Benutzerprofil

zbigbrz

Registriert seit: 22.11.2008
Beiträge: 85
Seite 1 von 5
04.02.2010, 13:51 Uhr

depri Grauslig. Man bekommt Depressionen von dem Artikel. Einfach grauslig. mehr

31.01.2010, 13:10 Uhr

link Leider habe ich gerade keinen Link zur Hand, auf den ich Sie hinweisen könnte, damit Sie sich ein Hirn kaufen können. Sorry! mehr

23.01.2010, 11:22 Uhr

Anton Das ist ja das Problem von Euch Russen. "Der russische Mensch ist in der Regel derjenige, der nur sehr wenig weiß und nur sehr wenig versteht."(Anton Tschechow) mehr

22.01.2010, 13:20 Uhr

gut so Is' doch gut, wenn Rußland in einen Rüstungswettlauf mit den USA einsteigt. Dann ist das Land früher oder später genauso pleite wie es die Sowjetunion am Ende war. Je früher, desto besser. Rußland [...] mehr

13.12.2009, 17:57 Uhr

Sie sind verärgert über Kritik an Rußland. Verständlich. Schließlich ist das putinistische Rußland ein wichtiger Bündnispartner für nochmehrneonazis. Ein Hoch auf die deutsch-russische [...] mehr

13.12.2009, 17:08 Uhr

In keinem anderen Land der Welt kommen so viele Menschen bei Brand- und Verkehrsunfällen ums Leben wie in Rußland. Genau gesagt: 17.500 Tote im letzten Jahr bei Brandunfällen. In Deutschland sind es [...] mehr

13.12.2009, 16:48 Uhr

Rußland- das Land der alltäglichen technogenen Katastrophen. Rußland, das ins Chaos steuert. Vor allem mittel- und langfristig. Infolge des Klimawandels taut der Permafrostboden Sibiriens. Damit wird [...] mehr

13.12.2009, 16:34 Uhr

Jeder Hausmeister hätte das geschafft, weil sich in den Putin-Jahren der Ölpreis vervierzehnfacht hatte. Bei 10 $/Barrel hat Putin die Macht übernommen, zeitweise lag der Preis bei 140$/Barrel. Vor [...] mehr

05.11.2009, 16:08 Uhr

Reflex Das Gesinchen kann es sich einfach nicht verkneifen, in dem Artikel Die LINKE durchwegs in An- und Abführungsuzeichen zu setzen. Sie kann Ihre alten antikommunistischen Beißreflexe halt nicht [...] mehr

05.11.2009, 15:48 Uhr

pastoral Der Artikel ist ein echter Schwan. Das von dieser Frau gewohnte pastorale Feuilletongeraschel. mehr

05.10.2009, 15:24 Uhr

Na, weil der Ochlos hier diskutiert. Und den spreche ich dann auch so an. mehr

05.10.2009, 15:19 Uhr

iIch bin mir sicher, das gibt 'ne Verurteilung. Wenn es in Deutschland mit rechten Dingen zugeht, dann muß das eine Verurteilung geben. Sein Chef Weber hat sich zurecht aufgeregt, als er diesen Mist [...] mehr

05.10.2009, 13:11 Uhr

Der Oberbürgermeister von München und Präsident des Deutschen Städtetages Christian Ude: In einem Interview über die Integration von Ausländern in Deutschland äußerte sich der Präsident des [...] mehr

05.10.2009, 12:55 Uhr

Sie unterstellen mir, daß ich mich an Volksverhetzung und rassistischen Ausfällen delektiere, wenn Sie gegen Russen gerichtet wäre. Das ist Verleumdung, Sportsfreund, die ich Sie bitte sich zu [...] mehr

05.10.2009, 12:52 Uhr

Es geht doch nicht darum, was jemand über Muslime, Afrikaner, Russen oder grüne Marsmännchen sagt. Es geht darum, ob das Gesagte informativ und empirisch zu belegen ist. Sarrazin hat schlicht gelogen [...] mehr

05.10.2009, 10:44 Uhr

Sarrazins Endlosschleife IRIS BRENNBERGER erinnert sich an frühere Entschuldigungen des heutigen Bundesbankers [...] mehr

05.10.2009, 10:37 Uhr

Den Unternehmern waren die Gastarbeiter mehr als recht, da diese zumeist nicht gewerkschaftlich organisiert waren und deshalb in schwächerer Position. Jahrzehntelang haben die Gastarbeiter zu [...] mehr

05.10.2009, 10:01 Uhr

Nochmal zur juristischen Relevanz von Sarrazins Äußerungen. Ein kluger Kommentar aus dem Tagesspiegel. Die Eroberungsmetaphorik und die sich wiederholende, stark abwertende Konzentration auf die in [...] mehr

05.10.2009, 09:50 Uhr

Wenn jemand behauptet, 70% der Türken und 90% der Araber seien integrationsunfähig und -unwillig und hätten keinerlei produktiven Nutzen außer für Gemüsehandel oder daß Türken mit hoher Geburtenrate [...] mehr

05.10.2009, 09:46 Uhr

Viel, viel schlimmer für das "Volk" ist es, wenn es den Unterschied zwischen Wahrheit und Lüge nicht kennt oder gar nicht mehr kennen will. Dann haben wir es nicht mehr mit dem Volk zu tun, [...] mehr

Seite 1 von 5