Benutzerprofil

gabrieljuge

Registriert seit: 02.12.2008
Beiträge: 64
Seite 1 von 4
24.11.2018, 10:53 Uhr

Noch wichtiger: weniger überflüssige Kommentare. Warum lesen Sie das Interview, wenn es Ihnen zu trivial ist? mehr

24.05.2017, 23:24 Uhr

Die Japaner... ...machen meiner bescheidenen Meinung aktuell sowieso mit die besten Filme auf der Welt. Ich bin gespannt, ob "Hikari" dort hinzu kommt. mehr

29.05.2016, 15:58 Uhr

Es ging auch um einen Menschenaffen, der sich ebenfalls in Gefahr befand, grundsätzlich und konkret und nun leider nicht mehr am Leben ist. Mit Ihren Schlagwörtern "Ideologie" und [...] mehr

29.05.2016, 13:43 Uhr

Ein guter Punkt. Damit würde man der Haltung und Darbietung von Wildtieren langfristig die Legitimation nehmen. Aber ach was, wieso denn? Ist doch alles gut ausgegangen und die Affen können sich [...] mehr

29.05.2016, 13:40 Uhr

Was das Wort Speziesismus meint, ist Ihnen sicherlich bekannt und damit auch, welche Schlussfolgerungen man daraus zieht, wenn man dieses Prinzip kritisch sieht oder nicht anerkennt. Dass das Kind [...] mehr

29.05.2016, 11:57 Uhr

Daran zweifle ich auch. Ich fasse das mal zusammen: Spezies Mensch vernichtet Lebensraum -> Spezies Mensch hält darauf hin Tiere in Gefangenschaft, anstatt aufzuhören, den Lebensraum zu [...] mehr

14.01.2016, 18:13 Uhr

@syn4ptic!!! Guten Abend. Leider ist es mir nicht möglich, sie über dieses Portal direkt anzuschreiben, daher der Versuch hier. Sofern Sie Lust haben, den Kontext der Kolumne kurz zu verlassen, würde ich [...] mehr

24.01.2015, 10:08 Uhr

Wolfgang Büscher ist auch durch die USA gegangen, von Nord nach Süd. "Hartland - zu Fuß durch Amerika". Wie kann er nur... mehr

20.06.2014, 20:12 Uhr

Glücklicherweise... .. interessiert keinen, wer hier was denkt. Der Arbeitgeber entscheidet, ob Hunde gestattet sind, oder. Wer neu im Unternehmen ist, wird darauf hingewiesen und hat die freie Wahl den Job zu nehmen [...] mehr

24.04.2014, 18:59 Uhr

"Einen richtigen Weg" wird es pauschal nicht geben, da, wie schon im Artikel angedeutet, jeder auf seine Weise mit solchen Anfeindungen in der Lage ist umzugehen. Im konkreten Fall [...] mehr

26.02.2014, 19:36 Uhr

ok, zeigen sie mal schnappschüsse dieser art, vielleicht sogar eigene? wissen sie, auch wenn es eigentlich auf der hand liegt und keiner erklärung bedarf, sollten sie bedenken, in welcher zeit [...] mehr

26.02.2014, 08:15 Uhr

Danke... ..für diesen Satz. Der sollte an jeder Hauswand stehen, damit ihn auch keiner vergisst. Guter Artikel, guter Mann, gute Bewegung. mehr

07.11.2013, 13:36 Uhr

Sie stören die Hundehalter aber auch, ist ihnen das nicht klar? Was würden sie sagen, wenn Hundehalter so ein Spray aus der Tasche ziehen, wenn sie als Jogger mal wieder im cm-Abstand an Hunden [...] mehr

07.11.2013, 13:25 Uhr

gibts schon. dogs - Alles rund um den Hund: Rassen, Erziehung, Gesundheit (http://www.dogs-magazin.de) aber soweit geht das interesse von leuten, die selbst keinen hund haben, doch nicht, hm? [...] mehr

22.09.2013, 23:27 Uhr

also ich weiß nicht. "die deutschen"? was ist mit den 95% die anders gestimmt haben? sind die nicht als mehrheit schon eher "die deutschen" als ihr popligen 4,8%? [...] mehr

22.09.2013, 17:54 Uhr

Würden Sie sich selbst als "bodenständig" bezeichnen? Falls ja, überdenken Sie das mal. Wir reden hier nicht von einem SciFi-Spiel oder einer Adaption von Spongebob, sondern von einem [...] mehr

29.08.2013, 08:48 Uhr

Egoisten sind und bleiben wir alle, egal, wie wir leben. Der Wunsch bzw. das riesige Bedürfnisse mit allem radikal zu brechen entsteht m.E.n gerade durch das, was Sie hier als wahre Lebenskunst [...] mehr

26.08.2013, 16:55 Uhr

Es ging nie um den Bauernhof und die Schlachtung dort, die der Bauer selbst macht. Es geht um Schlachthöfe und das Ausmaß an perverser Grausamkeit und Maßlosigkeit, die dort abgeht. Das wussten [...] mehr

26.08.2013, 16:52 Uhr

Es ging um körperliche Folgen allgemein. Das hatte ich geschieben, sie haben es zitiert und in Frage gestellt. Lebensmittelüberwachung?Pferdefleischlasagne oder Tonnen von Gammelfleisch? [...] mehr

26.08.2013, 15:49 Uhr

Ich bin voll bei ihnen. Es gibt kein zurück, auch wenn, wie sie selbst sagen, der mal vorhandene Zustand FAIRER wahr. Aber wir schauen nach vorn, wir wollen das Gute behalten und das Schlechte [...] mehr

Seite 1 von 4