Benutzerprofil

petros t

Registriert seit: 11.11.2008
Beiträge: 1268
Seite 1 von 64
22.06.2016, 19:37 Uhr

Es ist ja ein Fortschritt für Sie, daß Sie erkannt haben wer für die Migrationsbewegung 2015 verantwortlich ist. So kann zumindest unterlassen werden den Griechen vorzuwerfen die Aussengrenze nicht ausreichend gesichert zu [...] mehr

16.05.2016, 20:31 Uhr

Es gehören immer mindestens Zwei dazu. Die Greichen(Griechen) haben sich keine Mrd. von Banken aus Aller Welt geliehen, sondern es wurden Finanzgeschäfte getätigt, die Gläubigerbanken haben sich ihre Kredite mit Zinsen bezahlen lassen, [...] mehr

16.05.2016, 20:06 Uhr

Verteilungskultur oder wie ich den Faustkeil liebte. Horden von Verwaltungsbeamten müssen täglich ernährt werden, die brauchen dazu nicht mehr jagen und die Erde kultivieren ist auch nicht mehr möglich. Die übrigen Mitglieder der Gesellschaft, werden [...] mehr

27.04.2016, 11:07 Uhr

Wärend Griechenland die Wirtschaft durch Einsparungen und Reformen (Kürzungen der Renten und Einkommen) in Schwung bringen soll, pumpt D mal eben 1,5 mrd € in die (erlaubte?) Subvention einer boomenden und betrügenden [...] mehr

27.04.2016, 10:56 Uhr

Wärend Griechenland die Wirtschaft durch Einsparungen und Reformen (Kürzungen der Renten und Einkommen) in Schwung bringen soll, pumpt D mal eben 1,5 mrd € in die (erlaubte?) Subvention einer boomenden und betrügenden [...] mehr

27.04.2016, 10:54 Uhr

Wärend Griechenland die Wirtschaft durch Einsparungen und Reformen (Kürzungen der Renten und Einkommen) in Schwung bringen soll, pumpt D mal eben 1,5 mrd € in die (erlaubte?) Subvention einer boomenden und betrügenden [...] mehr

27.04.2016, 10:54 Uhr

Wärend Griechenland die Wirtschaft durch Einsparungen und Reformen (Kürzungen der Renten und Einkommen) in Schwung bringen soll, pumpt D mal eben 1,5 mrd € in die (erlaubte?) Subvention einer boomenden und betrügenden [...] mehr

09.04.2016, 11:21 Uhr

Hören Sie auf zu relativieren! Sie haben mit an sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit dem Schäuble keinen Aktien Tipp gegeben. Das prinzipelle Problem? Wie wollen Sie den vergangene Ereignisse anders bewerten, als mit dem [...] mehr

13.03.2016, 12:02 Uhr

Dichtung ist auch Verdichtung Zitat: „Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit.“ Marie von Ebner-Eschenbach. Und heute reicht ein Appel oder ein Samsung aus, um viele Menschen glücklich zu machen, [...] mehr

12.03.2016, 12:22 Uhr

Welche Reformen??? Wer nichts weiß, muß alles glauben. Zitat Marie Ebner-Eschenbach Ich erspare(wieder etwas gespart) mir mal einen Kommentar zur Beziehung von Menschen die ein dreckiges Geschäft betreiben, das auch [...] mehr

12.03.2016, 10:44 Uhr

Aus den Augen aus dem Sinn!! Der eigentliche Skandal ist nicht deutsch, und sicher nicht Frau Merkel anzulasten. Von daher würde ich nicht behaubten wollen sie sei umgefallen, andererseits scheint es mittlerweile auch ihr bewußt [...] mehr

12.03.2016, 10:29 Uhr

Aus den Augen aus dem Sinn!! Der eigentliche Skandal ist nicht deutsch, und sicher nicht Frau Merkel anzulasten. Von daher würde ich nicht behaubten wollen sie sei umgefallen, andererseits scheint es mittlerweile auch ihr bewußt [...] mehr

09.02.2016, 13:22 Uhr

Die schaffung eines gemeinsamen europäischen Wirtschaftsraumes ist gescheitert. Alle Politiker die an diesem Projekt mitgewirkt haben tragen eine gewisses Mass an Schuld daran, ohne jemals dieser Verantwortung gerecht werden zu Können. Im Jahr 2010, hatte [...] mehr

09.02.2016, 12:36 Uhr

Die schaffung eines gemeinsamen europäischen Wirtschaftsraumes ist gescheitert. Alle Politiker die an diesem Projekt mitgewirkt haben tragen eine gewisses Mass an Schuld daran, ohne jemals dieser Verantwortung gerecht werden zu Können. Im Jahr 2010, hatte [...] mehr

29.01.2016, 10:54 Uhr

Der damals flog als erster "auswertiger" Vertreter ein gewisser Herr Ackerman nach Athen. Als die guten Retter, den faulen Griechen mit neun Krediten "helfen" wollten, war ein [...] mehr

29.01.2016, 10:30 Uhr

Landwirtschaft, was ist das überhaubt? Wie kaum ein anderer Produktionszweig prägt die Landwirtschaft die zivilisatorisch Kultur einer Gesellschaft, sie produziert zu allererst LEBENSmittel in der Primärproduktion, sie produziert [...] mehr

21.01.2016, 13:01 Uhr

Volkswille??? Was heist "Volkswillen", das deutsche Volk hat doch bei den vergangenen Bundestagswahlen sein Vertrauen und seinen Willen ausgedrückt. Angela Merkel ist durch Wahl zur Kanzlerin [...] mehr

21.01.2016, 12:35 Uhr

Niemand handelt? Angesichts der Ereignisse wie, eines mit sehr großer Wahrscheinlichkeit eintretenden Klimawandel, einer tatsächlich nie überstandenen Finanzkrise mit irgendwie verbundener Welt Wirtschaftskrise, mit [...] mehr

15.12.2015, 21:25 Uhr

Wie sehr sich in die deutschen Gehirne die Vorurteile durch einseitige Mainstram Medien gefressen haben, machen die kalten Kommentare in diesem Thread wieder einmal deutlich. Die meisten haben keinerlei Auswirkung gespürt von der [...] mehr

11.12.2015, 11:59 Uhr

Ich schnall nicht, das einige Unternehmen oder auch Einzelpersonen tausende und zehntausende Wohnungen besitzen, die doch zu den Grundbedürfnisse eines jeden Einzelnen gehören, sich diese Unternehmen Futter mit [...] mehr

Seite 1 von 64