Benutzerprofil

theoscab

Registriert seit: 03.07.2017
Beiträge: 50
Seite 1 von 3
09.07.2018, 11:21 Uhr

Wow Was hier von der deutschen Bankenwirtschaft als Innovation präsentiert wird, ist weltweiter Standart. Selbst im Iran, auf den wir so oft verächtlich schauen, gibt's Sofortüberweisung - ohne lachhaften [...] mehr

18.03.2018, 11:00 Uhr

Betriebsunfall Frauen sollten sich einfach dran gewöhnen, dass es ein Betriebsunfall ist, wenn sie ungewollt schwanger werden. Männer tragen keine Verantwortung. Egal ob sie der Frauen Väter oder Brüder oder sonst [...] mehr

18.03.2018, 10:46 Uhr

Bin absolut verwirrt Es verstört mich, wenn ein bekennender homosexueller Politiker vorschlägt, die Enttabuisierung eines Themas zu verhindern. Er sollte selbst zunächst mal drüber nachdenken, welchen liberalen [...] mehr

13.03.2018, 22:30 Uhr

Die Wandlung beginnt nun mit dem Hauptakt Alles was wir in den letzten Jahrzehnten erlebt haben, war bloß der Auftakt in die größte Wandlung unserer Gesellschaft. Das prekäre Leben wird zur Normalität erklärt. Selbst die Mittelschicht wird [...] mehr

13.03.2018, 19:12 Uhr

Herr Autor irren Sie irren sich, dankbar sollte niemand sein. Denn die spahnsche Aussage betrifft Bürger und nicht irgendwelche Paragrafen. Es ist ekelerregend, wie das auch noch pseudojournalistisch ausgeschlachtet [...] mehr

13.03.2018, 18:03 Uhr

Die Sprachwissenschaft kümmert sich nicht darum, wie es sein soll, sondern beschreibt wie es ist, wie die Sprache gebraucht wird und stellt Erklärungsversuche an. Im Übrigen will [...] mehr

13.03.2018, 18:00 Uhr

Lenkungswirkung und Abstimmung mit den Füßen Nicht nur die Politik und Wirtschaft können Verhaltensänderungen durch Änderung von Rahmenbedingungen herstellen, sondern auch wir KundX. Sobald der Druck so groß ist, dass eine relevante Masse [...] mehr

13.03.2018, 17:44 Uhr

Vorschlag Meine langjährige Meinung ist folgende: Kann nicht identifiziert werden, ob eine angesprochene Gruppe nur aus Männern oder nur aus Frauen besteht, sollte auf den Verfasser eines Textes [...] mehr

13.03.2018, 14:24 Uhr

Kümmer dich ums Gesundheitsministerium. Warum äußert er seine faul riechenden Sätze überhaupt zu einem fachfremden Resort. Im Gesundheitswesen gibt's genug anzugehen. Ausbau der Privatversicherung, Schutz der Präsenzapotheken.... [...] mehr

13.03.2018, 14:19 Uhr

Ein Politiker, der auch noch Bundesminister werden wird, sollte sein Hirn anschalten bevor er seinen Mund aufmacht. Aus Respekt vor denen, die er regieren wird. mehr

13.03.2018, 14:06 Uhr

Es gibt zahlreiche Obdachlose Harz4 hat meiner Meinung seine Berechtigung. Es ist aber einfach zu wenig Geld und an manchen Stellen falsch konstruiert, siehe Anrechnung steigenden Kindergeldes. Nicht jeder hat ein Dach über [...] mehr

10.03.2018, 15:06 Uhr

Erziehungsberechtigung Der Staat sollte vermehrt die Berechtigung zur Erziehung manchen Eltern entziehen und das relativ zügig. Denn die Entwicklung eines Kindes wartet nicht, bis Eltern zur Besinnung kommen. mehr

10.03.2018, 14:44 Uhr

Eltern wollen Freunde ihrer Kinder sein Meiner Meinung nach, ist das Problem, dass Eltern zunehmend ihre Rollen nicht mehr wahrnehmen. Eltern wollen Freunde ihrer Kinder sein. Kumpels. Innerhalb eines Freundeskreises gelten andere Regeln, [...] mehr

10.03.2018, 10:52 Uhr

@notbehelf heute, 09:10 Uhr Das bedeutet: Führung: Ich habe keine Ahnung von den Inhalten, halte aber Händchen mit den Menschen. Die Menschen werden mir sagen, wie es gehen soll. Das heißt für mich: Frau K. wird zum Spielball [...] mehr

10.03.2018, 08:34 Uhr

Ohhhh Das heißt, dass ganze Gerede der Presse und das Gedränge der Politiker schnell die Bundesregierung zusammen zubauen, um so schnell wie möglich das Zeitfenster Europas Erneuerung nicht zu verpassen, [...] mehr

09.03.2018, 23:17 Uhr

Deutschlands Handelsüberschuss durch höhere deutsche Löhne abschaffen. Schon wäre ein Schritt in die richtige Richtung - weg von Trumps Zöllen- getan. mehr

09.03.2018, 21:31 Uhr

@neutralundfrei von allem Guten und Bösen Das Grundproblem der FDP ist, unternehmerische Strukturen auf die Politik umzuwelzen. Sie vergessen aber dabei, dass in einem DAX Unternehmen ein Verantwortlicher gehen muss, wenn er Mist baut. [...] mehr

09.03.2018, 21:01 Uhr

Paralellgesellschaft Paralellgesellschaften nicht in berliner oder kölner Bezirken ist das Problem der Bildungspolitik SONDERN die Paralellgesellschaft in der Ganzen Republik zwischen ARM und REICH. Jeder versucht [...] mehr

09.03.2018, 18:49 Uhr

Von Politikern, Verkäufern und Produzenten Die politische Landschaft krankt ziemlich. Politiker sind nichts weiter als Verkäufer von Waren und Dienstleistungen. Produziert werden die Waren und Dienstleistungen aber vom Back(Back)Office und [...] mehr

09.03.2018, 18:07 Uhr

@MattKirby Es gibt glaube ich genügend professionelles Hochschulpersonal mit Parteibuch. Bloß die lassen sich nicht auf das Verheizspiel in der 1. und 2. politischen Reihe ein. Und noch nicht mal, weil sie es [...] mehr

Seite 1 von 3