Benutzerprofil

DieHappy1

Registriert seit: 29.07.2017
Beiträge: 55
Seite 1 von 3
05.09.2017, 21:21 Uhr

Könnten sie uns bitte kurz belegen, dass dort an der Studie manipuliert wurde?! Zumal es zig Studien gibt, die diesen unwissenschaftlichen Wakefield Kram widerlegen. Ich weiß natürlich, dass ich [...] mehr

05.09.2017, 21:07 Uhr

Die Fehler liegen nicht im Artikel , sondern in ihrem Kommentar. Zitat: "Im Vergleich zu den Vorjahren erkranken derzeit deutlich mehr Menschen an Masern" Eben nicht falsch. [...] mehr

04.09.2017, 23:21 Uhr

Ich denke mal kurz selber nach und stelle fest, dass ich auch nach noch so langem Suchen, den nordkoreanischen F1 Fahrer einfach nicht finde mag. mehr

03.09.2017, 21:51 Uhr

Da sie scheinbar über Geheimwissen verfügen welches sei als Tatsachen hinstellen, bitte erhellen sie uns. mehr

03.09.2017, 21:48 Uhr

Dann haben sie den Artikel des erwähnten Autors scheinbar nicht gelesen. Zitat: In Singapur gilt Ferrari als Favorit... Dort geht die Scuderia dank ihrer guten Straßenlage als Favorit an den [...] mehr

26.08.2017, 16:00 Uhr

Fast die journalistische Kurve gekriegt, aber leider nur fast Ich bin gestern beim Zappen kurz darein geraten, als Willi Herren aufsprang und in diesen Raum ging um in die Kamera zu (laien)schauspielen. Das war von vorne bis hinten genau das gespielt, was Sat1 [...] mehr

26.08.2017, 15:36 Uhr

Da war aber diesen Monat alleine die tolle 60 min. Doku über Sting samt anschließendem 1h 43min. Konzert im Pariser Olympia von 2017 in feinster Bild- und Tonqualität die man natürlich beide in HD [...] mehr

19.08.2017, 22:22 Uhr

Das muss an ihrem Geschmack liegen. :-) mehr

19.08.2017, 22:19 Uhr

Die Wende war vor 27 Jahren, ich rede vom ÖRR heute. Und ob das alles so gewesen ist, wissen sie und ich nicht. Aber stimmt, früher lag beim ZDF wirklich so einiges im Argen. Deswegen hat mir [...] mehr

19.08.2017, 22:16 Uhr

Zweitrangig heißt aber immer noch wichtig. Und auch bei dem Thema bekommen sie IMO den Spagat gut hin, auch wenn das Person x das für einen bestimmten Punkt anders sieht. Es gibt so viele Formate [...] mehr

19.08.2017, 22:09 Uhr

Toll, und kritisieren im Kern, dass politische Parteien an der Willensbildung mitwirken. Hätten sie doch vorher mal das GG gelesen. Natürlich gibt es immer mal wieder Skandale und Unschönes bei [...] mehr

19.08.2017, 21:56 Uhr

Geiz Sei entscheiden also bei Kultur in einem Vollprogramm was zeitgemäß ist? Jemand der das Dschungelcamp begeistert abfeiert? Richtig, ich zahle Omas Volksmusik gerne, und sie hat gestern Abend [...] mehr

19.08.2017, 21:43 Uhr

Noch ältere ausgelutschte Kamelle ließen sich nicht finden?! Es geht mir um die journalistische Qualität in der politischen Berichterstattung von Tagesschau, Tagesthemen, Heutejournal und Co. [...] mehr

19.08.2017, 19:28 Uhr

Wahnsinn, die Quote ist ein zentrales Thema in Rundfunkräten. Und das beim Fernsehen, wer hätte das gedacht. Echt geheime Neuigkeiten die man da auf YT erfährt. Man kann natürlich als ÖRR [...] mehr

19.08.2017, 19:20 Uhr

Dann möchte ich sie nur kurz an das Grundgesetz in diesem Land erinnern. Das Grundgesetz fordert, ja schreibt den Parteien quasi vor, an der Willensbildung im Land beteiligt zu sein. Also auch [...] mehr

19.08.2017, 19:01 Uhr

Es ist mir durchaus bewusst, dass sogenannte "Reichsbürger" und ihre Brüder im Geiste so weltliche Sachen wie Staatsverträge, Parlamentsentscheidungen und Wikipedia grundsätzlich nicht [...] mehr

19.08.2017, 18:58 Uhr

Mein "täglich Brot" stelle ich mir mit der Fernbedienung und dem TV Browser selber zusammen. Da ist es mir egal, ob Herr Kerner gerade eine Sendung moderiert, die mich nicht [...] mehr

19.08.2017, 18:43 Uhr

Der entscheidende Punkt für mich ist, dass sie an ein paar wenigen Personen die Qualität des gesamten ÖRR festmachen wollen. Allein die ARD hat 22.700 Festangestellte Mitarbeiter. Ich mache die [...] mehr

19.08.2017, 18:33 Uhr

Und dieser eine Umstand, bei, ich zähle mal gerade durch, einer Sendung, macht jetzt den ÖRR obsolet? Von wem möchten sie denn z.B. sonst ein 80 Mio. Volk politisch unabhängig und fundiert [...] mehr

13.08.2017, 15:39 Uhr

In und um die AFD tummeln sich so einige, die man durchaus als Rechtsextreme bezeichnen könnte. Selbst Leute bis in die Spitze, Bernd Höcke und Poggenburg. Oder Fotos vom doch ach so Mann [...] mehr

Seite 1 von 3