Benutzerprofil

Jay Huber

Registriert seit: 17.11.2008
Beiträge: 28
Seite 1 von 2
07.05.2019, 12:08 Uhr

Der Dialog ist wichtig ... Pompeo ist es nicht. Er wird, wie die gesamte US-Regierung, weltweit zunehmend weniger ernst genommen, zumindest als Gesprächspartner. Als Bedrohung für Handel und Frieden sollte man die derzeitige [...] mehr

01.03.2019, 15:09 Uhr

Venedig ist schön Ich kann die Kritik an Venedig nur bedingt nachvollziehen. Über die Fehler der Stadt- und Landesverwaltung in den vergangenen Jahrzehnten ist viel geschrieben worden, vieles auch berechtigt. Dennoch [...] mehr

20.02.2018, 08:56 Uhr

Die anderen machen alles falsch ... Niemand hat von Trump eine andere Reaktion erwartet. Stünde fest, dass die Obama-Administration die russischen Initiativen blockierte, hätte Trump dies einen illegalen Eingriff in den Wahlkampf [...] mehr

30.01.2017, 12:39 Uhr

Gutes Beispiel Herr Grube geht mit gutem Beispiel voran. Möge Herr Trump folgen. Zwei Personen, die in ihren Ämtern offensichtlich ein bisschen überfordert waren bzw. sind. mehr

15.09.2016, 10:29 Uhr

Liebe CSU, Deine Antwort ist keine Antwort ... ... denn Du bist allem ausgewichen, das Herr Kazim schrieb. Ja, zwischen Kulturkreis und Rasse gibt es einen Unterschied, doch die Ausgrenzung von Menschen eines Kulturkreises bleibt Rassismus, wenn [...] mehr

21.06.2016, 09:33 Uhr

Nur weil VW betrogen hat ... stellen sie jetzt die Technologie in Frage, als ob das eigene Versagen und der Betrug von den VW-Leuten nicht zu verantwortenden technologischen Hürden anzulasten sei. Herr Müller ist als [...] mehr

23.01.2016, 11:30 Uhr

Unwürdiges Verhalten Das Verhalten vieler populistischer Politiker in Europa ist in der Flüchtlingskrise zutiefst unwürdig. Wie sollen die Flüchtlinge auf den Meeren den gestoppt werden? Türkei, Jordanien, Libanon - [...] mehr

15.06.2015, 06:57 Uhr

Dieser Artikel ist Unsinn Herr Tietz liegt mit seinem Artikel in mehrer Hinsicht falsch, denn es gibt gewichtige Unterschiede zwischen dem Anschluss der DDR an die Bundesrepublik und der Finanzierung Griechenlands durch den [...] mehr

10.06.2015, 09:10 Uhr

So ist das mit Wohlstand und Solidarität ... ... wer das Geld und den Beistand der anderen hat, macht es sich mit der Illusion, dies sei alles zurecht sein eigen, leicht gemütlich: wer anderen etwas abgeben und diesen beistehen soll, sieht nur, [...] mehr

27.02.2015, 06:23 Uhr

Es gibt keinen Neuanfang! Ich verstehe den Wunsch vieler Journalisten, Griechenland einen Schuldenschnitt zu gewähren und auf einen vermeintlichen Neuanfang zu setzen. Einen solchen kann und wird es jedoch nicht geben. Ein [...] mehr

27.01.2015, 12:06 Uhr

Das klingt doch recht sinnvoll Tatsächlich ist das Feld der Gesundheitsversorgung jenes, auf dem die Ratschläge der Troika am bittersten anmuten, denn ganz gleich ob Deutschland, Großbritannien, Frankreich oder die USA - alle haben [...] mehr

12.10.2014, 14:09 Uhr

Das Buch ist eine schallende Ohrfeige ... ... vor allem für die heutige Frau des Ex-Kanzlers, aber auch die deutsche Justiz, die in den letzten Jahren immer mehr zum Gehilfen finanziell gut ausgestatteter Kläger und großer Kanzleien mit allzu [...] mehr

07.07.2014, 13:35 Uhr

Ich habe als Bayer auch gegen München gestimmt ... ... doch das Votum war keines gegen die Ausrichtung der Olympiade, sondern gegen das IOC. Das Gebaren von Verbandsbonzen und Politikern im Kontext von sportlichen Großereignissen ist unerträglich. Die [...] mehr

25.02.2014, 15:31 Uhr

Sinkende Mieten in München, sinkende Diäten in Berlin ... ... da kann man sich am Leben doch gar nicht mehr freuen, wenn alles so schäbig geworden ist! Du, Frau Lagarde, warum ist eine Deflation in Deutschland denn "katastrophal"? Weil der Euro [...] mehr

26.11.2013, 07:53 Uhr

Es gibt ein bitteres Motiv ... ... mediale Selbstdarstellung und Verewigung im eigenen Tod und dem der anderen. Vielleicht würde es helfen, räumten die Medien solchen Menschen weniger Raum ein, versuchten nichteinmal die Erklärung [...] mehr

24.07.2013, 07:25 Uhr

Rechnen lernen mit Bahn und Spiegel ... Das Projekt heißt Stuttgart 21, doch im 21. Jahrhundert wird es voraussichtlich nicht mehr fertig. Wie auch, wenn die Wahrscheinlichkeit, dass es spätestens 2023 fertig sein könnte, bei über 120 [...] mehr

10.02.2013, 17:08 Uhr

Die Statistik widerspricht der testdiagnostischen Ermittlung solch hoher IQ-Werte Es gibt einen statistischen Grund, der gegen IQ-Werte über 150 – aber auch gegen Werte unter 50 – spricht: die zu seiner Ermittlung notwendige Normstichprobe wäre zu groß. Wenn es zutrifft, was das [...] mehr

18.10.2012, 15:31 Uhr

Fragwürdiges Verhalten gegenüber der parlamentarischen Kontrolle Das Verhalten Herrn Fritsches gegenüber den Vertretern eines parlamentarischen Untersuchungsausschusses ist bedenklich. Es ist Ausdruck eines insgesamt zu geringen Respekts der Exekutive vor der [...] mehr

09.09.2012, 14:52 Uhr

36 Euro sind bereits viel Geld ... ... doch kostet der Eintritt ins Legoland Carlsbad 59 US-Dollar für Erwachsene sowie Kinder ab drei Jahren, das Parken nochmal 12 Dollar. Besonders bitter in den beiden Legoland-Parks, die ich bislang [...] mehr

03.05.2012, 13:55 Uhr

Das gab es in ähnlicher Weise schon mal ... ... als französischen Kinofilm unter dem Titel "Pigeon volé", auf Deutsch "Frei wie ein Vogel" von 1996. mehr

Seite 1 von 2