Benutzerprofil

chunga50

Registriert seit: 20.06.2017
Beiträge: 53
Seite 1 von 3
26.06.2019, 16:59 Uhr

Herr Tauber macht es sich sehr einfach mit seiner stereotypen Sichtweise einer "Mitschuld" des "rechten Spektrums". Er offenbart dabei die langjährigen Schwächen "in der Denke" der CDU und ihrer Mandatsvertreter (erst recht die der [...] mehr

26.06.2019, 14:52 Uhr

Diese Nachfolgesuche für Herrn Juncker zeigt die EU von ihrer schlechtesten Seite.Die Beteiligten, allen voran Herr Macron, treten den Wählerwillen mit Füßen und fallen in "nationalistische [...] mehr

26.06.2019, 14:47 Uhr

Diesen Transfer von Herrn Debele sollte sich der FC Bayern gut überlegen. Dieser Spieler ist bei Barca aussortiert und der Verein freut sich, diesen nun "verramschen" zu können. Denn: Herr Dembele hat sich in der Zeit bei [...] mehr

25.06.2019, 10:14 Uhr

Die Grünen betreiben so eine Art "Life style Politik aus einer Wohlstandsoase" heraus, die an den Bedürfnissen vor allem der Einwohner in Deutschland mit existentiellen Probleme wie z.B. Wohnungsnot etc. komplett [...] mehr

10.06.2019, 13:20 Uhr

Hofreiter Die Vorstellung einer maßgeblichen Regierungsverantwortung von Bündnis90/Die Grünen im Bund mit Personen wie Herr Hofreiter und Herr Habeckist für mich ein "Schreckensszenario". Die Grünen [...] mehr

28.05.2019, 11:16 Uhr

Der Zuspruch zu den Grünen wird spätestens dann wieder zurückgehen, wenn sie wieder Regierungsverantwortung im Bund haben. Im Übrigen wird die Wählerschaft noch erkennen, dass Bündnis 90/Die Grünen Politikvorstellungen im [...] mehr

29.12.2018, 11:31 Uhr

Schlechtes Zeugnis für die EU! Herr Juncker stellt mit seinen Äußerungen den Zustand der EU insgesamt infrage. So sieht das aus , wenn man Länder mit einem "Tunnelblick" in die EU aufnimmt, die allenfalls auf dem Papier [...] mehr

20.09.2018, 15:41 Uhr

Chapeau Herr Fleischhauer! Ich habe schon lange keinen so präzisen und an der Wirklichkeit orientierten Beitrag über die SPD gelesen. Besser kann man die Außenwirkung des "ASTA - SPD - Mannes" Kühnert und die Lage der [...] mehr

18.09.2018, 15:15 Uhr

Es nervt mit diesem Berater, hinter dem sich Herr Özil "mucksmäuschen still" und feige versteckt. Es reicht langsam mit diesem leidigen Hin und Her und diesen seltsam unpassenden Schuldzuweisungen, und das nur, [...] mehr

07.09.2018, 12:41 Uhr

Herr Seehofer liegt vollkommen richtig mit seiner Bemerkung. Die übrigen nicht nur in Deutschland verfehlte Migrationspolitik führt zu heftigen gesellschaftlichen und sozialen Konflikten sowie Spaltungen. Diese [...] mehr

17.08.2018, 18:53 Uhr

Rechtsprechung Rechtsprechung muss transparent, nachvollziehbar und verständlich für die dem Gesetz Unterworfenen sein.Die Entscheidungen des VG Gelsenkirchen und des OVG Münster zum Fall Sami A. sind das nicht. [...] mehr

06.08.2018, 10:10 Uhr

Der "unvermeidliche" Herr Trittin irrt! Die Grünen haben keine besseren politischen Antworten als die SPD. Das Gegenteil ist der Fall: Sie sind vielmehr durch eine "DNA" gekennzeichnet, die regelmäßig einen [...] mehr

30.07.2018, 16:51 Uhr

Ich halte diesen Beitrag von Herrn Augstein für ausgeprägt unsachlich und tendenziös sowie in der Sache für kontraproduktiv. Er diskreditiert die Islamkritik als Volkssport rechter Deutscher und sieht - egal wie berechtigt diese Kritik auch [...] mehr

24.07.2018, 13:46 Uhr

Mein seit langem bestehender Eindruck bestätigt sich leider einmal mehr. Der autoritäre Autokrat Erdogan spaltet seit langem mit seiner Politik und Haltung gezielt das friedliche Zusammenleben von Deutschen und türkischstämmigen Personen [...] mehr

23.07.2018, 18:55 Uhr

Im Gegensatz zu Herrrn Augstein bin ich nicht der Meinung, dass Frau Bundesjustizministerin die klarsten Worten gefunden hat. Ich fand es vielmehr erstaunlich, dass sie sich sofort den behaupteten Rassismusvorwurf sachlich ungeprüft [...] mehr

22.07.2018, 23:59 Uhr

Sehr peinlicher Rücktritt! Nie gab es einen derartig "jammernden" Rücktritt aus der Nationalmannschaft. Alle sind schuld, nur Herr Özil nicht! Er schwingt kräftig die "Rassismus-Schleuder", die jegliche [...] mehr

22.07.2018, 14:55 Uhr

Die Vorbildfunktion ist weg! Man kann die Wurzeln seiner Herkunft auch anders bekunden als durch Posieren mit einem autoritären, nationalistisch-islamistischen Alleinherrscher! Ich denke, das war es dann mit Herrn Özil und der [...] mehr

22.07.2018, 13:44 Uhr

Herr Buschkowsky sieht das ganz richtig! Die SPD hat sich schon sehr lange von den Themen, Sorgen und Nöten der Mehrheit der Bevölkerung entfernt. Stattdessen beschäftigt sie sich ausgiebig mit Randgruppenthemen, mit denen man keine Wahlen [...] mehr

19.07.2018, 10:02 Uhr

Keine Volkspartei! Die Grünen sind durch ihre „DNA“ gekennzeichnet, die regelmäßig einen „Anti-Staat-Reflex“ und einen „Anti-Polizei-Reflex“ erkennen lässt, sowie regelmäßig einen „realitätsblinden Hyperhumanismus und [...] mehr

05.07.2018, 12:48 Uhr

Herr Oppermann und die SPD sollten sich besser zurückhalten. Mit den "EU Phantastereien" und dem realitätsblinden "Hypermoralismus" sowie "Hyperhumanismus" in Sachen Flüchtlings- und Asylpolitik übersieht die SPD schon lange die [...] mehr

Seite 1 von 3