Benutzerprofil

spontandemo

Registriert seit: 14.07.2017
Beiträge: 74
Seite 1 von 4
14.03.2018, 02:46 Uhr

Von der Wiege bis zur Bahre... Und wenn das konsequent durchgezogen wird, werden zwangsläufig alle derartigen Schriftstücke in diesem Lande länger. Und sicherlich einige davon benötigen deswegen ein weiteres Blatt Papier - auf [...] mehr

13.03.2018, 00:29 Uhr

Und für Erdogan sind nun sicher auch die Moody's-Leute Terroristen! Und kennen jemanden, der jemanden kennt, der Gülen kennt. Oder jemanden, der in derselben Strasse wohnt wie Gülen. Oder die Strasse [...] mehr

10.03.2018, 15:21 Uhr

Zu früh geboren Ich hatte damals einen Sport-Lehrer, dem hätte es sicher sehr gut getan, mal so richtig Ärger mit Eltern und Anwälten zu bekommen. Beim Unterricht in einer Tennishalle schäkerte er fast ständig in der [...] mehr

09.03.2018, 17:40 Uhr

@ #1 "Aber nur, weil er den Suizid-Versuch überlebt hat, kann man ihn doch nicht zweimal bestrafen." Kann man - aktive Sterbehilfe ist in Deutschland strafbewehrt. Damit werden allerdings [...] mehr

08.03.2018, 03:42 Uhr

Da kann man sich schon die Frage stellen, ob der Mensch tatsächlich schon an dem Punkt angelangt ist, dass er sich von Maschinen verhöhnen lassen muss... mehr

06.03.2018, 15:21 Uhr

Und im gestrigen heute-journal hat Frau Bär die Zuständigkeit für den dringend nötigen flächendeckenden Breitbandausbau wieder ins "Verkehrs- und Infrastrukturministerium" geschoben - da [...] mehr

05.03.2018, 15:44 Uhr

"Es hat keinen Sinn, eine Mehrheit für die Sozialdemokraten zu erringen, wenn der Preis dafür ist, kein Sozialdemokrat mehr zu sein." Dem ist eigentlich nichts mehr hinzuzufügen! mehr

23.02.2018, 18:04 Uhr

"Im Bundesverkehrsministerium reagiert man verärgert auf die nun von BMW eingeräumte Angelegenheit. Bislang hat man sich schützend vor den bayerischen Konzern gestellt." Werden deshalb in [...] mehr

22.02.2018, 18:23 Uhr

Vielleicht mal mit Musikern versuchen? Vielleicht sollte Deutschland einfach mal richtige Musiker in den Wettbewerb schicken... und nicht immer das extra für den deutschen Grusel-Mainstream-Massengeschmack zusammengeschriebene 08/15-Zeug [...] mehr

21.02.2018, 16:29 Uhr

Steigen die Eintrittspreise, fehlt dann den Hooligans das geld, um in Massen zu den Auswärtsspielen anzureisen. Fazit: Weniger Gewalt. Und das allein ist wünschenswert! Scheint ja in England und [...] mehr

20.02.2018, 15:32 Uhr

Könnte mal jemand aus dem Hause SPIEGEL recherchieren, wieviel Prozent des Gebührenaufkommens allein für den Fussball draufgeht? Da könnte man als erstes ordentlich sparen! Die, die es interessiert, [...] mehr

19.02.2018, 01:23 Uhr

"Cavusoglu behauptete, es sei bis jetzt "nicht ein einziger Zivilist" bei der Aktion getötet worden." Wenn die türkische Regierung "Zivilist" ähnlich definiert wie [...] mehr

18.02.2018, 15:33 Uhr

Mich wundert nix mehr im Sport Selbst im Schach soll gedoped werden - Curling ist letztlich auch ein Ausdauersport wie viele andere auch. mehr

17.02.2018, 17:27 Uhr

Chapeau! "Die Snowboarderin hat als klare Außenseiterin Gold im Ski alpin bei den Winterspielen in Pyeongchang gewonnen." Das sind so Dinge, die die olympischen Spiele von anderen Sport-Events [...] mehr

13.02.2018, 19:02 Uhr

In der letzten Legislatur wurde doch die assistierte Sterbehilfe unter Strafe gestellt - der SPD-Vorstand macht derzeit aber genau das mit seiner Partei: assistierten Suizid! mehr

13.02.2018, 15:53 Uhr

Bislang hat noch jeder Krieg mit Säbelrasseln von Kriegshetzern angefangen; da möchte sich Erdogan wohl gerne einreihen? Bedauert eigentlich nooch niemand, dass der Putsch fehlgeschlagen ist? mehr

12.02.2018, 18:20 Uhr

Das Traurige an der Sache ist, dass solche Aktionen von Global Playern wahrscheinlich mehr erreichen als alle Gesetze und Urteile zusammen... da möchte man sich gar nicht ausmalen, was solche [...] mehr

11.02.2018, 22:07 Uhr

Vielleicht bin ich schlecht in Mathe, aber ich kenne das Grundgesetz: Frau Merkel ist nicht zur Kanzlerin gewählt worden, sie war lediglich Spitzenkadidatin ihrer Parte - die gegenüber 2013 [...] mehr

11.02.2018, 19:09 Uhr

Pattex? Merkels Hintern klebt genauso fest am Kanzlerstuhl wie der ihrers politischen Ziehvaters Helmut Kohl. Sobald man auf diesem Stuhl sitzt, scheint der Amtseid vergessen und nur noch der eigene, [...] mehr

10.02.2018, 16:11 Uhr

Wieso? Das Koalitionspapier ist ein KOMPROMIß, dem man um der Einigung willen zähneknirschend zugestimmt hat; in der Opposition ist die SPD, auch in Teilen, nicht mehr auf einen Kompromiß zur [...] mehr

Seite 1 von 4