Benutzerprofil

mm12345

Registriert seit: 29.06.2017
Beiträge: 96
Seite 1 von 5
11.06.2019, 16:09 Uhr

Ich verstehe diesen Artikel nicht Was soll das ? Wer konkret hat Kühnert eigentlich zum möglichen SPD-Chef ausgerufen ? Außer SPON vielleicht. Oder gehört das schon zum Sommerloch ? mehr

07.06.2019, 08:38 Uhr

Ganz so einfach ist es dann doch nicht: Da stehe ich als Berufstätiger unter Zeitdruck im Supermarkt, krame bei jedem Päckchen wegen der kleinstmöglichen Schrift meine Lesebrille raus, checke dann [...] mehr

07.06.2019, 08:29 Uhr

Unbegreiflich Frau Klöckner ist ja nicht die einzige Fehlbesetzung in CDU/CSU-geführten Ministerien, ich denke an Verkehr, Forschung, Verteidigung. Unbegreiflich, das die CDU nicht mindestens genauso in der [...] mehr

21.05.2019, 09:08 Uhr

Besser als befürchtet wenn man abseits persönlicher Vorlieben zugehört hat. Bei den für mich wichtigen Themen Europäischer Mindestlohn ( konkret bei SPD, Linke und Grüne, brauchen wir nicht bei Mitte und rechts) und vor [...] mehr

18.05.2019, 07:32 Uhr

Vermutlich meint Herr Merz Beteiligung über Aktienfonds. Vorzugsweise welche von Blackrock. mehr

14.05.2019, 17:43 Uhr

Zu kompliziert weshalb vermutlich bis 2030 über Sinn und Unsinn der einzelnen Maßnahmen diskutiert würde. Gegenvorschlag: CO2-Steuer und sonst nichts. Zum Start 100/to mit jährlicher definierter Steigerung. Die [...] mehr

11.05.2019, 21:41 Uhr

Danke für den Kommentar dem eigentlich nichts hinzuzufügen ist. Ohne Preis für CO2 wird das nichts, Änderungen von allen und nicht nur wenigen lassen sich nur über den Geldbeutel erreichen. Noch ein Satz zu den Armen, die [...] mehr

10.05.2019, 19:33 Uhr

Es gibt 2 Probleme mit der CO2-Steuer 1. Wenn Deutschland weniger/kein CO2 emittieren würde, spielt das für den Planeten angesichts USA, China etc. keine Rolle. Also, warum sollten wir das tun ? Noch dazu angesichts möglicher [...] mehr

09.05.2019, 19:12 Uhr

Was das mit Barley und SPD zu tun hat erschließt sich nun wirklich nicht. Das Draghi den Euro und damit die EU rettet - Fakt. Das vor allem deutsche Unternehmen davon profitieren und deutsche Sparbuchbesitzer dafür zahlen - ist so. Davon [...] mehr

01.05.2019, 12:07 Uhr

Guter Witz, von "Schumacher entzaubert". Da empfehle ich, die erste Runde Donington 1993 anzuschauen. Nach allem was man weiß, hat Senna übrigens nicht ein überschrittenes Limit das [...] mehr

30.04.2019, 13:58 Uhr

Keine Ahnung was mir dieser Artikel sagen will. Ich mache mein Kreuzchen nach politischen Inhalten und meiner Überzeugung, wie weit diese Inhalte realisiert werden. Das mit dem Realisieren hat dann auch was mit [...] mehr

27.04.2019, 19:12 Uhr

Das hat der Schiedsrichter entschieden nach diversen gelb/orangen Fouls der Schalker und einem komplett bescheuerten "Handelfmeter" wird dem ersten Foul von Reus (zugegeben hart) Rot gegeben. Gegen zwölf konnte der BVB [...] mehr

26.04.2019, 13:38 Uhr

Es geht nur über das Geld alles andere ist Wunschdenken (vergleichbar den freiwilligen Selbstverpflichtungen von Herstellern zu irgendwas, funktioniert auch nie). Und bitte nichts im Cent-Bereich. Spritpreis mindestens auf 3 [...] mehr

11.04.2019, 07:51 Uhr

Schrecken ohne Ende Europa reduziert sich für lange Zeit auf die Brexit-Frage. Auch bei der Europawahl geht es vor allem darum, ob die Briten mitmachen und welche Querulanten dann ins Parlament kommen. Wenn wenigstens [...] mehr

09.04.2019, 14:08 Uhr

Wohltuend sachliche Studie aber nun, liebe Frau Merkel, auch handeln: - Hardwarenachrüstung statt umweltschädlichem Verschrotten (das ist fast genauso schädlich, wenn es durch ein E-Auto ersetzt wird) - Wirkliche [...] mehr

22.03.2019, 07:16 Uhr

Schrott-Software Eine Software, die nach allem was man weiß das Flugzeug (möglicherweise aufgrund fehlerhafter Sensorendaten) nach unten zieht, bis es aufschlägt ist Schrott. Eine kleine Routine "ist die Flughöhe [...] mehr

15.03.2019, 08:22 Uhr

Genau. Die CO2-lastige Ökonomie wird hoffentlich abgewürgt. Der Teil der Ökonomie mit wenig CO2-Belastung profitiert. Genauso soll es sein. mehr

14.03.2019, 16:58 Uhr

Ganz einfach: CO2 teuer machen und zwar richtig teuer. Und die Einnahmen daraus zurückverteilen, zum Beispiel Senkung der Umsatzsteuer und Sozialbeiträge, dann klappts auch mit der Akzeptanz. mehr

12.03.2019, 16:54 Uhr

Kann man diese Statistiker nicht mal stillegen ? Ich kann diese Umwelthysterie echt nicht mehr lesen. Schlimm ist, das durch solchen Unsinn auch sachliche Diskussionen über Umweltverschmutzung und mögliche gesundheitliche Folgen immer schwieriger [...] mehr

08.03.2019, 11:38 Uhr

Es braucht keine Frauenquote Man kann es nur wiederholen: Die Frauenquote im Parlament entspricht im Durchschnitt über alle Parteien hinweg in etwa der Frauenquote bei den Parteimitgliedern. Also alles in Ordnung. Wenn sich mehr [...] mehr

Seite 1 von 5