Benutzerprofil

lamirabelle

Registriert seit: 02.12.2008
Beiträge: 46
Seite 1 von 3
11.01.2015, 13:12 Uhr

Reden halten... Voilà eine Charlie Hebdo Karikatur: http://www.leblogdusous-titrage.fr mehr

16.08.2014, 00:10 Uhr

Übersetzungsfehler La mort aux juifs bedeutet: der Tod der Juden und nicht Tod den Juden. Der Name kann auf einen Ort hinweisen, an dem Juden starben und ist an sich nicht antisemitisch. mehr

14.02.2014, 16:25 Uhr

Ich bin freiberufliche Übersetzerin und habe ein Privatkonto bei der DKB. Das wurde so abgesprochen mit der Bank und Dispokredit bekommt man zwar kaum über die Standardprozedur aber bei Nachfragen hat [...] mehr

20.12.2013, 00:36 Uhr

Achherrje Bin gerade daran vorbeigegangen als die Polizei anfing abzusperren. Habe mich auch gewundert warum die Strasse geräumt wurde, ein Helikopter flug und die gesamte Palette der Ordnungshüter und [...] mehr

26.11.2013, 11:00 Uhr

Deutschland ist nicht die Welt Der Doktortitel wurde ihm nicht entzogen, da er nicht von Deutschland verliehen wurde. Er wird zur Zeit nur nicht anerkannt. Er kann sich also Dr. nennen, da der Titel international üblich ist. Ich [...] mehr

19.02.2013, 08:06 Uhr

Arroganz Frankreich, ein Plagiatoren-Paradies? Da lachen ja die Hühner. Als in ich in Deutschland studiert habe, habe ich gesehen, wie deutsche Hochschullehrer plagierten, und zwar von ihren Studenten, die [...] mehr

20.01.2013, 23:07 Uhr

Mega-Oje Die Piraten sind aus der Webkultur entstanden und wenn man sieht wie diktatorisch es da zugeht ("das ist meine Organisation, da verbiete ich Kritkern das Maul, wenn es mir passt"), weiss [...] mehr

29.11.2012, 09:17 Uhr

Komisch. Monsanto hat doch dieselbe geringe Menge Ratten für seine Unbedenklichkeitstests benutzt. Da störte es niemanden. Ergo muss Gen-Tech verboten werden bis Monsanto und co richtige Studien [...] mehr

15.11.2012, 00:57 Uhr

Muscheln. Igitt Halt die übliche Lebensmittelvergiftung in Brest im Meeresfrüchterestaurant. Da lernt man, was eine Eiweissvergiftung bedeutet und wo genau sich die Nieren befinden. Wo der Magen anfängt und aufhört, [...] mehr

31.10.2012, 12:52 Uhr

Douce France ! Ich arbeite für die französische Justiz als vereidigte Übersetzerin. Ich warte immer noch auf meine Bezahlung für den Monat Mai. Das Problem ist Paris, wo die Kredite nicht freigegeben werden. [...] mehr

25.07.2012, 01:26 Uhr

Was soll die Aufregung? Einfach zwingen Kalorienangaben fett auf jedem Getränk anzugeben (und an jeder Imbissbude neben den Gerichten, sowie auf jedem Restaurant-Menü). In Kalifornien steht oft die [...] mehr

12.07.2012, 23:02 Uhr

Überall arbeiten Preisdrückerei ? Nur weil man im Ausland arbeitet ? (a propos, man darf überall als Freiberufler arbeiten, ohne Visum, da die Tätigkeit, als da getätigt gilt, wo die Firma angemeldet wurde) Ich [...] mehr

11.07.2012, 11:07 Uhr

Wenn Übersetzung schon unterbezahlt wird... Die Erfahrung kann ich nur teilen. Ich bin Übersetzerin und habe einige gute Angebote für eine Festanstellung erhalten (Office Depot usw..), habe aber alle abgelehnt, denn ich bin einfach nicht für [...] mehr

19.05.2012, 00:06 Uhr

optional Zweitagsfliege sagt :"In Anbetracht des unausgegorenen Quarks aus dem Hause v. d. Leyen kann man sich entweder restlos überarbeiten oder man wird kreativ. Letzteres ist eindeutig gesünder und [...] mehr

18.05.2012, 17:23 Uhr

Übersetzer 400€ im Monat??? BIn ich froh dass ich in Frankreich wohne. Ich bin Übersetzerin und leider verdienen Übersetzer nun mal nicht viel, da nur wenige Kunden verstehen, dass Qualität ihren Preis hat. [...] mehr

10.04.2012, 08:59 Uhr

Dem Euro geht's gut Der Euro braucht keine Rettung. Er funktioniert sehr gut. Aber damit manche Länder nicht implodieren, muss in der Tat eine andere Europa-Politik her, die nicht blind dem Liberalismus der Engländer [...] mehr

09.04.2012, 23:09 Uhr

Überraschung! Genau das hatte ich schon vor Monaten kritisiert. Am Anfang fand ich schon, dass diese "coole", Web 2", jugendliche Partei eher einer unreifen und arroganten Firma wie Spreadshirt [...] mehr

24.02.2012, 21:43 Uhr

Was ist eine Gesellschaft? Man kann das Hospiz gerne neben meinem Haus bauen. Wenn ich einen Garten hätte, könnten die älteren Nachbarn sich auch gerne unter den Kirschbaum hinsetzen. Ich habe kein Problem damit. Wo sind wir [...] mehr

31.12.2011, 14:29 Uhr

Kopie = Googles Liebling Wenn ganze Artikel übernommen werden, ist das sehr problematisch. Hat sich mal einer erlaubt. Dieser Blog hat einfach einen Artikel von mir übernommen: Tradshirts! From Le Blog de la Mirabelle [...] mehr

12.11.2011, 18:18 Uhr

Mindestlohn? Gut, das deutsche Lohndumping ist nicht ganz unschuldig an der Misere. Ein so reiches Land ohne Mindestlohn ist für mich sozial nicht sehr korrekt, weder auf nationaler, noch auf europäischer Ebene. [...] mehr

Seite 1 von 3