Benutzerprofil

ALG III

Registriert seit: 12.11.2008
Beiträge: 3254
Seite 1 von 163
03.12.2011, 14:58 Uhr

Würde So geht's ja nicht. Die Würde ist unteilbar. Was Sie hier versuchen - nämlich die Würde aufzuspalten in eine Sklavenwürde (des Christentums) und eine Herrenwürde (des Renaissancemenschen) - ist [...] mehr

22.11.2011, 18:05 Uhr

Eurobonds Und wer sagt, daß diese dann gekauft werden, für weniger als 5 % Zinsen? mehr

18.11.2011, 21:32 Uhr

Arbeitsmarkt Im Grunde denke ich ganz genauso wie Sie. Es heißt ja nicht umsonst Arbeits*markt*. Auf einem Markt bestimmen Angebot und Nachfrage den Preis. Und nicht der Staat oder irgendeine [...] mehr

16.11.2011, 20:05 Uhr

China - Fluch und Segen Warum sollte die Entwicklung des Kapitalismus in China anders verlaufen als im Rest der Welt? Natürlich wird es auch im Land der Mitte Blasen geben, und natürlich werden diese Blasen platzen. Und [...] mehr

14.11.2011, 20:08 Uhr

USA - schlimm, wie's da zugeht Amerikanische Verhältnisse sind das Letzte, was wir hier bei uns in Europa gebrauchen können. Foristen, die gegen den Sozialstaat sind, haben entweder kein Herz oder sollten in die USA auswandern. mehr

14.11.2011, 20:03 Uhr

Preis fehlt noch Wieviel Prozent Zinsen sind denn die Slowaken bereit, für ihre Anleihen zu zahlen? (Sorry, aber ich kann die Marktchancen eines Produkts immer sehr schlecht einschätzen, wenn ich den Preis nicht [...] mehr

13.11.2011, 21:00 Uhr

einfache Lösungen Sie haben heute schon mehrfach geschrieben, daß alles sehr komplex und schwierig sei. Jetzt finden sie, daß alles eigentlich ganz simpel ist. Kann es sein, daß Ihnen die Welt über den Kopf wächst [...] mehr

13.11.2011, 20:50 Uhr

Finanzcrash und Hartz IV Ich müßte lügen, wenn ich behaupten wollte, genau voraussehen zu können, was mit uns Arbeitslosen im Falle eines Finanzkrachs passiert. Ich kann nur die Hoffnung ausdrücken, daß uns der Staat in [...] mehr

13.11.2011, 19:22 Uhr

1 : 2 Dachte mir schon, daß Sie meinen Beitrag begeistert aufnehmen würden. Besonders die Passage mit der Komplexität dürfte Ihre Zustimmung finden. Und auch das Lob, daß ich Frau Merkel und Herrn [...] mehr

13.11.2011, 17:15 Uhr

Insolvenz? Der Insolvenzgedanke ist auf Banken und erst recht auf Staatshaushalte nur bedingt anwendbar. In beiden Fällen kann die Gesellschaft eine Insolvenz gar nicht zulassen, ohne sich selbst [...] mehr

13.11.2011, 17:00 Uhr

illegale Sanktionspraxis Ich selber habe auch schon ähnliche Sanktionsbescheide erhalten. Im Prinzip geht die Arge davon aus, daß ich gar nicht arbeiten will. Sie unterstellt mir, ich würde potentiellen Arbeitgebern ganz [...] mehr

13.11.2011, 16:53 Uhr

wenn die Banken schlapp machen... Die Banken mußten 2009 gerettet werden, weil eine Kettenreaktion drohte. Auch 2011 müssen die Banken wieder gerettet werden. Denn prinzipiell hat sich an der Gefahr einer Kettenreaktion ja nichts [...] mehr

13.11.2011, 16:35 Uhr

Kongo? Ihre Argumentation hat was Schwammiges. Statt mal bei einem konkreten Punkt zu bleiben, springen Sie und weichen aus. Deutschland ist nicht der Kongo, und wir beide sind keine Kongolesen. Aber wir [...] mehr

13.11.2011, 16:18 Uhr

soziokulturelles Existenzminimum Wieso spreche ich Milliarden von Menschen die Würde ab? - In Afrika oder in Südostasien ist Schlittschuhlaufen natürlich kein Bestandteil des soziokulturellen Existenzminimums. Das ist doch klar! mehr

13.11.2011, 15:53 Uhr

Sozialstaatsprinzip Wenn der Staat sich nicht traut, mehr Steuern zu erheben, dann muß er sich das Geld für die Sozialausgaben bei den Banken leihen. Das ist richtig. Es kann aber nicht sein, daß Sozialausgaben [...] mehr

13.11.2011, 14:55 Uhr

Kinder Eine Fertilitätsrate von 1,4 ist immer noch ganz schön hoch, wenn man bedenkt, daß es kaum zumutbare Ausbildungs- und Arbeitsplätze für den Nachwuchs gibt. Die Eltern handeln instinktiv richtig, [...] mehr

13.11.2011, 14:30 Uhr

Teilhabe Wenn Sie die heutigen Beiträge etwas aufmerksamer gelesen hätten, müßten Sie die Frage nicht stellen. Die Würde des Menschen bedingt, daß dieser am gesellschaftlichen und kulturellen Leben seiner [...] mehr

13.11.2011, 12:25 Uhr

Teilhabe Nehmen Sie es mir nicht übel, aber Ihre sozialpolitischen Grundbegriffe sind total veraltet. Zur Grundsicherung (SGB II) gehört heute sehr viel mehr als nur das nackte Überleben. Es muß auch ein [...] mehr

13.11.2011, 11:48 Uhr

Regelsatz 420 Die Hartz-IV-Leistungen sind schön und gut, aber eben doch nicht ausreichend, um ein Leben in Würde zu führen. Ich habe mal nachgerechnet und bin auf einen Betrag von 420 Euro gekommen. Wenn ich [...] mehr

12.11.2011, 22:18 Uhr

Natur Die Globalisierung und der Standardcontainer sind ein Naturgeschehen - das könnte Ihnen so passen. Genauso gut könnte ich den Archipel Gulag, den Abzug der Amerikaner aus dem Irak und Frau Merkels [...] mehr

Seite 1 von 163