Benutzerprofil

Plumbum

Registriert seit: 23.07.2017
Beiträge: 292
Seite 15 von 15
30.07.2017, 22:02 Uhr

Es ist zwar sinnlos auf ihre eigenartigen Postings zu antworten, aber dass z.B. Jeep keine Diesel-Motoren baut, sollte man wissen. Die bauen V6-Common-Rail-Diesel von Mercedes-Benz ein. mehr

30.07.2017, 21:45 Uhr

Nochmals für die ganz Doofen: 1. Die Selbstanzeige 2014 von Daimler bezog sich ausschließlich auf Preisabsprachen von Stahlblechen und hat mit den aktuellen Vorwürfen nichts zu tun. 2. Die [...] mehr

30.07.2017, 20:13 Uhr

Erzählen Sie doch nicht solch einen offensichtlichen Unsinn. Das Kartellamt wurde bei Kontrollen bei Thyssen-Krupp 2013 wegen des Stahlkartells auf die Automobilbranche aufmerksam. Das nennt [...] mehr

30.07.2017, 19:37 Uhr

Der Nachweis ist bereits durch die Selbstanzeigen von VW und Daimler gegeben. Selbstanzeigen macht man logischerweise nur dann, wenn man eine sichere Strafe mindern will. mehr

30.07.2017, 19:27 Uhr

Das ist Unsinn. Ein Dieselmotor bzw. kein Verbrennungsmotor wird und kann jemals sauber sein. Man kann nun mal die Physik und Chemie nicht verändern. Es kann keine saubere Dieselfahrzeuge geben [...] mehr

30.07.2017, 17:59 Uhr

Sowohl VW als auch Daimler haben eine Selbstanzeige gemacht. So etwas macht man logischerweise nur dann, wenn man glaubt, eine sichere Strafe mindern zu können. mehr

28.07.2017, 18:51 Uhr

Voraussetzung, um über etwas diskutieren zu können, ist ein Minimum Fachkenntnis. Folglich kann man mit Ihnen nicht diskutieren. mehr

28.07.2017, 18:13 Uhr

Ein Porschechef trägt doch keine Verantwortung sondern Krawatte und Hosenträger. mehr

28.07.2017, 17:29 Uhr

Wenn man, wie Sie mit ihrem Posting bewiesen haben, keine Ahnung hat, sollte man besser die Klappe halten. mehr

28.07.2017, 16:07 Uhr

Ihr Vorschlag ist überlegenswert, aber ich sehe ein kleines Problem: Wie kommen die Fußgänger in die Fußgängerzone namens Stuttgart? Die Antwort auf die Frage *"Gemm’r uff Schdurgert [...] mehr

28.07.2017, 15:57 Uhr

HaHaHa. SIE haben eindeutig noch nie einen Tesla gefahren, sonst würden Sie nicht solch offensichtlichen Unsinn posten. mehr

23.07.2017, 18:59 Uhr

Auch vor 30 Jahren konnte bereits Feinstaub im Mikrometerbereich gemessen werden. Auch war schon damals bekannt, dass besonders die sehr kleinen Teilchen besonders gesundheitsgefährdend sind, da [...] mehr

Seite 15 von 15