Benutzerprofil

alijak

Registriert seit: 01.12.2008
Beiträge: 34
Seite 1 von 2
10.02.2013, 10:44 Uhr

facepalm Woha, da kennt sich ja jemand richtig aus. *ironie aus* Versuchen wir dieses Statement mal (um in der Sprache des Zitierten zu bleiben) einzufangen. Tunis: Revolution ausgelöst durch Arbeits- [...] mehr

09.02.2013, 00:05 Uhr

aha, deutsche geben jetzt lektionen zu demokratie...? liebe mit-foristen, wenn ich so ihre kommentare lese, versinke ich fast vor fremdscham. wie kann man sich als deutscher bloß anmaßen den demokratie-oberlehrer zu geben? wohin hat noch gleich der [...] mehr

28.01.2013, 16:00 Uhr

;) Ironie im Internet "Bei der Kommunikation im Internet (beispielsweise in Mitteilungsforen, E-Mails und Chats) pflegen die Partner einen eher lockeren Umgangston. Mit besonderen Zusätzen können [...] mehr

28.01.2013, 15:14 Uhr

yep Amerikanischer Bürgerkrieg könnte man auch als aufgeklärter (laizistischer) Norden gegen konservativ-reaktionären (gläubigen) Süden bezeichnen. Die Abschaffung der Sklaverei ist somit natürlich [...] mehr

28.01.2013, 15:00 Uhr

bäms! 1. Teil des Zitats: made my day :)) 2. Teil des Zitats: bester Spruch des Jahres! weil völlig am Thema vorbei und trotzdem unglaublich vielsagend über das Denken religöser Menschen! Danke! mehr

28.01.2013, 14:50 Uhr

Vorschusslorbeeren Nope im 15. Jh. und zwar am "Anfang" wir haben grade 1432 in der islamischen Zeitrechnung, oder war es doch schon 33/34. Nicht so wichtig, jedenfalls sind sie noch ein kleines Stückchen [...] mehr

28.01.2013, 14:46 Uhr

? wtf? ist das ihr ernst? die menschenrechte sind ja wohl gerade erst durch die aufhebung der religiösen/göttlichen autorität und den darauf fussenden politischen absolutismus zu stande gekommen. und [...] mehr

18.01.2013, 16:41 Uhr

asche auf mein haupt :) nun gut, habe mich ein wenig geirrt. mein standpunkt war ja auch eher auf django ausgerichtet. wurden von mir aus nur ein paar szenen in den usa gedreht... hatte das noch so im kopf da der film von [...] mehr

18.01.2013, 09:24 Uhr

grob fahrlässig 1. drittes foto in der fotostrecke ist nicht aus "the good, the bad and the ugly" (zwei glorreiche halunken). 2. 'spaghetti western' bezeichnen in italien gedrehte western, somit fällt [...] mehr

03.10.2012, 16:09 Uhr

Also da SPON hier nur ein paar Punkte aufgreift und die Geschichte leider nur zum Teil wiedergibt, nehme ich mir mal die Zeit den Tathergang (sowie er von der Frau bereits vor Wochen im Radio geschildert wurde) wieder zu geben: Die Frau war mit [...] mehr

19.05.2012, 10:24 Uhr

b.... Stimmt, um nationale Befindlichkeiten geht es wohl kaum ebensowenig wie internationale... bei den meisten werden es wohl persönliche Befindlichkeiten sein. Erstens, danke für geschickt [...] mehr

18.05.2012, 16:27 Uhr

heulsusenalarm also jedes mal wenn ich nach deutschland komme denke ich, dass es den menschen verdammt gut geht. und die probleme (die es sicherlich auch gibt, keine frage) bewegen sich doch im weltweiten vergleich [...] mehr

18.01.2012, 16:28 Uhr

Ulrike Putz erklärt die Welt (oder auch nicht?) Copy/Paste (!?): Syria: 20 miles from Damascus, an oasis of fragile freedom | World news | guardian.co.uk (http://www.guardian.co.uk/world/2012/jan/17/syria-oasis-fragile-freedom) wozu hat man [...] mehr

14.12.2011, 15:15 Uhr

Naja ganz so ist es ja nicht. Von Aufschreien habe ich hier noch nichts mitbekommen. Es ist eher so, dass alle versuchen an einem Strang zu ziehen und die Islamisten von vornherein klar gemacht [...] mehr

22.10.2011, 20:36 Uhr

senf et al. ägypten ist zu gross und deren militär seit jeher viel zu mächtig. das braucht mehr zeit. morgen sind übrigens wahlen (hier) in tunesien, zur verfassungsgebenden versammlung. also nicht am [...] mehr

21.10.2011, 20:02 Uhr

guten morgen wirklichkeit eines vorneweg: was die "Sun" macht, ist wiederwärtiges aufgeilen an- und ausschlachten von kontroversem bild- und videomaterial. allerdings sehe ich diesen SPON-Artikel kritisch, da es [...] mehr

12.07.2011, 11:24 Uhr

asoziales Internet ohne - wie Sie es nennen - diese "asozialen Downloader" würde das Internet heute gar nicht existieren. Also mal tief Luft holen und erst denken dann schreiben. Sicher gibt es Leute, die [...] mehr

23.03.2011, 15:48 Uhr

klare Ansage Wert eines deutschen Soldaten > Wert eines libyschen Rebellen Damit (und zudem wahrscheinlich unfreiwillig) bringen Sie die (hier im SPON-Forum doch sehr scheinheilig geführte) Diskussion [...] mehr

23.03.2011, 12:09 Uhr

wenn es doch nur so einfach wäre das öl werden die chinesen bekommen... warum glaubst du, dass die da 30.000 arbeiter im land hatten? um sandkörner zu zählen? im irak (und auch in afghanistan) sind es übrigens auch die chinesen, [...] mehr

19.03.2011, 21:49 Uhr

libyen: ein augenöffner jaja, alles lügner, verschwörung gegen uns und für das öl... wirtschaftsinteressen regieren die welt *jammer* *heul*. die westlichen regierungen alles "kriegstreiber"! flehend schauen wir [...] mehr

Seite 1 von 2