Benutzerprofil

Plumbum

Registriert seit: 23.07.2017
Beiträge: 292
Seite 2 von 15
26.02.2018, 19:11 Uhr

1. Das IRRTÜMLICH ist absolut unglaubwürdig, insbesondere wenn man die vielen Kontrollinstanzen von BMW kennt. 2. Die Leistung ist schlicht mit der IRRTÜMLICH aufgespielten Software höher. mehr

26.02.2018, 18:47 Uhr

Es sollte bekannt sein, dass die Gewinne von VW usw. durch Finanzgeschäfte und Bilanztricksereien und nicht durch den Verkauf von Automobilen erzielt werden. mehr

26.02.2018, 18:03 Uhr

Betrogen wurde ausschließlich von deutschen *Diesel*-Herstellern. Niemand sonst hat von CLEAN gefaselt. mehr

26.02.2018, 17:38 Uhr

Den Rest er Welt interessiert der deutsche Diesel-Betrug sogar sehr. VW und Konsorten haben damit nicht nur die eigene Reputation, sondern die der gesamten deutschen Industrie irreversibel [...] mehr

26.02.2018, 17:31 Uhr

Jeder halbwegs intelligente Mensch weiss, dass man die *Physik und Chemie* = Motortechnik nicht überlisten kann. Leider sind offensichtlich solche Menschen in der Industrie und Politik nicht zu [...] mehr

26.02.2018, 17:01 Uhr

Deutschland ist nicht nur die Automobilindustrie, obwohl Politiker und Automobilindustrie uns das weiss machen wollen. Die Automobilindustrie ist eine sterbende Branche, da.die wichtigen [...] mehr

25.02.2018, 15:06 Uhr

Ach. Deshalb hat BMW eine Rückrufaktion von *11.700 Fahrzeugen* gestartet? mehr

23.02.2018, 20:23 Uhr

Nach ihrer Logik dürfte man auch andere kriminellen Branchen (Rauschgift usw.) nicht bekämpfen, weil da ja hunderttausende Arbeitsplätze daran hängen. Ihr Stolz auf 4Räder ist einfach nur [...] mehr

23.02.2018, 19:49 Uhr

Korrekt. Schiffe, verbrennen, leider, das schmutzigste Zeug dass aus Erdöl-Raffinerien kommen kann ohne jegliche Filtertechnik. Auf dem Ozean gibt es keine Messstationen. mehr

23.02.2018, 19:15 Uhr

Kein halbwegs intelligenter Mensch sollte zu ihren Ein-/Auswürfen Stellung beziehen. Man kann bei ihren Postings über soviel Ignoranz und Nichtwissen nur den Kopf schütteln. mehr

23.02.2018, 19:11 Uhr

Amerikanischen Ingenieure haben schon lange erkannt, dass ein Diesel-PkW eine irrwitzige Fehlentwicklung ist. Dieselmotoren sind ausschließlich als langsam drehende Dauerläufer (z.B. in Schiffen, [...] mehr

22.02.2018, 17:46 Uhr

Cool. Ich bestehe auf mein Recht der körperlicher Unversehrtheit. Der Staat muss also dafür sorgen, dass mir kein Meteorit auf den Kopf fällt. Was ist eigentlich mit meiner psychischen oder [...] mehr

22.02.2018, 15:44 Uhr

Der klassische Maschinenbau beruht nunmal auf Physik und da hat sich absoilut nichts geändert. Den Dieselbetrug gibt es deshalb, weil Manager und Ingenieure feststellen mussten, dass man die [...] mehr

22.02.2018, 15:25 Uhr

Nicht das Instrument, sondern der Bogen und dessen Führung ist das Entscheidende beim Geigenspiel. Bereits im 18. Jahrhundert prägte Giovanni Battista Viotti den Leitspruch *«Le violon, c’est [...] mehr

22.02.2018, 14:36 Uhr

[list=1][*]Mit einem Diesel wird keine Energie gewonnen, sondern ein Motor betrieben. [*]Jeder Maschinenbauingenieur weiss, dass ein Diesel NUR als mit konstanter und niedriger Drehzahl betriebener [...] mehr

21.02.2018, 16:02 Uhr

1. Die Staatsanwaltschaft Braunschweig ermittlt wegen *besonders schweren Betruges*. Sie konzentrieren ihren Vorwurf derzeit auf den Betrug (§ 263 StGB) zu Lasten der Kunden, denen VW Autos [...] mehr

21.02.2018, 12:36 Uhr

Offensichtlich ist es noch nicht zu Ihnen durchgedrungen, dass in 10 Jahren keine Verbrennungsmotoren mehr produziert werden. Ob die deutsche Automobilindustrie überleben wird, ist mehr als [...] mehr

21.02.2018, 12:27 Uhr

*Ausschließlich die Verursacher* haben dafür zu sorgen, dass die NOx Konzentration nicht über die Grenzwerte steigt. Der Staat setzt die Grenzwerte fest. Wann geben Sie es endlich auf, solch [...] mehr

20.02.2018, 16:02 Uhr

1. Preisabsprachen (Liebherr, Daimler, usw.) wurden und werden durch das wirklich lobenswerte deutsche Bundeskartellamt ermittelt. Ich sprach aber von der untätigen deutschen Justiz, die auch bei [...] mehr

20.02.2018, 15:08 Uhr

1. Es gibt keine "unzähligen Verfahren gegen deutsche Vorzeigeunternehmen" in Deutschland. 2. Deutsche Staatsanwälte zeichnen sich in erster Linie durch Nichtstun aus ( siehe [...] mehr

Seite 2 von 15