Benutzerprofil

gabrieljuge

Registriert seit: 02.12.2008
Beiträge: 64
Seite 2 von 4
26.08.2013, 15:43 Uhr

Part 1: sie können maßvoll sein und trotzdem Medikamente und Krankma cher mit essen. Part 2: Ich weiß nicht, wie ignorant oder abgestumpft SIE sind, aber MIR gehen die Bilder von [...] mehr

25.08.2013, 22:24 Uhr

Raubtiere, Natur, Nahrungskette - das sind oft benutze Argumente. Aber warum eigentlich? Lebt ihr ein natürliches Leben? Verhaltet ihr euch wie natürliche Lebewesen? Indem ihr Leben erschafft, [...] mehr

25.08.2013, 13:54 Uhr

nicht ganz, da der großteil von euch euer tier nicht selbst tötet. aber wir alle sind komplizen von mördern, egal wie sie es drehen. mehr

13.08.2013, 21:32 Uhr

er darf es, aber ob er es kann ist eine andere frage. und darum geht es hier, nicht um irgendeine romantik. mietenpreise sollten dem durchschnittseinkommen angepasst sein. hier in leipzig [...] mehr

13.08.2013, 20:47 Uhr

er darf es, aber ob er es kann ist eine andere frage. und darum geht es hier, nicht um irgendeine romantik. mietenpreise sollten dem durchschnittseinkommen angepasst sein. hier in leipzig [...] mehr

06.07.2013, 13:59 Uhr

das dilemma da die realität offensichtlich verbesserungswürdig ist, bleibt nicht anderes übrig, als durch "realitäts-fremde" gedanken heraus zu finden, was gut ist. insofern ist mir persönlich, [...] mehr

06.07.2013, 13:59 Uhr

das dilemma da die realität offensichtlich verbesserungswürdig ist, bleibt nicht anderes übrig, als durch "realitäts-fremde" gedanken heraus zu finden, was gut ist. insofern ist mir persönlich, [...] mehr

05.07.2013, 06:41 Uhr

Svartir Sandar Wäre ein Beitrag vom diesjährigen Eistnaflug nicht sinnvoller gewesen? Dann hätte ihr auch kein Album von 2012 verlinken müssen (die wichtigsten metalalben des monats...). wobei svartir sandar [...] mehr

15.06.2013, 22:56 Uhr

tut mir leid, ich glaube, wir beide missverstehen uns hier deutlich. ob das "gespräch" an der stelle noch sinn macht, bleibt offen, ich habe jedenfalls alles gesagt, was ich los werden [...] mehr

15.06.2013, 15:02 Uhr

Ich verstehe sie nicht, ehrlich gesagt. 1. Rasse und damit verbundenes Temperament sind das eine, wie der Hund lernt damit umzugehen das andere. Glauben sie wirklich, dass die Hunde, die in [...] mehr

15.06.2013, 11:10 Uhr

oberflächlichkeit geht es hier nur um "krasse" kleidung? denn "geistige freaks" gibts heute mehr als je zuvor, in guter und schlechter weise. mehr

15.06.2013, 10:57 Uhr

nein, die 18h im schnitt sind eben ein statistischer durchschnitt. es mag solche und solche geben. aber ich versichere ihnen, als besitzer von 2 gesunden jungen hunden zwischen 5 und 6 jahren und [...] mehr

14.06.2013, 22:44 Uhr

Hunde schlafen im Schnitt 18h am Tag. Da sind 8h Arbeit wohl zu verkraften, so ganz ohne Ball, Action, sonstwas. @FunkR: es ist unwahrscheinlich, dass das passiert, vor allem nicht dann, wenn [...] mehr

14.06.2013, 15:04 Uhr

ich, und meine über 100 kollegen auch, wenn sie möchten. im unternehmen gibt es einige, die ihre tiere täglich dabei haben, die meiste zeit bleiben sie im büro des halters und wenn sie mal auf [...] mehr

28.05.2013, 17:54 Uhr

die tollen gruppier-/stapelbaren tabs sind weg. schade. mehr

22.04.2013, 14:37 Uhr

stimmt sie haben recht, das wort war ungünstig. aber schön, dass sie mich trotzdem verstanden haben. ich persönlich finde es nicht überfordernd, mich oder andere nicht als besser oder schlechter [...] mehr

22.04.2013, 14:08 Uhr

@largo25 sie haben natürlich recht - die praktische umsetzung einer solchen debatte scheint unmöglich. mir geht es allerdings gar nicht so sehr darum, dass sich 7 milliarden menschen konstruktiv [...] mehr

22.04.2013, 12:26 Uhr

debatte eine fruchtbare debatte würde bedeuten, sich mit den motiven der beiden (und anderer) konstruktiv auseinander zu setzen. das problem ist doch, dass niemanden die antworten auf die "eine [...] mehr

15.09.2012, 19:35 Uhr

schlaumeier, und wer geht den rechtsweg, der nötig ist, um den film zu verbieten? sie? denkt man in bayern tatsächlich noch, dass sich dinge von alleine verbieten? das passt. ich hoffe [...] mehr

02.09.2012, 10:31 Uhr

was für ein rhetorischer kniff. bravo. anstatt einfach darauf einzugehen (denn sie waren derjenige, der etwas bewusst zitiert und in frage gestellt hat), stellen sie meine beiträge immer weiter in [...] mehr

Seite 2 von 4