Benutzerprofil

antigleichstellung

Registriert seit: 02.08.2017
Beiträge: 21
Seite 1 von 2
04.12.2017, 10:16 Uhr

Kommt darauf an, nach welchen Faktoren Sie den Erfolg von Frau Merkel definieren. Die Staatsverschuldung stieg während ihrer 12 Jahre um 35 Prozent, für mich als Kaufmann ein Mißerfolg. Die Zahl der Kinder, die auf [...] mehr

07.11.2017, 09:43 Uhr

So einfach ist es nicht Ich bringe einfach das Vermögen in eine Kapitalgesellschaft in Panama ein. Dann erzielt eine eigenständige Firma die Erträge und versteuert diese ordnungsgemäß in Panama. Ist genügend Geld [...] mehr

21.10.2017, 16:04 Uhr

Die Mehrheit der Deutschen versteht sehr gut. Wenn die Antifa in Leipzig eine Polzeistation überfällt oder in Hamburg Autos anzündet. Dann sagt die Mehrheit der Deutschen, dass diese krimminelle Vereinigung [...] mehr

21.10.2017, 08:26 Uhr

nope "Der Botschafter a. D. hat sich übrigens inzwischen bei Sawsan Chebli per Email entschuldigt. Das zeugt von Größe." Nö, das zeugt von Celverness. So entgeht er von Zug der PC, in dessen [...] mehr

20.10.2017, 12:59 Uhr

Die Frage ist doch ist die CSU so abgeschiert, weil sie sich Richtung AFS bewegt hat oder weil sie Ihre Forderungen und Drohungen nicht durchsetzen konnte. mehr

08.10.2017, 22:15 Uhr

Bei einer türkischen Zweitstaatsbürgerschaft kann die Türkei sich darauf berufen, einen eigenen Staatsbürger zu inhaftieren. Liegt nur eine deutsche Staatsbürgerschaft vor, dann nicht. Darum sollte die Bunmdesregierung alles tun, um die [...] mehr

21.09.2017, 08:25 Uhr

Ganz einfach: Weil Sie eine Behauptung in die Diskussion eingebracht heben, die von anderen bestritten wird. Also haben Sie 2 Möglichkeiten: 1. Sie bringen Fakten für Ihre Behauptung, die dann diskutiert werden [...] mehr

18.09.2017, 14:42 Uhr

witzig Lieber Herr Augstein, wenn Sie schon einen auf intellektuell machen, warum sollte dann eine negative Errungenschaft auf der Sollseite einer Bilanz stehen, auf der die positiven Dinge, wie Bank oder [...] mehr

12.09.2017, 22:11 Uhr

Kommt drauf an, wenn Sie den doppelten Preis für die selben Funktionen und Qualität gezahlt haben, hat man Sie it Schwung über den Tisch gezogen :) mehr

12.09.2017, 17:47 Uhr

Guter Witz Dadurch, dass Frauen nachwieslich Anstellungsverhältnisse vorziehen steiget sich zuünftig noch das Ärzteproblem im ländlichen Raum, von daher guter Witz. mehr

25.08.2017, 13:39 Uhr

Naja Angeblich hat Sie etwas über 300.000 Euro bekommen, also nix mit Millionärin. Vieleicht ist Sie ja auch so sauer, weil der Tony Stark Darsteller einen Vertrag über 55 Mio. abgeschlossen hat. [...] mehr

20.08.2017, 20:05 Uhr

Niemand hat etwas dagegen, Nazis nicht bei der Ausübung deren kruder Anschauungen und Rituale zu unterstützen. Aber darum geht es gerade nicht! Es geht nicht um die Torte mit dem Hitlerbild drauf, sondern gerade um [...] mehr

19.08.2017, 19:32 Uhr

Weil Sie mich sicherlich nicht verstanden haben: Ich finde der Rechtsanwalt sollte von seiner Berufsständerkammer oder dem Gesetzgeber gemßregelt werden (hate gedacht für einen Linken wäre mehr Sympatie) und nicht von der Wirtschaft, weil die [...] mehr

19.08.2017, 14:38 Uhr

Falsch!!! Es macht keinen Unterschied ob ich online ein Produkt einkaufen möchte oder z.B. die Diensleistung einer Vermittlung einer Übernachtungsmöglichkeit. Und wenn dann vom Anbieter Ihr facebookprofil [...] mehr

19.08.2017, 14:30 Uhr

Als Beispiel nehmen wir den radikalen Anwalt der roten Flora der die Gewaltausbrüche gelobt hat nur mit der Lokalität nicht einverstanden war. Seine Webseite wir vom Hoster abgeschaltet, sein Vermieteter [...] mehr

09.08.2017, 11:48 Uhr

Nein bitte lesen Sie das Papier. Google bietet Weiterbildung nur für diese Frauen an, schließt ihn also damit aus. 2. Er denkt (vermutlich berechtigt), dass Frauen trotz schlechterer Leistung eher [...] mehr

08.08.2017, 22:43 Uhr

Beispiel weitergesponnen Lassen Sie uns bei dem Beispiel bleiben und Ihre Abkürzung mal vergessen: Frauen sind im Durchschnitt 1,65m groß, Männer 1,80m. Ein bestimmter Job verlangt eine Mindestgröße von 1,70m. Dann [...] mehr

03.08.2017, 16:21 Uhr

Sie widerlegen sich gerade selbst denn wenn man ihre Argumentation zu Ende führt udn man Menschen sagt und die Hautfarbe kien Rolle spielt, dann kann die Hautfarbe auch nicht als positives Diskriminierungmerkmal herangezogen [...] mehr

02.08.2017, 16:40 Uhr

@ annoo Heute, 16:31 Ist doch ganz einfach. In Klöstern werden Männer und Frauen ungefähr gleich alt. Also ist die kürzere Lebenserwartung auch auf das höhere Risiko im Job und der Gesellschaft zurückzuführen. Daher [...] mehr

02.08.2017, 16:36 Uhr

@ annoo 128 Auch Sie haben keine fundierte Studie, sondern nur die "Lebenserfahrung". Das mag ja in einer Diskussion sehr lustig sein, aber wenn man gesellschaftlich etwas ändern will sollte man die [...] mehr

Seite 1 von 2