Benutzerprofil

guema

Registriert seit: 23.07.2017
Beiträge: 28
Seite 1 von 2
15.08.2019, 13:54 Uhr

Super-Artikel Wirklich gut. mehr

10.08.2019, 17:25 Uhr

Bitte um Korrektur ... ... denn Herr Höcke ist kein Thüringer sondern ein Hesse, der in Thüringen wohnt. Fällt eigentlich auf, dass diese Leute mehrheitlich aus dem „alten“ Bundesgebiet kommen? mehr

23.06.2019, 20:54 Uhr

Siehe Meldung zur A45 „Hochzeitsgesellschaften“ Solange sich Menschen in dem Land so aufführen und keinen Respekt vor der Polizei haben und es mangels harter Strafen immer wieder tun, ist es für mich nachvollziehbar, dass diese Einstellung wächst. mehr

06.06.2019, 07:48 Uhr

Ein echter Sprung... In der Technologie war das damals. Allein wie die Bremsen beim 4er zupackten im Vergleich zu den Vorgängern...ich hatte einen Variant mit 100PS Diesel. Ein super Auto! Danke an Piëch und sein Team für [...] mehr

23.11.2018, 11:45 Uhr

Transalpine Pipeline Ich kann das für Süddeutschland nicht verstehen. Das ist Verar***ung. Die Raffinerien hängen an Pipelines und nicht am Schiffsverkehr. Sonst wäre es im Winter bei Eis auf den Flüssen auch so gewesen. [...] mehr

03.11.2018, 14:23 Uhr

Sehr geehrter Herr Tenhagen, was ist mit Kunden wie mir ohne EA189 Motor und mit EURO 5b? Wir sind ja nicht unbedingt besser dran. Das Auto ist top. Aber Fahrverbote kommen in München sicher für uns. Mich nervt der Wertverlust. [...] mehr

18.10.2018, 07:51 Uhr

Unglaublich Also mir würde eine gesponserte Umrüstung reichen, würde auch weniger kosten. Ein neues Auto kann ich mir auch für 10.000 EUR (wenn es überhaupt wahr ist) weniger nicht leisten. Ende der Durchsage. mehr

16.10.2018, 20:17 Uhr

@ctwalt ... oder fahren Sie mal auf einen Wochenmarkt. Die Händler haben Anhänger und ziehen den mit Sprintern oder Mercedes M-Klassen u. a. SUV. mehr

16.10.2018, 07:09 Uhr

Anhängelast Bei all den Spitzen gegen SUV bitte ich darum, folgendes nicht zu vergessen: das sind mittlerweile die einzigen Autos, die Anhänger bis 3.500 kg ziehen dürfen. Wer wie wir darauf angewiesen ist, muss [...] mehr

15.10.2018, 22:53 Uhr

Wann? Wann kommt endlich die flächendeckende Nachrüstung mit Beteiligung der Hersteller. Für mich ist nicht wichtig, dass sie 100 Prozent zahlen. Ab 60 Prozent wäre mir alles recht. Dann hört dieser Spuk [...] mehr

12.10.2018, 07:03 Uhr

Furchtbar Ich kann es nicht mehr lesen! 5000 EUR wären eine gute Finanzierung für eine oder zwei Nachrüstungen und sind als Rabatt echt ein Witz bei den Neuwagen-Preisen. Nebenbei wird ein Auto, was gut und [...] mehr

06.10.2018, 07:48 Uhr

Das Gesetz Es mag sein, dass es gesetzlich nicht möglich ist, Druck gegenüber den Herstellern im eigenen Land aufzubauen. Aber als weidwunde deutsche Hersteller, die international überführt wurden auf dem [...] mehr

05.10.2018, 19:59 Uhr

Und von BMW... ... bin ich maßlos enttäuscht. Kommen aus München, haben nichts zugegeben und blocken nun ab. In Bayern sagt man: Grattler! mehr

05.10.2018, 19:41 Uhr

Danke für die Zusammenfassung. Ich würde auch 20% übernehmen, wenn ich dadurch ein ordentliches Auto habe, das ich in München bewegen „darf“ und die Umwelt nicht übermäßig strapaziert. Baujahr 2013, Neupreis 65.000 EURO, gebraucht [...] mehr

05.10.2018, 17:59 Uhr

Natürlich... ... konnten die Ostdeutschen nicht in die Sozialsysteme einzahlen. Korrekt. Aber wir wollen nicht vergessen, wie via Treuhand ein (damals nicht absehbares) Volksvermögen zum Spottpreis zu gut [...] mehr

24.09.2018, 10:55 Uhr

An Jupp... Der durchschnittliche Euro 5 Diesel ist heute schon 7-8 Jahre alt und hat 150.000km auf der Uhr. Da will nur noch der viel Geld rein stecken, dessen Geld es nicht ist. Ich weiß nicht, warum Sie das [...] mehr

23.09.2018, 22:05 Uhr

Furchtbar Man kann es fast nicht mehr lesen. Ich habe mich jedenfalls bei dieselnachruestung.eu registriert und zahle die Ausrüstung meines EU5 Diesels, dem besten Auto, was ich je hatte, zur Not selber. Und [...] mehr

09.06.2018, 08:55 Uhr

Endlich... ... kommt Bewegung in die Sache. Ich drücke die Daumen! Mein Auto ist noch kein Schrott und ein neues kann ich mir nicht leisten. Nachrüsten würde ich. mehr

12.03.2018, 18:22 Uhr

Verbrauchswerte Sicher sind die 6,6 Liter erreichbar. Mit eingeschalteter Start-Stopp-Einrichtung und Zurückhaltung. Real komme ich beim Touareg V6 TDI auf 8,5 Liter. Mit 2.400 kg Anhänger und voller Besetzung komme [...] mehr

22.10.2017, 13:21 Uhr

An emobil heute, 12:37 Uhr Schlimm so eine Meinung. Westdeutsche Ignoranz der allerfeinsten Sorte. Aber nachdem nun auch ehemals 17 Mio. Menschen aus dem Osten westdeutsche Produkte kaufen und sich alle abgehalfterten [...] mehr

Seite 1 von 2