Benutzerprofil

1mr

Registriert seit: 03.12.2008
Beiträge: 46
Seite 1 von 3
19.08.2019, 13:15 Uhr

Wenn Sie wüssten, was wir schon alles sicher haben für die neue Saison "Wenn Sie wüssten, was wir alles schon sicher haben für die neue Saison" (Uli Hoeness) ... Ist ja schön, dass man als Hamburger auch mal über die Bayern lachen kann :D mehr

07.03.2017, 22:56 Uhr

75% aller Jugendlichen haben noch nie geraucht... Erfreulicherweise sind "Leonie" und andere Jugendliche weit weniger naiv und anfällig für Zigarettenwerbung, als der Autor unterstellt. "Bei den 12- bis 17-jährigen ist seit 2001 ein [...] mehr

21.03.2013, 06:55 Uhr

Gläubiger Nun, um an Geld zu kommen (wenn man mehr ausgibt, als man einnimmt). Wer nicht von Gläubigern genervt werden will, darf keine Schulden machen. mehr

31.07.2012, 21:12 Uhr

Lesen hilft Klar lese ich einen Artikel, bevor ich mir ein Urteil über seine Qualität mache und dann gegebenenfalls kommentiere. Machen Sie das etwa andersherum? Das würde allerdings ihren Fragen an mich [...] mehr

27.07.2012, 16:48 Uhr

Journalismus oder Werbung Selten einen so unkritischen Artikel gelesen - das hat mit dem Anspruch des SPIEGEL's wirklich nicht mehr viel zu tun. (Verlage beklagen sich ueber die 'Umsonstkultur' im Internet - wer solche [...] mehr

03.04.2012, 14:09 Uhr

Freiheit/Eigenverantwortung Bin mir nicht ganz sicher, was Ihre Frage ist. - Zu Freiheit und Eigenverantwortung gehoert sicher nicht, dass Risiken wirtschaftlichen Handelns auf die Allgemeinheit uebergewaelzt werden. Aber [...] mehr

03.04.2012, 13:56 Uhr

Von Singapur lernen, ... Sein Sie nicht so ungerecht! Ich glaube Herr Augstein wird sich bei seiner Staatshörigkeit mit der Einschränkung persönlicher und politischer Freiheiten gut anfreunden können (de facto [...] mehr

03.04.2012, 13:39 Uhr

Gauck for president Ein wirklich durchgehend abstruser Beitrag mit unpassenden Analogien, aus dem Zusammenhang gerissenen Zitaten usw - aber irgendwie macht es ja den Reiz an Augstein's Kolumnen aus, dass man sich [...] mehr

25.01.2012, 14:47 Uhr

Erziehungsfragen Das heißt, wenn Ihr Sohn sein Zimmer nicht aufräumen möchte, machen Sie das für ihn? mehr

10.11.2011, 18:44 Uhr

Einfach gestrickt Ich muss mich hier als 'einfach gestrickter Mensch' zu erkennen geben. Aber bei allem Respekt vor Ihnen - die Kernthese aus dem von Ihnen gepriesesen Link können Sie nicht ernsthaft für richtig [...] mehr

10.11.2011, 14:18 Uhr

Ursache und Wirkung Der Kommentar kommt doch ziemlich selbstgerecht daher, und verwechselt Ursache und Wirkung. Griechenland hat schlicht über seine Verhaeltnisse gelebt, und nun ist die Party vorbei. Was jetzt dran [...] mehr

09.11.2011, 11:20 Uhr

Wer lesen kann, ist im Vorteil Stimmt - wer lesen kann, ist im Vorteil. Ich wuerde allerdings schwoeren, dass dieser Absatz in der zunaechst veroeffentlichten Fassung nicht enthalten war... mehr

09.11.2011, 11:12 Uhr

Chancengleichheit Absolut; wir sind mit der Klausal nicht schlecht gefahren. Aber, was ist der Unterschied in der Begruendung? Warum verletzt eine Sperrklausel bei einer Bundestagswahl nicht die Chancengleichheit? mehr

09.11.2011, 10:47 Uhr

Bundestag? Frage: Muesste die gleiche Logik dann nicht auch fuer den Bundestag (etc.) angewendet werden? mehr

31.07.2011, 16:34 Uhr

Kosten Wohl kaum. Der Lohnkostenanteil an derartigen Produkten beträgt nur wenige Prozent der Gesamtkosten ( mehr

11.07.2011, 15:46 Uhr

Keine Frage der Moral Bei einer angeschlagenen Waehrung mag allein das Wetten (wenn es dem Markt bekannt gemacht wird) den (gewuenschten) Abwaertsstrudel in Gang setzen. Man mag es unmoralisch nennen die Schwaeche [...] mehr

21.06.2011, 17:04 Uhr

Ursache und Wirkung Ich fuerchte, Sie verwechseln hier Ursache und Wirkung. Die Zinsen sind (untragbar) hoch, weil Griechenland massive Probleme hat (Ueberschuldung und geringe Wettbewerbsfaehigkeit. Wer auch immer [...] mehr

30.04.2011, 06:01 Uhr

10% Genau. Und nach 35 Jahren liegt man dann bei über 9.000 E. Da mache ich gerne mit - das ist mehr als mein jetziges Nettogehalt. (Fragt sich nur, woher das Geld kommen soll, wenn keiner mehr [...] mehr

26.04.2011, 01:37 Uhr

Fixkosten Das bedeutet wohl eher, das die Betriebskosten eines rollenden Zuges nahezu unabhängig von der Anzahl der Reisenden sind (vereinfachend: es sind Fixkosten). (Ob die Fahrpreise überhöht sind, [...] mehr

12.01.2011, 22:17 Uhr

Herbert for president? Sie dachten nicht zufällig an sich? ;-) mehr

Seite 1 von 3