Benutzerprofil

henry.miller

Registriert seit: 12.11.2008
Beiträge: 775
Seite 1 von 39
08.07.2018, 10:59 Uhr

Das Probkem von Grenell ist, dass ohnehin niemand aus der Politik ihn treffen würde. Seine Äußerungen zu seinem Antritt waren eine Unverschämtheit. Er hat sich selbst diskreditiert und ist als [...] mehr

07.07.2018, 17:04 Uhr

Natürlich doch. Nachdem die Kommunen selber, alle ihre Grundstücke zum Höchstpreis, ohne jede Auflage verkauft haben, sollen andere jetzt bezahlen. Ausgesprochen lächerlich. Erstmal selbst ein [...] mehr

06.07.2018, 02:31 Uhr

Vorher schweigen, jetzt reden wie Kanari. Sicherlich weiß Herr Bierhoff auch, dass Russland auf der Krim und in Syrien, einen echten Krieg führt. Am Ende sollte er Platz für jemand neuen machen mehr

06.07.2018, 02:27 Uhr

An Lebensversicherungen haben immer nur die Versicherungen selbst bezahlt. Völlige Intransparenz in den Verträgen, geringe Rendite und Vorfälligkeitsentschädigungen bei Kündigung. Die Kunden [...] mehr

05.07.2018, 18:12 Uhr

Der Kurz sollte den Flüchtlingen dankbar sein, immerhin hat er ja auf ihrem Rücken, erfolgreich Wahlkampf gemacht und auch sonst gerne den starken Mann markiert, mit einfachen Botschaften, klar und [...] mehr

05.07.2018, 13:00 Uhr

Eine Lebensversicherung als Kapitalanlage ist Mist. Intransparent und teuer. So etwas lief nur Deutschland. mehr

04.07.2018, 19:27 Uhr

Trump pflegt nur sein Ego, deswegen nur, ist er ja Präsident geworden. Sein Kindertraum. Er sollte nicht vergessen, dass Deutschland zwar mehr Waren nach Amerika exportiert als umgekehrt, aber die [...] mehr

02.07.2018, 00:51 Uhr

Im Handel hat die EU Überschüsse, bei Dienstleistungen die USA. Waren sind beides. Der Typ hat ein krankes Ego, einfach nur peinlich. mehr

02.07.2018, 00:48 Uhr

Nur er weiß, was er damit bewirken wollte. Irgendwie sind die Asylanten wohl das einzige aktuelle Problem. Er ist lang genug in der Politik um zu wissen dass so eine Vorgehensweise ohne Erfolg [...] mehr

01.07.2018, 13:17 Uhr

Klar, das Geld reicht nie wenn man mehr ausgibt als man einnimmt. Aber die Einnahmen sind wenigstens zu 100% bombensicher. Der Rest ist Katzenjammer. mehr

01.07.2018, 11:55 Uhr

Ich kenne genug Deutsche die nicht integriert sind, siehe Afd-Wähler. Ich kenne Migranten, die andere Migranten ablehen und finden, die sollten alle nach Hause. Lassen wir also die Türken mal [...] mehr

01.07.2018, 11:49 Uhr

Das war wohl noch nie anders, oder? Klar rücken viele nach rechts wenn es keine Jobs gibt mehr

01.07.2018, 11:48 Uhr

Häßlicher gehts kaum noch... mehr

01.07.2018, 09:09 Uhr

Die Gedanken der Afd sind ca 80 Jahre alt, wie es damals ausging wissen wir ja. Verbitterte , bösartige Menschen sehe ich hier nur mehr

30.06.2018, 14:41 Uhr

Das freut mich sehr, endlich ist Ruhe mehr

30.06.2018, 10:26 Uhr

Es ist immer leicht, sich auf dem Rücken von Flüchtlingen zu profilieren ubd Probleme zu kreieren, die keine sind. Österreich hat kein Problem und Europa auch nicht. Eher ist ein Parteiproblem, es [...] mehr

28.06.2018, 13:16 Uhr

Das ist echt schön, Flüchtlinge sind immer ein super Thema, wenn sonst nichts geht. Was ist mit der Jungendarbeitslosigkeit in der EU? Scheint keinen zu kümmern Hauptsache auf Kosten [...] mehr

27.06.2018, 12:33 Uhr

Der Mindestlohn sollte bei 10Euro liegen, alles andere ist zu wenig zum Leben Den Besserwisser und Nichtgönnern hier im Forum sei gesagt: versucht mal von 930euro Netto zu leben Unglaublich mehr

27.06.2018, 12:17 Uhr

Die Afd soll erstmal ein paar Dinge über das Dritte Reich nachlesen. Und sich schämen. Ich wähle keine Partei, die mit denen arbeitet Halbraunes, völkisches Gedankengut brauche ich nicht mehr

27.06.2018, 12:13 Uhr

Die sind ja bald wieder zuhause:))) Was für eine unmenschliche Überschrift mehr

Seite 1 von 39