Benutzerprofil

spon_3815441

Registriert seit: 10.07.2017
Beiträge: 93
Seite 1 von 5
17.12.2017, 17:37 Uhr

Ich kann nicht die Welt retten, und somit ist jede Erwiderung eigentlich überflüssig! Keiner hat den Bundesligisten verboten, es den Bayern gleichzutun! Einen Vorsprung heraus zu arbeiten ist ein langer Weg, in Europa gibt es [...] mehr

17.12.2017, 15:04 Uhr

Auch wenn mal wieder..... .... ziemlich wenig Hirn in der Diskussion vorhanden ist: Bayern hat das Geld, welches sie investieren, selbst verdient! Sollten auch diejenigen anerkennen, die sich über PSG, Mancity und zum Teil [...] mehr

15.12.2017, 20:10 Uhr

Wo sind wir den gelandet..... dass wir eine solche Situation zulassen? Eine Lehrerschelte ist doch vollständig unangebracht. Diese haben einen Bildungsauftrag, keinen Erziehungsauftrag. Und soll die Erziehung in der Schule [...] mehr

15.12.2017, 16:28 Uhr

Es gibt zum Glück...... ... keine Manschaften in der Bundesliga, die sich gegen Bayern nicht den Hintern aufreißen (auch wenn mir zum Teil die Art und Weise nicht gefällt)! So wird es gegen Stuttgart zu erwarten sein. [...] mehr

15.12.2017, 09:01 Uhr

Prinzipiell interessiere ich mich für alle Sparringspartner…. … der Bayern, auch wenn ich sie nicht kommentiere. Der Trainerwechsel kommt mir nicht gelegen – nicht, dass Dortmund jetzt noch anfängt Fußball zu spielen beim Pokal? Früher schrieb ich „Eumel“ – [...] mehr

14.12.2017, 19:22 Uhr

Ohime schreibt aber auch ..... ... dass "Die Vehemenz und die Gnadenlosigkeit, mit der der "Absturz" des BVB kommentiert wurde" und das man in den Spielen gegen Werder und Real einen "deutlichen [...] mehr

14.12.2017, 15:10 Uhr

Der Gedanke kam mir auch..... .... in der EU haben Hühner mehr Platz zum laufen, wie Bayern-Spieler im Strafraum der Kölner, Frankfurter usw. Hoffentlich kommt die EU nicht auf die Idee, Bayern -Spiele wegen Platzmangels seitens [...] mehr

13.12.2017, 18:26 Uhr

Naja...... ... wenn die dann mal weg sind, ist wenigstens der Wettbewerb gerettet! mehr

12.12.2017, 16:55 Uhr

Tja ...... ... er kann´s nicht lassen! Hat so viele Probleme mit seiner eigenen Mannschaft, kümmern tut er sich aber nur um Bayern? Scheint seine "wahre Liebe" zu sein! Wann dürfen wir Ihr [...] mehr

11.12.2017, 12:47 Uhr

Wie einfältig..... .. und geistig limitiert muss man den sein, dass man zu diesem Arikel ein Bogen zu Bayern spannt? mehr

10.12.2017, 17:40 Uhr

Zu einer neutralen Beurteilung von Spielen die Sie selbst nicht gesehen haben, sind Sie denkbar ungeeignet! Wenn ich mich recht entsinne waren Sie oder Oihme es, welches das Foul von Orban als nicht rotwürdig klassifiziert [...] mehr

10.12.2017, 14:39 Uhr

Liegt das nun an Bayern oder an den siebzehn anderen Bundesligisten? mehr

10.12.2017, 12:55 Uhr

Der Trainerwechsel wird sein Ziel nicht verfehlen..... ..... er sollte wissen, einer Mannschaft bessere Abwehrleistungen beizubringen. Allerdings fehlt noch die Bestätigung, einer Manschaft einen Spielplan mitzugeben? Als Trainer eines permanenten [...] mehr

10.12.2017, 12:35 Uhr

Das Spiel war schlecht, Bayern hatte keine Lust und musste nicht mehr tun, um gegen die schlechteste Mannschaft der Buli zu gewinnen. Wer Frankfurt gut fand sollte sich mal fragen, was Fußball ausmacht. Kein Plan und keine [...] mehr

09.12.2017, 18:44 Uhr

Ein grottenschlechtes Spiel der Bayern..... ..... gegen unterirdische Frankfurter, die wirklich garnichts können. Wie Bayern zu 3 gelben Karten kommt und Frankfurt zu einer, bleibt das Geheimnis des Schiedsrichters. Eine klare rote Karte für [...] mehr

09.12.2017, 13:36 Uhr

Genauso unwissend...... ... aber jetzt schon besser wie Ihr Vater! mehr

09.12.2017, 12:23 Uhr

Ich sehe darin kein spezielles „Fußballer-Problem“, eher ein allgemeines „Bevölkerungsproblem! Die heutigen Interessen und deren Horizont sind sehr beschränkt, wohl aber stört es die Meisten nicht! mehr

09.12.2017, 11:23 Uhr

Mit allen, zum Teil Illegalen Zahlungen, war Neymar für Barcelona auch ein fast 100 Mio. Transfer, vor 5 Jahren! Ich mach mir langsam Sorgen bezügich Ihrer Dünnhäutigkeit? Meine Meinung zu Kroos ist schon [...] mehr

09.12.2017, 11:10 Uhr

Warum sollte das ein Problem sein? Die Personlkosten von Bayern belaufen sich auf 260-270 MIo, eine solide Quote von 47% des Umsatzes. Und nicht viel weniger wie die der Spanier. Ohne genaue Zahlen des BVB zu kennen bedeutet dies [...] mehr

09.12.2017, 10:49 Uhr

Sie sollten früher schlafen gehen ….. ….. Übermüdung trägt nicht zur Qualität Ihrer Beiträge bei! Sofern ich richtig informiert bin, ist das eine klassische Durchnummerierung von Spon für Leute bei der Anmeldung, die nicht ihre [...] mehr

Seite 1 von 5