Benutzerprofil

derKremer

Registriert seit: 19.11.2008
Beiträge: 77
Seite 1 von 4
19.05.2019, 10:31 Uhr

Ich bin ein großer Freund von Klarnamen im Web! Finde das auch nicht oldschool sondern extrem modern. Digitalisierung wirbt immer damit, dass sie alles viel persönlicher macht. Und die Empfänger verstecken sich? Das passt nicht zusammen. Mit [...] mehr

15.04.2019, 12:11 Uhr

Tot! Toter als Tabakwerbung kann Werbung kaum sein. Was man heute noch sieht, stößt ab und ekelt. Keine Werbung gäbe dem Rauchen Raum, wieder ästhetisch zu werden. Lasst sie deshalb ruhig so werben... mehr

14.04.2019, 15:31 Uhr

Non-Banker werden die Banker von morgen sein! Das können die Banken nur aufhalten, wenn sie endlich gut, besser noch, viel besser werden. Und sie müssen den Trust aufbauen, den Sie täglich mit Füßen treten. Den Trust haben heute andere. Deshalb [...] mehr

12.04.2019, 12:48 Uhr

Kein Wachstum ist auch ein Erfolg Das wird die Welt bald lernen müssen! Warum muss ein Unternehmen immer größer werden, um als erfolgreich zu gelten? mehr

25.02.2019, 08:38 Uhr

Die Oscars sind eine wichtige Nachricht Wer sich hier beschwert, das Thema gehöre nicht in ein Nachrichtenmagazin, liegt falsch. Filme sind Abbilder gesellschaftlicher Ängste und Wünsche. Sie sind ein Spiegel, in den man schauen sollte. Wer [...] mehr

18.12.2018, 10:02 Uhr

Es ist einfach nur ein schlechtes Plakat Handwerklich schlecht gemachte Kommunikation! Ob die Dame nackt ist oder nicht, ist für diese Bewertung völlig unbedeutend. mehr

17.12.2018, 08:02 Uhr

Sie wollen Amazon schaden und schaden sich selbst! Wer jetzt zigtausenden Menschen die Geschenke für die Liebsten vorenthält, sollte nicht mit Rückhalt rechnen. Die letzten verzweifelten Zuckungen einer völlig aus der Zeit gefallenen Institution! mehr

23.09.2018, 20:06 Uhr

Wenn ich Massen wäre... ...hätte ich selbst dieses unwürdige Spiel schon längst beendet. Ich würde in Zukunft nicht als Umgeparkter über irgendeinen Ministerienflur laufen wollen. Daran kann man schon erkennen, wie dieser [...] mehr

23.01.2018, 09:31 Uhr

Reißerisch und vorurteilsbeladen... Und dann ganz oben im Feed! mehr

18.01.2018, 18:10 Uhr

Professionell in jeder Beziehung Wenn ein Unternehmen es auch noch schafft, eine unumgängliche Rückzahlung als Geste an die Menschen zu verkaufen, von denen es lebt, macht das Unternehmen alles richtig. Daran erkennt man die [...] mehr

10.01.2018, 17:47 Uhr

Es muss anstößig sein, bis es nicht mehr anstößig ist! Wenn wir lange genug sehr empathisch mit solchen Themen umgehen haben wir irgendwann einen Status erreicht, bei dem auch bei solchen Bildern niemand mehr Böses denkt! Das wäre für mich der [...] mehr

09.01.2018, 12:01 Uhr

Ich sehe das anders... Wenn ein Unternehmen meinen authentisch formulierten Brief nicht wertschätzt oder gar mag, ist das nicht der richtige Arbeitgeber. Da muss man als Beserber auch klare Kriterien anlegen. So wie der [...] mehr

20.12.2017, 15:29 Uhr

Mit besserem Marketing stünde Inogy heute besser da! Das inogy Marketing hat viel Potenzial liegen lassen. Das war zu viel RWE und zu wenig Zukunft. Und wenn es Zukunft transportieren sollte, dann hatte es den Charme des jungen Jeanskontos der [...] mehr

23.11.2017, 22:46 Uhr

Foxconn ist gierig! Die fertigen für viele Marken und haben nicht genug Kapazitäten. Greifen dann auf Schüler zurück, die in Massen verfügbar sind und beschäftigt diese illegal lange! Foxconn sist gierig! Und wenn man [...] mehr

23.11.2017, 18:04 Uhr

Klare Gedanken, klare Worte! Was mir allenthalben in der Politik fehlt - klare Positionen und klare Worte - liefert Herr Lindner in Reinform. Genau dieser Stil verhindert weitere Erfolge in den politischen Extremen und macht aus [...] mehr

21.11.2017, 12:25 Uhr

Eckige Klammern wurden bisher unterschätzt! Wenn es wirklich noch über 200 offene eckige Klammern gegeben hat, als alles verhandelt sein sollte, kann ich den Lindner verstehen. Ich persönlich finde seine Reaktion verständlich und sie verlangt [...] mehr

31.10.2017, 21:51 Uhr

Menschlich in jedem Fall höchst zweifelhaft! Die Teilung vorantreiben, Geschlossenheit von allen einfordern und dann abtauchen. Sorry, menschlich ist das höchst fragwürdig. Die sich der Polizei und damit dem Recht bei den Wahlen entgegengestellt [...] mehr

20.10.2017, 17:21 Uhr

Nachfolgepartei Nicht jeder Wähler der AfD ist braun. Aber er unterstützt eine Partei aus Biedermännern, die sich auf eklatante Weise als braune Brandstifter zu erkennen geben. Mir tun viele Wähler der AfD leid, wenn [...] mehr

20.10.2017, 16:44 Uhr

Das sind als Biedermänner verkleidete Brandstifter! Parteiprogramm der AfD hin oder her, die Frontfiguren bieten jede Menge Raum, in den hinein Fischer stößt. Zu Recht. Die Biedermänner zeigen spätestens jetzt ihr wahres Gesicht - Brandstifter sind [...] mehr

18.10.2017, 10:47 Uhr

@hyperlord Man sollte das Gewölle seiner global angelegten Unzufriedenheit nicht so achtlos über alles kippen und damit dem Guten unnötig Energie nehmen. Wer den Artikel liest und die Situation sowie den Kontext [...] mehr

Seite 1 von 4