Benutzerprofil

Bedaius

Registriert seit: 15.06.2017
Beiträge: 45
Seite 1 von 3
27.10.2018, 17:36 Uhr

"Wir wollen regieren! Egal wie. Werte, Parteigrundsätze, Grundüberzeugungen ... als nicht wichtig. Hauptsache Macht und Geld aus der Staatskasse." In etwa der Plan und die Blaupause der [...] mehr

31.07.2018, 08:34 Uhr

Kartoffeldeutsche? Kartoffeldeutsche? In einem Kommentar der Islamophobie, Rassismus geißeln soll? Gelbe Karte! Nebenbei. Religion, gleich welche, sollte ausschließlich Privatsache sein, Politik nicht für ihre Zwecke [...] mehr

28.07.2018, 11:26 Uhr

Verschwiegenheitspflicht? Gibt es in den USA keine Verschwiegenheitspflicht für Anwälte? Vermutlich ja. Und schon trägt der 'Pitbull' einen Maulkorb. mehr

27.07.2018, 17:21 Uhr

Da darf ich Sie beruhigen. Die 'Früher-Feldarbeit-Fraktion-Generation' dürfte mittlerweile verstorben sein. Also. Ganz entspannt die Ferien/den Sommer -je nachdem- genießen. mehr

22.06.2018, 18:37 Uhr

Kleine Korrektur Werte(r) Jadehase, 1. Die SPD besteht nicht nur aus einem ultralinken Flügel, sondern durchaus aus Menschen etwas links der ehemaligen politischen Mitte. 2. Gender-Mainstreaming gehört unbedingt [...] mehr

21.05.2018, 17:30 Uhr

Ich geh mal davon aus, dass die Bundes- und Landespolizei nicht aus Jux und Tollerei Reisende mit schulpflichtigen Kindern kontrolliert. Dafür wird es sicher den einen oder anderen triftigen Grund geben. Und es wird auch [...] mehr

13.01.2018, 15:56 Uhr

Kleiner Tipp Auf YT suchen: Weihnachten ans Nordkap. DAS ist 'Wohnmobil'-Camping! @Stefan_G: Der Norden ist so übel nicht? Selbst im Winter. Oder? mehr

29.12.2017, 15:47 Uhr

Zu Vorsatz Nummer 6 Sehr geehrter Herr Fleischhauer, was sind schon Preise? Abgesehen vom Preisgeld. Schall und Rauch. Wer kennt sie schon, die Träger? Abgesehen von einer Handvoll Nobel- und Pulitzerpreisträger. [...] mehr

24.12.2017, 10:52 Uhr

Ungarn, Tschechien und Polen sind souveräne Staaten. Ihre Regierungen wurden demokratisch gewählt. Man muss die politische Couleur der Verantwortlichen und ihre Entscheidungen nicht mögen, hat sie als [...] mehr

20.12.2017, 18:17 Uhr

Ein laues Lüftchen im Wasserglas Gut, dass wir keine anderen Probleme haben, als ein Logo, bestehend aus 'Symbolen' die weder indiziert, noch strafrechtlich relevant sind und im Alltagsleben durchaus zu finden sind. Trägt jemand [...] mehr

28.11.2017, 10:04 Uhr

Alleinentscheidung? ich kann mir nicht vorstellen, dass Herr Schmidt ohne Einwilligung der Kanzlerin für die weitere Verwendung von Glyposath gestimmt hat. Sie wird dies im Falle des Falles dementieren und Herr Schmidt [...] mehr

17.11.2017, 21:56 Uhr

Werter Herr Huber, wer lesen kann, und das Gelesene auch noch versteht, oder sich ein klein wenig bemüht es zu verstehen, der ist eindeutig im Vorteil. Ich erklär's Ihnen. Wie Sie aus meinen ersten Zeilen entnehmen [...] mehr

17.11.2017, 20:51 Uhr

Und was hat das mit Bayern und den Bayern zu tun? Oder gar mit dem Machtkampf in der CSU? Nürnberg wird auch von einem SPD-OB regiert. Und meine Heimatstadt ebenso. Und das ist gut so. Sicherheit [...] mehr

17.11.2017, 19:46 Uhr

Werte(r) Kael, danke für Ihre 'bayernfreundlichen' Worte. Ich vermute mal, jede(r) 'SPDFDPAfDLinkenGrün(I)nnen-Spezi(line)' trägt, je nach politischer Coleur, ein(en) Dolch, Bajonett, [...] mehr

17.11.2017, 18:29 Uhr

Das übliche Bayern-Bashing Selten so dämliche Foristen-Beiträge gelesen. Die größte 'Fremdenfeindlichkeit' herrscht wohl unter den 'Deutschen Stammesbrüdern'. Ich frag mich nur, warum München eine der beliebtesten und [...] mehr

30.09.2017, 15:35 Uhr

Werte Frau Berg Kann man so schreiben. Kann man(n) so lesen, aber auch ignorieren. Ist Stuss. Ich hab mir erlaubt einen kleinen Absatz Ihrer Kolumne ein wenig umzumodeln. Mir gefällt es auch nicht, dass die AfD [...] mehr

30.09.2017, 07:37 Uhr

Werter Herr Ahrens Grandez(z)a, die ich auch gelegentlich in Ihrem Artikel vermisse, ist, wie wir alle wissen, italienisch respektive spanisch. Ergo kein Wort der deutschen Sprache oder gar des bayerischen Dialekts. [...] mehr

28.09.2017, 15:47 Uhr

@Andraax Kleines Bundesland? Ein Blick auf die Deutschlandkarte ist hilfreich. Zudem nach NRW zweitbevölkerungsreichstes Bundesland. Vom Länderfinanzausgleich und der Inneren Sicherheit ganz zu schweigen. mehr

16.09.2017, 15:42 Uhr

Apropops Tabubruch 'Entsorgen`' So ungewöhnlich ist das 'Entsorgen' in der politischen und medialen Landschaft nun auch wieder nicht. Drei Beispiele: Unser derzeitiger Außenminister möchte gleich das komplette Kabinett Merkel [...] mehr

28.08.2017, 22:50 Uhr

Und schon wieder die 'Kommissare' 1. Kommissar ist das Einstiegsamt (A9) in den gehobenen Dienst der Kriminalpolizei und Schutzpolizei der Polizei der Länder und des Bundes der BRD. Entspricht in etwa dem militärischem Leutnant. 2. [...] mehr

Seite 1 von 3