Benutzerprofil

variofox

Registriert seit: 20.11.2008
Beiträge: 28
Seite 1 von 2
29.01.2016, 07:50 Uhr

Von dem Service habe ich noch nicht mal gewusst... ... insofern muß ich zustimmen: Eine sinnvolle Maßnahme. mehr

16.05.2015, 18:13 Uhr

Moderne Medienwelt: Bloß nichts Unkonventionelles tun, sonst... Der eigentliche Skandal ist doch, daß dieser lächerliche Vorgang an einer Uni am anderen Ende der Welt es in unsere Medien schafft und sich nun alle künstlich darüber aufregen, so oder anders. Die [...] mehr

31.03.2015, 06:21 Uhr

Datenschutz beachten! Ich halte es für unverantwortlich, wenn auf der Gesundheitskarte oder sonstwo digital gespeichert wird, welche Medikamente ein Patient einnehmen muß! Jeder mündige Patient sollte selber wissen, wem er [...] mehr

29.12.2014, 11:05 Uhr

Wer entwickelt Und wieder wird die alte Geschichte von der "Sicheren Open Source" verbreitet. Völliger Quatsch: Erstens wird "Open Source" maßgeblich von Freiwilligen entwickelt, was es für [...] mehr

13.07.2014, 09:06 Uhr

Das ist mir zu unkonkret Sind die Amis wirklich so unfähig, daß selbst ein einfacher Anwender wie die Mitarbeiterin eines Politikers die Spuren der Angriffe erkennt? Welche Spuren sollten das sein? Ein aufgehebeltes Gehäuse, [...] mehr

02.05.2014, 14:39 Uhr

optional Jemand hat einen Druckfehler in einem Poster gefunden, das die NSA aufgehängt hat. Wahnsinn. ;-) Siehe auch: https://xkcd.com/932/ mehr

29.01.2014, 08:06 Uhr

Und wenn man die Aufklärung vereinfacht, dann berichten die Medien, daß Menschenversuche gemacht werden, ohne die Menschen richtig aufzuklären. Das war doch vor Kurzem der große Skandal. [...] mehr

29.10.2013, 06:56 Uhr

Wieder nicht verstanden Die genannten "Absicherungen" sind Verträge, während die genannten Probleme physikalisch sind. Der Autor verwechselt hier wieder marktwirtschaftliche Mechanismen, Durchschnittswerte, [...] mehr

26.03.2013, 18:10 Uhr

Es fehlen die Einnahmen aus Wirtschaftsbetrieben ... die SPD nimmt durch ihre Wirtschaftsbetriebe jährlich hunderte Millionen ein - nicht zuletzt gehörte ausgerechnet die Frankfurter Rundschau über eine Medien-Holding indirekt der SPD. (Google: [...] mehr

16.11.2010, 15:09 Uhr

Vertrauen im Iran? Also wer wirklich noch glaubt, der Westen könne im Iran mit Vertrauen Punkten, hat den Schuß nicht gehört. Der Westen bettelt immer um Vertrauen, setzte auf Gespräche und Ahmadinedschad lacht [...] mehr

05.10.2010, 15:42 Uhr

Das Problem ist die Verwaltung Wir regen uns über Ärzte auf, die angeblich möglichst viele Golfschläger und Porsches wollen. Wir regen uns über die Pharma-Industrie auf, die "Gewinne" machen will. Sowohl Ärzte als auch [...] mehr

05.10.2010, 15:30 Uhr

Golfschläger statt Helferinnengehalt. Fakten statt Neid-Debatte 1. Juli 2009: Das Gehalt der Arzthelferinnen wurde um 5% gesteigert. Bis zu 2.557 EUR im Monat zzgl. Überstundenzuschläge u.s.w. finde ich jetzt nicht so schlecht. Die Details des Tarifvertrages [...] mehr

31.08.2010, 09:53 Uhr

Alle Klimaforscher haben ein Interesse... Alle Klimaforscher haben ein Interesse daran, daß Horrorszenarien dargestellt werden oder daß es zumindest ein Klimaproblem gibt. Denn nur so lassen sich die horrenden öffentlichen Mittel für ihre [...] mehr

07.05.2010, 09:43 Uhr

ein "nicht-proprietäres Format", das keiner nutzt wird teuer Ich verstehe nicht, warum die Leute immer so großen Wert auf "nicht-proprietäre Formate" legen. Die hohe Verbreitung von HTML, PDF, Word, JPG, GIF und Konsorten garantieren völlig unabhängig [...] mehr

20.02.2010, 11:15 Uhr

CDU läßt sich spronsoren, der SPD gehören die Medien Auf den Parteitagen aller Parteien gibt es Stände von Sponsoren. Es ist auf allen Parteitagen üblich, daß die "Granden" Rundgänge machen. Und überall zahlen die Sponsoren kräftig. [...] mehr

26.01.2010, 02:34 Uhr

So ein Schwachsinn, alarico Also ganz ehrlich: Sie haben keine Ahnung von Organtransplantationen, oder? In der westlichen Welt steht überhaupt nicht zur Debatte, Organe von indischen Kindern oder chinesischen [...] mehr

26.01.2010, 02:23 Uhr

Organentnahme von Hingerichteten fragwürdig Ich gebe Ihnen völlig Recht, daß diskutiert werden muß ob es ethisch vertretbar ist, Gefangenen oder Hingerichteten Organe zu entnehmen, um damit anderen das Leben zu erleichtern oder zu retten. [...] mehr

26.01.2010, 02:17 Uhr

Transplantationen, Roche und China: Mal wieder Sensationsmache Ich gehöre nun selbst zu denen, die nur aufgrund einer Transplantation und der Verfügbarkeit von entsprechenden Medikamenden noch leben. Vielleicht denkt man da ein bißchen anders. Klar ist für [...] mehr

19.01.2010, 09:52 Uhr

Eine gewaltige Fördergeld-Schwemme "Eine gewaltige Fördergeld-Schwemme führte dazu, dass "alles gemessen wurde, was uns einfiel, von Kakerlaken bis zu Hormonen", erinnert sich ein Forscher." Diesen Satz finde ich [...] mehr

01.01.2010, 17:41 Uhr

In Afgansitan lachen die Mensch auch Ein Bekannter sagte bei diesem Thema mal: In Afganistan sieht man auf der Straße genauso viele Menschen lachen wie hier. Das kann ich mir gut vorstellen: Auf jedem Niveau können Menschen glücklich [...] mehr

Seite 1 von 2