Benutzerprofil

konsum ist keine lösung

Registriert seit: 18.12.2008
Beiträge: 98
Seite 1 von 5
04.05.2019, 22:37 Uhr

Was für ein unnötiger Medienhype ... Mal ehrlich was soll der Hype für diese Roller? Es sind doch nur Spielzeuge für ein paar hippe Städter zwischen 18 und max 40 Jahren, nur in den Sommermonaten und auch da nicht bei Regen. Ich [...] mehr

25.05.2018, 22:29 Uhr

nur die Spitze eine gigantischen Eisbergs Unfassbar an diesem Skandal ist für mich eigentlich nur das empörte Erstaunen der Medien . Dass positive Asylbescheide verkauft werden, mag der bisher schwerwiegenste aufgedeckte Verstoß gegen [...] mehr

02.10.2017, 23:32 Uhr

der Fluch Demokratie ... (vs Marktwirtschaft) Ob Katalonien oder Brexit oder US Präsident Trump, es sind leider unvermeidliche Konsequenzen. Die von den westlichen Gesellschaften gelebte Form der Demokratie gewährt (völlig zu Recht!!!) jedem [...] mehr

26.04.2014, 02:34 Uhr

ENDLICH bewiesen: es geht ohne Menschen! Die Wissenschaft hat bewisen, dass die Natur auch ohne (oder trotz des?) Menschen überleben kann!!! Welch Erkenntnis!!! (Ob einer die verkrüppelten Vogelbabys, Mißgeburten, Fehlgeburten ... [...] mehr

08.04.2014, 22:11 Uhr

wieviel zahlt ... ... die Pharmalobby für solche Artikel?? Wieviele menschen sterben doch gleich durch zB Masern? In 2010 waren es ca 139.300 Menschen (hab ich mal ohne Recherche aus Wikipedia übernommen). [...] mehr

27.03.2014, 19:28 Uhr

Krisenprofiteur Fracking-Industrie?! Ich befürchte langsam, dass die Einzigen Profiteure dieser Krise aus den Reihen der fracking-Industrie kommen. Noch ein paar Horrorszenarien mit stillstehenden Fabriken, erloschenen Lampen und [...] mehr

27.03.2014, 19:21 Uhr

Krisenprofiteur Fracking-Industrie?! Ich befürchte langsam, dass die Einzigen Profiteure dieser Krise aus den Reihen der fracking-Industrie kommen. Noch ein paar Horrorszenarien mit stillstehenden Fabriken, erloschenen Lampen und [...] mehr

11.02.2014, 23:50 Uhr

keine Eile Es ging mir in meinem Beitrag um die Hybris der Wissenschaft und um die Tatsache, dass heutzutage "wissenschaftliche" Debatten mehr denn je unwissenschaftlich geführt werden. Darwin [...] mehr

11.02.2014, 21:32 Uhr

Hybris der Wissenschaft Aber genau das ist doch ein Argument mehr gegen "großflächige Freilandversuche". Welche Fortschritte die Menscheit in den vergangenen Jahrhunderten auch gemacht hat, wir sind noch [...] mehr

11.02.2014, 20:36 Uhr

Spiegel-Leser wissen mehr :-) Die Verbindung von gentechnisch verändertem Saatgut und den entsprechenden Pflanzenschutzmittel steht schon seit längerem im Verdacht unerwünschte Nebenwirkungen zu haben. siehe hierzu zB DER [...] mehr

11.02.2014, 20:11 Uhr

gesunde Skepsis! Warum glauben Technikjünger wie Sie eigentlich immer 10 oder 20 Jahre wären eine (ausreichend) lange Zeit zur Erprobung von Neuheiten? Selbst Erfindungen wie das Auto oder das Flugzeug waren [...] mehr

02.08.2013, 22:49 Uhr

Wohlstand und Frieden Vielleicht hätten wir ohne den Welt-Herrschafts-Anspruch der USA weniger Krieg, weniger Terror. Osama Bin Laden gehörte genauso zu den Verbündeten der USA wie Saddam Hussein, wie ... und die [...] mehr

02.08.2013, 22:34 Uhr

Wer hat Recht? (zu töten) Vielleicht verkennen sie, wer seit wann mit wem im Krieg ist! Die USA töten auch heute noch jeden Tag(!) Menschen -Verdächtige, Terrorverdächtige ... undhunderte Unschuldige oder auch nicht [...] mehr

02.08.2013, 20:12 Uhr

innenpolitischer Winkelzug Als seit vielen Jahren im Krieg befindliche Nation sind die USA sicherlich einer ständigen Bedrohung ausgesetzt. Aber es läßt einen schon schmunzeln (oder doch schaudern), dass kaum, dass sich die [...] mehr

19.04.2013, 18:50 Uhr

mal wieder Schülerzeitungsniveau ... Was für ein schwachsinniger Artikel! - leider um eine eigentlich ernste Entwicklung. Aber der Artikel ist - für den SPIEGEL ja neuerdings repräsentativ - mal wieder inhaltlich und handwerklich [...] mehr

23.02.2013, 11:57 Uhr

teuer ist gut! Was soll man nach der Lektüre dieses Geschreibsels eigentlich denken? Die Verfasserin meint es ja vielleicht zynisch - ist selbst Vegetariern und findet es gut 1€ pro Brötchen zu zahlen, wenn [...] mehr

06.04.2011, 21:34 Uhr

Win-Win Situation dank der Medien Nachdem ich heute über den Tag hin dieses Forum verfolgt habe und neben vielen schlechten, rassistischen ... auch wenige gute Beiträge gelesen hab, komme ich leider zu dem Schluß, dass die [...] mehr

25.03.2011, 19:55 Uhr

... aber sie hatten ein paar Jahre "günstigen" Strom ... Was wir - also die gesamte Menschheit - in Japan gerade erlebt, ist nichts anderes als der plötzliche Untergang einer gesamten Volkswirtschaft. Für die Illusion einer günstigen [...] mehr

22.02.2011, 23:14 Uhr

Götterdämerung Die Frage ist einfach zu beantworten: Nicht mehr lange ... Genauso wie wie die übrigen Despoten, Diktatoren und Könige Nordafrikas und der Arabischen Staaten, die ihre Macht nur der Unterstützung [...] mehr

Seite 1 von 5