine ich ja Dazu zwei Aussagen promonenter Leute: Hoimar v. Ditfurth kurz vor seinem Tode im Interview bzgl. der Hungersnot in der Sahelzone: Wenn wir heute 30000 retten, klopfen in paar Jahren 300000 an. [...] mehr

18.06.2017, 17:32 Uhr

Grünes Paradoxon Die Grünen geben sich als das aufgeklärte Bürgertum , Revoluzzer mit hoher Intellektualität, Dabei arbeiten sie mir ausgesprochen plumpen Behauptungen, Halbwahrheiten, Unterstellungen, bissigen [...] mehr

18.06.2017, 16:45 Uhr

Wenn Europa überleben will, muss es seine Grenzen gegen die Völkerwanderung auch mit Waffengewalt schützen und sich gegen die Invasion vor allem aus Afrika wehren, die nichts, aber auch gar nicht Gutes bedeutet. [...] mehr

18.06.2017, 16:26 Uhr

Nur solche!! Die Partei der Heuchler mehr

18.06.2017, 16:09 Uhr

Alles billige Taktik Die Grünen haben nur gelernt, wie man mit billigen Parolen das Volk hinters Licht führt. Kaum an der Macht, werden sie ihre wahre Fratze zeigen. Da ist jede Aussage zur Begrenzung des Zustroms [...] mehr

Seite 1 von 3