Benutzerprofil

Flugor

Registriert seit: 15.10.2005
Beiträge: 1460
Seite 2 von 73
12.08.2019, 23:45 Uhr

Konservative stellen sich aber gegen potentielle Alternativen und bedingen so eben jene heftigen Gegenreaktionen, welche sie wiederum kritisieren. Betrachten Sie doch die [...] mehr

12.08.2019, 23:14 Uhr

Also massiv hoch mit den Steuern für Unternehmen und hohe Einkommen? Oder soll jene Aktion wieder nur von den Beziehern niedriger Einkommen bezahlt werden? mehr

12.08.2019, 23:09 Uhr

Eike Auf mich wirkt es so, als sei EIKE (also die professionellen Verleugner des durch Menschen verursachten Klimawandels) in diesem Forum sehr aktiv. mehr

12.08.2019, 23:07 Uhr

AKWs... AKWs verursachen "Ewigkeitskosten", da der durch sie produzierte Müll "auf ewig" davor bewahrt werden muss, dass er in die Umwelt gelangt. AKWs sind so ziemlich die teuerste [...] mehr

12.08.2019, 21:51 Uhr

Komischerweise sehen das die Bäume aber nicht so: Es sind ja nicht nur die Fichten, welche infolge der Trockenheit absterben... Kiefern, Lärchen, Rotbuchen, Birken, Eichen, Weiden, viele [...] mehr

12.08.2019, 21:32 Uhr

Schweizer Forscher entkräften Argument von Klimawandel-Leugnern https://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/klimawandel-frueherer-temperaturanstieg-oft-nur-regional-a-1278753.html mehr

12.08.2019, 21:22 Uhr

Man muss sich schon die Ursachen jener Fluchtbewegungen anschauen: Korruption, Despotismus, Arbeitslosigkeit, Klimawandel, ... In Beitrag 90 wird das schön beschrieben: [...] mehr

12.08.2019, 21:13 Uhr

Umgehungsversuche... Klar wird es Umgehungsversuche geben, aber glauben Sie ernsthaft, dass der Flugverkehr des Frankfurter Flughafens dann über Basel abgewickelt wird? Was an jenem Vorschlag wäre denn [...] mehr

12.08.2019, 21:01 Uhr

Mein Vorschlag war eine CO2-Abgabe von >200€/Tonne CO2, wobei ich die CO2-Emissionen nach Konsumprinzip betrachte hatte (18,2 Tonnen pro Person) und die so "durchschnittlich" rund [...] mehr

11.08.2019, 23:53 Uhr

Oh, ein Leugner des Mensch gemachten Klimawandels. Was zahlt man Ihnen so für jene Verdrehungen im Auftrag jener Lobbyisten? In welchem Frequenzbereich CO2 Wärme absorbiert, ist doch messbar. [...] mehr

11.08.2019, 23:38 Uhr

Also sollen Ihre Enkel einen verwüsteten Planeten vorfinden, nur damit es Ihnen persönlich besser geht? Auf dem Niveau des Mittelalters landen Sie nicht, wenn Sie weniger Fleisch essen, weniger [...] mehr

11.08.2019, 22:52 Uhr

Ist es das? Was macht der Bundesbürger gegen den Klimawandel? Er kauft sich einen gut klimatisierten SUV. Ich zweifle daran, dass sich die Bevölkerung bewusst ist, welche Teile Ihres Verhaltens Ihren [...] mehr

11.08.2019, 22:38 Uhr

Mit der CDU/CSU oder den Seeheimern der SPD? Mit der CDU/CSU oder den Seeheimern der SPD? Aus meiner Sicht: Keine realistische Chance. Aus meiner Sicht kommen aus jener Ecke nur Nebelkerzen. Söder, AKK... Warum sollte ich deren Aussagen [...] mehr

11.08.2019, 22:32 Uhr

Und laut Ihrer Ansicht soll das so also weiter gehen? https://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/julia-kloeckner-beraet-mit-bundeslaendern-ueber-zustand-des-waldes-a-1279984.html Oder [...] mehr

11.08.2019, 22:27 Uhr

Sie argumentieren so wie jemand, der den Mord an seinem Nachbarn damit legitimieren will, dass ein anderer Nachbar ein Mörder ist. Denken Sie noch einmal genauer über die Folgen Ihrer [...] mehr

11.08.2019, 22:25 Uhr

So einfach ist das auch nicht... Welchen Anteil am Umweltschaden hat ein Europäer, ein US-Bürger, ein Chinese, ein Australier, ein Schwarz-Afrikaner? Rechnen Sie diesen Umweltschafen einmal auf die von Ihnen genannte [...] mehr

11.08.2019, 22:18 Uhr

Na dann probiert doch einmal folgenden Ansatz (Teil 2, d.h. URLs): @Moderation: Ich habe die URLs abgetrennt, um euch die Moderation zu erleichtern und meinem aufwändig recherchierten Text eine höhere Chance zu bieten. Also: [...] mehr

11.08.2019, 22:11 Uhr

Na dann probiert doch einmal folgenden Ansatz (Teil 1 ohne URLs): Na dann probiert doch einmal folgenden Ansatz (Teil 1 ohne URLs): Pro Tonne CO2 fallen ab sofort folgende Kosten an: - 200€, welche direkt wieder an jeden Bürger (vom Baby bis zum Greis) [...] mehr

10.08.2019, 11:39 Uhr

Politik des maximalen Drucks Das ist doch eine Umschreibung für Erpressung, oder? mehr

12.06.2019, 16:54 Uhr

Atommüll produziert aber "Ewigkeitskosten" Atommüll produziert aber "Ewigkeitskosten": Da man "ewig" (viele tausend) Jahre aufpassen muss, dass davon ja nichts ins Grundwassser, etc. gelangt, niemand damit Unsinn [...] mehr

Seite 2 von 73