Benutzerprofil

schnasel

Registriert seit: 12.11.2008
Beiträge: 68
Seite 1 von 4
26.11.2015, 14:09 Uhr

Statistik Leider haben Sie nicht angefügt, woher diese Zahlen stammen. Eventuell Ihrer Fantasie? Ich gehe davon aus, das es in Deutschland unter Heterosexuellen eine erhebliche Dunkelziffer gibt. Das [...] mehr

01.06.2015, 16:10 Uhr

Konsens Weil es im westlichen Europa einen breiten Konsens (sowohl in der Gesellschaft als auch in der Gesetzgebeung) analog der Lebenswirklichkeit zur Öffnung der Ehe für gleichgeschlechtliche Paare gibt. [...] mehr

01.06.2015, 15:44 Uhr

Ansinnen Gerne. Sie fordern eine Öffnung der Ehe von einer Zahl x-Personen. Sollten Sie in einer solch großen Gemeinschaft leben und dies gerne unter den Schutz des Staates im Sinne der Ehe [...] mehr

01.06.2015, 15:19 Uhr

Gähn... Irgendwie blöd wenn einem die Argumente ausgehen und dieser Blödsinn fabuliert wird. mehr

13.01.2014, 16:26 Uhr

Geschäftsgeheimnis Ihnen ist schon bewußt, das es sowas wie ein Geschäftsgeheimnis gibt. Nach Ihrer Logik würde es reichen, dass die Stiftung Warentest irgendwas über falsch deklarierte Inhaltsstoffe von - zum [...] mehr

13.01.2014, 15:26 Uhr

Warum? Was blieb Ritter denn anderes übrig. Die produzieren nur Schokolade. Und die hat ein Mangelhaft wegen einer (angeblichen) Falschdeklaration eines Zusatzstoffes erhalten. Die Reaktion von [...] mehr

13.01.2014, 15:17 Uhr

Warum? Man wird den Verdacht nicht los, dass es von Anfang an nur darum ging, herauszufinden, wie der Aromahersteller selbiges (und vor allem nicht patentiert) herstellt. Stellt sich nur die Frage, [...] mehr

18.12.2013, 13:02 Uhr

Nicht ganz korrekt Netter Versuch. VW wurde von den Briten einfach nach dem Krieg weiter betrieben. Und wessen Idee - und damit der Gründervater von VW - das war brauch ich ja jetzt nicht weiter auszuführen. mehr

29.11.2013, 15:12 Uhr

Gefahr Der einzige, der sich im Moment in Gefahr befindet, ist der Hersteller der Schokolade. Der muss nämlich um seine Existenz fürchten. Es ist unverantwortlich ohne stichhaltige Beweise - nur auf [...] mehr

29.11.2013, 13:41 Uhr

Nein, eben nicht klar In der fertigen Schokolade kann man nur nachweisen, das ein Aromastoff drin ist. Aber halt nicht, wie er produziert wurde. Und da vertritt die Stiftung Warentest die Auffassung, das der nur [...] mehr

29.11.2013, 13:24 Uhr

Naja Es könnte daran liegen, das das Defizit der Stiftung Warentest von Jahr zu Jahr größer wird. Da braucht man denn schon mal ne schlagkräftige Titelstory um den Kauf der eigenen Zeitschrift zu [...] mehr

17.05.2013, 11:06 Uhr

U-Haft Der Artikel handelt in erster Linie von den Zuständen in der Untersuchungshaft. Die dient in erster Linie dazu, den Beschuldigten an einer Flucht zu hindern und die Anschuldigungen gegen ihn [...] mehr

08.05.2013, 15:34 Uhr

Trollige Ansichten Wie genau stellen Sie sich das denn vor, wenn Sie in einem Heim (oder wo auch immer ohne Eltern) aufwachsen, mit der Rücklagenbildung? Das was Sie als Ihre Rücklage bezeichnen ist wohl das [...] mehr

08.05.2013, 14:00 Uhr

Warme Mahlzeit Nein, aber unter Umständen eine warme Mahlzeit und ein Bett zum schlafen. Ist es eigentlich so schwer sich vorzustellen was es bedeutet, OHNE Eltern und OHNE deren mit auf den Weg gegebenes [...] mehr

08.05.2013, 13:49 Uhr

Fehlende Sicherheit Ihre Eltern wären aber im Zweifel für Sie da gewesen. Also wenn (aus welchen Gründen auch immer) Sie plötzlich auf der Straße gestanden wären. Und das, was Sie über sich und Ihr Studium [...] mehr

08.05.2013, 13:30 Uhr

Grundvertrauen Hier geht es aber in erster Linie darum, das die sog. "Care Leaver" nicht das Grundvertrauen besitzen, das Sie wahrscheinlich haben. Unter Grundvertrauen verstehe ich, das wenn was [...] mehr

14.02.2013, 14:54 Uhr

Beitrag gesehen? Offensichtlich haben auch Sie die Sendung nicht gesehen. Sowohl amazon als auch die Sicherheitsfirma WOLLTEN nicht Stellung nehmen. mehr

14.02.2013, 14:21 Uhr

Erst mal ansehen Schauen Sie sich doch heute Abend in Ruhe mal die Dokumentation (weil ja noch nicht gesehen) im Internet an. Vielleicht verstehen Sie dann, warum sich einige (mich eingeschlossen) hier [...] mehr

14.02.2013, 14:01 Uhr

Nicht für amazon arbeiten... Auf jeden Fall nicht für amazon arbeiten. Und ansonsten hab ich ein gesundes Empfinden für anständiges Verhalten. Und das Verhalten von amazon empfinde ich als unanständiges Verhalten (das ist [...] mehr

14.02.2013, 13:35 Uhr

Und die wären? Und was möchten Sie damit zum Ausdruck bringen? Das amazon allen die nicht Ihrer und der Meinung von amazon sind, einen Privatbesuch des Sicherheitsdienstes bekommen? Da scheinbar der ein oder [...] mehr

Seite 1 von 4