Benutzerprofil

tombel

Registriert seit: 31.12.2008
Beiträge: 87
Seite 2 von 5
02.07.2012, 12:26 Uhr

Hier geht es nicht um Hern Fromm hier geht es viel mehr darum, dass offensichtlich dieser Dienst ganz tief verstrickt ist in neonazistische Aktivitäten und bei dem wie ers ich verhalten hat, wahrscheinlich beteiligt. Das sit leider [...] mehr

13.06.2012, 11:52 Uhr

Das Grundproblem der beiden Gesellschaftsideen, dem Kapitalismus wie auch dem Sozialismus, ist, dass beide den Wert einer Gesellschaft über den verfügbaren Mehrwert definieren, sie unterscheiden [...] mehr

04.06.2012, 14:30 Uhr

Ob dann aber linke Parteien gewählt werden.... man schaue sich in Europa um. Übrigens Gregor Gysi hat das historisch nicht überzubewertende Verdienst, eine enttäuschte SED - Anhängerschaft in [...] mehr

04.06.2012, 13:23 Uhr

1990 lässt grüßen Wir haben hier ein Erlebnis, was letztendlich bis auf die unmittelbare Wendezeit zurückgeht. Damals haben viele PDS-Leute gedacht, sie könnten mit ihren doch eher sozialdemokratischen [...] mehr

22.05.2012, 20:21 Uhr

Das ist auch meines Erachtens der Kern des Problems; hier soll schlicht die Tatsachennetscheidung geschützt werden, wie falsch sie auch natürlich in diesem Falle war. Damit kommt man zur nächsten [...] mehr

18.05.2012, 07:32 Uhr

Bedauerlich ist, das Schiri Stark als Büttel der Macht, dieses Spiel zu Ende spielt. Es gibt keinen Grund, hier noch einmal aufzulaufen. Wenn so etwas Schule macht, können Ausschreitungen [...] mehr

14.05.2012, 14:51 Uhr

etwas differenzierter bitte es gibt genügend Menschen, die nicht willens und in der Lage sind größere Artikel zu lesen und zu verstehen, wenn der Wortschatz etwas anspruchsvoller ist. Für diese Klientel ist es ein großer [...] mehr

14.05.2012, 14:16 Uhr

Dünkel linker Gutmenschen Das ist ein nicht mehr hinzunehmender Dünkel, den gerade auch Journalisten von der "SZ" - ich lese dieses Blatt seit 15 Jahre - wie Prantl, Leyendecker,Steinfeld oder Kistner von sich [...] mehr

07.05.2012, 15:27 Uhr

Schlussfolgerungen 1. Es weiß keiner ob eine Geldpolitik, die den Konsum anheizt und alle weiter verschuldet oder eine die durch so hartes Sparen wie in Griechenland die Wirtschaft kollabieren lässt, zum erfolg führt. [...] mehr

30.04.2012, 21:48 Uhr

Nicht die Ukraine versucht die EM zu instrumentalisieren sondern der Westen, an erster Stelle hier die Bundesrepublik. Frau Timaschenko sitzt nun seit einigen Jahren in Haft und kein Hahn krähte [...] mehr

25.02.2012, 12:17 Uhr

Einstellen 1. Warum soll er sie einstellen - Es gibt keine verfassungsmäßigen Auftrag für die Frau an der Seite des BP 2. Warum soll er sie eigentlich nicht einstellen z.B. als Medienberaterin - es [...] mehr

25.02.2012, 12:11 Uhr

90 % der Mitglieder der Bundesversammlung gehören den vorschlagenden Kandidaten an. Was hat das mit ihren Wortspielen wie vorgaukeln zu tun. Die Wahl ist gesetzlich vorgeschrieben, es ist ein großes demokratisches [...] mehr

23.02.2012, 18:09 Uhr

2-Wahlperioden Der Job ist für 2 Wahlperioden vorgesehen danach ist eine woederwahl nicht möglich. Gauck war 10 Jahre im Amt mehr

13.02.2012, 20:17 Uhr

Essentiell Teleranz, gerade gegen Staatsfeinde ist das essentielle der Demokratie; denn Toleranz gegenüber Leuten, die sich in einem Meiningsspektrum aufhalten muss ich nicht über dort ist sie überflüssig mehr

13.02.2012, 20:08 Uhr

keine Verbote erklären sie das mal all jenen für die das undemokratische mittel des Verbots das alles seligmachende ist mehr

13.02.2012, 19:06 Uhr

Demokratie muss das Aushalten Es gibt hier immer nur eine Antwort: Wenn unsere Demokratie sich abheben will von Diktaturen, die andere Meiningen nicht zulassen, dann muss sie ihre Gegner aushalten und darf nicht mit gleicher [...] mehr

06.02.2012, 16:27 Uhr

Wo steht Klima Weder im Beitrag des Autor noch in meiner Replik steht das Wort Klima; warum fangen sie damit jetzt an ? mehr

06.02.2012, 14:38 Uhr

Zynismus pur Wenn hier etliche der Diskutanten auf einen völlig sachlichen Bericht von SPON, der nichts sensationsheischendes hatte, so antworten, dann ekel ich mich schon ein bißchen. In dieser Situation [...] mehr

18.01.2012, 18:14 Uhr

Warum sollen wir denn souverän bleiben; ich könnte gut mit einer schwächeren Währung und eines weiniger imperialen Landes leben. Europa ist es immer wert. Ich kann mir nur als Trauma deerzeit [...] mehr

Seite 2 von 5