Benutzerprofil

Lebkuchenkiller

Registriert seit: 28.12.2008
Beiträge: 261
Seite 1 von 14
15.07.2019, 16:10 Uhr

Das ist der falsche Weg Hier bei Spon war mal zu lesen, dass Altenpfleger incl. Nacht- und Spätschichtzuschlägen im Durchschnitt 2800€ verdienten bei einen Durchschnittslohn von 3200 € (brutto). Ich denk, man muss die [...] mehr

14.07.2019, 16:04 Uhr

"Der Menschheit läuft die Zeit davon." Das Klimagesumms ist vor allem politisch nützlich. Wenn demnächst die Welt untergeht, sind natürlich alle anderen Probleme unwichtig. Wenn das dominierende Thema in den Medien das Klima ist und nicht [...] mehr

12.07.2019, 21:25 Uhr

Seltsamer Artikel Also da wird eine Vorstandsfrau der Agentur für Arbeit gefeuert. Vielleicht weil sie unfähig ist, vielleicht weil sie nicht die Wünsche der Arbeitgeber umgesetzt hat, wobei offen bleibt, welche [...] mehr

12.07.2019, 11:01 Uhr

Die SPD setzt ein Zeichen Die Botschaft ist wohl hauptsächlich nach innen zur Stärkung der Parteidisziplin gerichtet: wer die Migrationspolitik in Frage stellt, wird mit Exkommunikation bestraft. Von Gabriel wurde ja schon [...] mehr

11.07.2019, 16:18 Uhr

Das ist sehr gefährlich Wenn "Anti-Aysl-Agitation im Zusammenhang mit der Migrationsbewegung." bereits ausreicht, um vom VS bespitzelt werden zu dürfen, sind wir schon ziemliche nahe an einer totalitären [...] mehr

08.07.2019, 21:11 Uhr

Wir leben in einem demokratischen Staat Sind hier nur Nazis, die keine demokratischen Entscheidungen akzeptieren können ? Ich mein, das Zusammenleben muss bekanntlich in der multikulturellen Gesellschaft stets neu ausgehandelt werden, [...] mehr

08.07.2019, 17:52 Uhr

Gehört jetzt nicht unbedingt zum Thema Aber ich möchte mal auf die Artikel unter "Panorama" über die Gruppenvergewaltigung einer jungen Frau iauf Mallorca durch vier "Deutsche" (spanische Presse: [...] mehr

30.06.2019, 20:37 Uhr

Ich glaub, das ist egal Die SPD braucht einen grundlegenden Politikwechsel in vielen Bereichen und damit verbunden einen ebenso radikalen Austausch des Führungspersonals, weil eine Revision der bisherigen Politik sonst nicht [...] mehr

26.06.2019, 10:39 Uhr

Natüriich ist Scholz gegen eine Neuorientierung Wenn die SPD ihre Politik neu orientiert, was nicht nur in der Migrationsfrage nötig wäre, geht das nicht mit den alten Gesichtern, weil das nicht glaubwürdig wäre. Ein grundlegender Politikwechsel [...] mehr

02.06.2019, 17:17 Uhr

Tarifeinheitsgesetz Andrea Nahles wird mir in Erinnerung bleiben als die SPD-Arbeitsministerin, die aufmüpfigen Gewerkschaften das Streikrecht aberkannt hat ( oder es zumindest versucht hat, das Gesetz dürfte [...] mehr

29.04.2019, 18:09 Uhr

Ich glaub, da wollte jemand die WG-Therapeutin veräppeln mehr

22.01.2019, 22:51 Uhr

Geht mir auch so Allerdings sehe ich auch keine Kompetenz bzw ein Interesse am deutschen Volk bei CDU,FDP, Grüne oder Linke ( von Wagenknecht abgesehen). mehr

26.12.2018, 19:06 Uhr

Könnte nicht mal jemand Fräulein Stokowski sagen, daß wir nicht mehr 1970 haben ? Diese Tiraden nerven doch nur noch. mehr

26.12.2018, 18:25 Uhr

Wer weiss Vielleicht hat ja auch Spon ein Arschloch-Problem. mehr

08.10.2018, 13:50 Uhr

Brinkhaus als Hoffnungsträger der Union ? Ehrlich gesagt seh ich das nicht.Hier scheint etwas ähnliches zu passieren wie bei dem Schulz-Hype: Auf einen neuen Kandidaten werden Hoffnungen auf einen Politikwechsel projeziert (bzw [...] mehr

06.10.2018, 15:22 Uhr

Juristisch ist das höchstwahrscheinlich Blödsinn Ich glaube nicht,dass Griechenland in dieser Hinsicht durchsetzbare Rechtsansprüche gegen Deutschland hat.Schon das Vorhandensein einer tragfähigen Anspruchsgrundlage halte ich für fraglich.Abgesehen [...] mehr

26.09.2018, 01:04 Uhr

Ich würde das nicht überbewerten Ein kurzer Blick auf Abgeordnetenwatch.de ergibt,dass Brinkhaus immer brav in Sinne der Fraktionslinie abgestimmt hat.Ich kann mich auch nicht erinnern,dass er sich kritisch gegenüber Merkel und ihrer [...] mehr

16.09.2018, 19:35 Uhr

Mal wieder die alte Leier Eine beliebtes Argumentationsmuster der Leitmedien war schon immer,Asylkritiker pauschal als psychisch beeinträchtigt darzustellen, als Menschen, die "Angst vor allem Fremden haben", oder [...] mehr

05.09.2018, 17:28 Uhr

Tja nun Fischer ist,glaube ich,eine Schlagersängerin.Was sie so meint oder nicht,finde ich eigentlich nicht so wichtig,abgesehen davon,dass wohl niemand für "Gewalt" an sich ist. Viel interessanter [...] mehr

03.09.2018, 12:01 Uhr

Vielleicht können Sie mich mal aufklären Ich habe in den letzten Tagen permanent in allen Zeitungen gelesen,da? ein "Nazi-Mob",bestehend aus tausenden "gewaltbereiten Rechten", die in Chemnitz eine "Hetzjagd auf [...] mehr

Seite 1 von 14