Benutzerprofil

karlo1952

Registriert seit: 04.07.2017
Beiträge: 752
Seite 1 von 38
21.05.2019, 13:10 Uhr

Diese Kritik ist überflüssig. Immer mehr Menschen ist ihre Freizeitgestaltung wichtiger, als diesen Tag für einen Urnengang frei zu halten. Wenn es keine Briefwahl gäbe würden diese Menschen eben nicht wählen. Da halte ich die [...] mehr

21.05.2019, 09:03 Uhr

Man könnte gerade meinen, dass die österreichische Regierungskrise eine deutsche sei. Es wird doch wohl möglich sein, dass so ein kleines Land mal 4 Monate mit einer Not- bzw. geschäftsführenden Regierung verwaltet werden [...] mehr

20.05.2019, 13:29 Uhr

Gibt es ein Problem, wenn Österreich mal 4 Monate keine oder nur eine Notregierung hat. Weltpolitisch werden sie das gerade noch hinbringen. mehr

20.05.2019, 12:57 Uhr

Das nächste Milliardengrab? Stuttgart 21 lässt grüßen. Allerdings ist die Situation in Köln völlig anders als in Stuttgart, da Köln schon ein Durchgangsbahnhof ist. Da braucht man alles nur eine Etage tiefer zu legen und muß nur [...] mehr

20.05.2019, 10:29 Uhr

Ob man den Pflegediensten mit diesem Tatort einen Gefallen getan hat, bleibt abzuwarten. Bei dem bereits vorhandenen Mistrauen gegenüber diesen Diensten wäre ein anderer Ausgang. nämlich dass die Pflegerin unschuldig ist, wohl [...] mehr

20.05.2019, 10:18 Uhr

Was war denn an diesem Tatort gut? Polizeiermittlung menschenunwürdig, den Pflegedienst in Verruf gebracht. Wenn das alles ist was Pflegekräfte machen müssen, sind sie gut bezahlt. War sie jetzt eine Mörderin oder nicht, war für mich [...] mehr

19.05.2019, 22:26 Uhr

Hat sich eigentlich schon jemand gefragt warum die Affaire an die deutschen Medien ging und nicht an die österreichischen. Die wären doch sicher der richtige Ansprechpartner gewesen. Oder hatte man Angst, dass die Story dort zurückgehalten [...] mehr

19.05.2019, 13:43 Uhr

@ 129. Mentor 54 - Auch Selbstinszenierung ist Kunst, und die beherrscht Madonna noch immer hervorragend. Das meiste was seither nach ihr kam war nur eine Kopie von ihr, manchmal besser, aber meistens austauschbar. mehr

19.05.2019, 13:40 Uhr

Wie kommt hier eigentlich jeder selbsternannte Kritiker auf Autotune? Wenn Madonna mit Autotune gesungen hätte , hätte es wohl nicht falsch geklungen. Dafür, zum richtig klingen, nimmt man es ja. Aber wer heute einen Paul [...] mehr

19.05.2019, 09:15 Uhr

Man muß den ESC auch immer politisch sehen. O Punke vom Publikum zeigt zum einen wie beliebt wir in Europa sind. Andere östliche Nachbarländer verteilen die Punkte untereinander. Das Publikumsvoting zeigt aber auch, und das widerspiegelt auch [...] mehr

19.05.2019, 08:49 Uhr

Wem ist hier denn die Kontrolle entglitten? Sicher nicht Herrn Kurz. Der kann jetzt höchstens davon profitieren, wenn er Neuwahlen ansetzt. Bei der FPÖ sieht es anders aus. Sie hat ihren Bonus verspielt. Das wäre aber auch jeder [...] mehr

18.05.2019, 15:10 Uhr

Es gibt keine Alternative zum eigenen Auto. Das habe ich vor kurzem erlebt, als wir meine Frau und ich mit dem Zug nach Korsika und zurück gereist sind. Der TGV nach Paris, und von Paris nach Toulon rappelvoll, wie in einer Sardinenbüchse. [...] mehr

18.05.2019, 09:45 Uhr

In all den Diskussionen über eine finanzielle Besserstellung der unteren 5 - 10% unserer Bundesbürger, egal ob Geringverdiener oder Altersarmut, wird übersehen, dass sich am Verhältnis zu den übrigen 90 % trotzdem nichts verändern [...] mehr

18.05.2019, 08:56 Uhr

Glaubt denn wer ernsthaft daran, dass sich mit der Grundrente etwas wesentliches verändert. Es bekommen halt ein paar wenige etwas mehr, was zum Leben weiterhin nicht reicht. Und andere werden weiterhin unzufrieden sein, weil es [...] mehr

18.05.2019, 08:17 Uhr

Ich finde die Vorschläge gut. damit wird auch erreicht, dass wieder mehr Menschen auf dem Land bleiben und dort einkaufen und so den ländlichen Einzelhandel stärken, statt in die Stadt zum Einkaufen zu fahren. Ob das aber dem [...] mehr

17.05.2019, 16:59 Uhr

Im Hinblick auf den gesundheitlichen Aspekt kann die Tabaksteuer nicht hoch genug sein. mehr

17.05.2019, 09:11 Uhr

Solange hier in Deutschland jeder mit seinem ureigenen Egoismus sein Fortbewegungsmittel fährt wird sich auf unseren Straßen und Gehwegen nichts ändern. In anderen Ländern ist es klar auf wen Rücksicht genommen werden muß, nämlich auf [...] mehr

17.05.2019, 09:00 Uhr

Die gemeinsame Währung und die lange Friedenszeit wird immer als herausragendes Ergebnis der EU beworben. Leider gibt es auch nicht viel mehr Gemeinsamkeiten. Wobei man konstatieren muss, dass die gemeinsame Währung auch die [...] mehr

16.05.2019, 10:02 Uhr

Würde man auf jedes Eigenheim Photovoltaikanlagen bauen lassen, hätten wir viel billigeren Strom. Aber durch die Energielobby wird dies mit Beschränkungen und zusätzlichen Kosten ja bestens verhindert. Die haben lediglich Angst um [...] mehr

15.05.2019, 12:40 Uhr

@25. Alpen_Milch - Warum neiden Sie 45+jährigen ihr wohlverdientes Eigentum? Da kann man mit 30+ auch heute noch erreichen. Mein Schwiegersohn hat nach seinem Studiumabschluss mit 32 jetzt ein Einkommen von 6.000 Euro im Monat und legt [...] mehr

Seite 1 von 38