Benutzerprofil

zorro2110

Registriert seit: 02.06.2017
Beiträge: 8
18.11.2018, 01:11 Uhr

Diese Situation wäre wohl für jeden US-Präsidenten ein schwer zu lösendes Problem. Aber Trump schei..t auf Menschenrechte, Pressefreiheit u.v.m. was die USA eigentlich ausmacht. Für ihn zählt nur sein Ego, [...] mehr

26.10.2018, 18:12 Uhr

Ja, stimmt, dass hier eine Grenze überschritten wurde und die Betroffenen es eigentlich besser wissen müssten. Aber, dass ausgerechnet Hr. Polak sich 8 Jahre später damit ins Rampenlicht drängt um seine [...] mehr

25.10.2018, 01:04 Uhr

Wir schreiben das Jahr 2018, Wie sang childish gambino so passend: This is America. Ein Land gespalten durch einen narzistischen Möchtegerndiktator, der selbst jetzt nichts gegen eben diese Spaltung unternehmen wird. Ganz einfach [...] mehr

15.09.2018, 11:13 Uhr

Hab ständig im Hinterkopf, dass Manafort je nachdem vor welchem Gericht er angeklagt wird gar nicht von Trump begnadigt werden kann da dieser doch nur in Bundesstrafsachen Begnadigungen aussprechen kann. [...] mehr

02.09.2018, 21:49 Uhr

Chemnitz hat wieder gezeigt was aktuell überall auf der Welt passiert. Rechte Nationalisten gewinnen an Zuspruch und Macht. Ich glaube nicht mehr an "Geschichte wiederholt sich nicht".Die Gefahr, [...] mehr

10.08.2018, 17:22 Uhr

Trump muss nun eben gegenüber seinen konservativen, evangeliken Wählern Stärke beweisen. Tut er das nicht läuft er Gefahr einen Teil seiner Kernwählerschaft zu verlieren. Kurz vor den Midterms wäre [...] mehr

03.08.2018, 00:10 Uhr

Das kommt dabei raus wenn man Nationalisten an die Macht wählt. Man kann nur hoffen, dass die Menschheit noch früh genug aufwacht und begreift, dass solche Leute den Niedergang für die Welt bedeuten. [...] mehr

02.06.2017, 17:38 Uhr

Überschrift Mich würde interessieren wieviel Arbeitsplätze er damit direkt schaffen kann bzw. wieviele Amerikaner auch indirekt davon profitieren und ob dies im Endeffekt und mittelfristig mehr Leute in Arbeit [...] mehr