Benutzerprofil

ursbusch

Registriert seit: 04.08.2017
Beiträge: 97
Seite 1 von 5
28.04.2018, 17:03 Uhr

Sanktionen Russland Durch die Sanktionen werden alle Vermögenswerte, die die Betroffenen in den USA halten, eingefroren. Wer stoppt die USA in ihrem gehässigen, neidischen Tun in Russland? Die angeberischen [...] mehr

23.04.2018, 23:40 Uhr

Zuckerbrot Tja Deutschland - EU (Merkel und Tusk) war man vielleicht ein wenig voreilig, Putin mit Russland in einem Zug ohne Widerkehr die besondere Karte aufzudrängen. Wenn die in Washington nicht wollen, [...] mehr

23.04.2018, 10:51 Uhr

Zölle China und USA bewegen sich. Kann es nicht sein, dass die USA sich bewegen müssen. Den USA steht mit den Dollars das Wasser bis zum Halse bei mindestens 21 Billionen Schulden. Ein großes Risika können [...] mehr

23.04.2018, 10:21 Uhr

Putin Sie beurteilen Putin mehrfach als unberechenbar. Man kann dagegen halten, dass seine Gegner oft Schwätzer sind, die nur auf Gewalt, Betrug, Hinterlist sowie Schwatzhaftigkeit setzen. Die Unmoral in [...] mehr

23.04.2018, 09:17 Uhr

Korruption Und im Fernsehen, den Öffentlichen Sendern, sitzt man oft hochrot über russische Korruption am zetern. Politikern/Innen sind oft bildgebildet, da gelten dann andere Maßstäbe. Da ist sogleich die [...] mehr

23.04.2018, 07:00 Uhr

Macron/Iran Mir wird die politische Vordrängelei des Herrn Macron allmählich zuviel. Weiß der überhaupt, was er mit seinen Hetzvorschlägen anrichtet? In seinem eigenen Land kann er nicht die notwendigen Reformen [...] mehr

23.04.2018, 00:45 Uhr

Sanktionen Jetzt wird offenkundig, was immer verschwiegen wurde. Über Russland-Sanktionen hat allein Washington bestimmt. Die EU mußte gehorchen. Jetzt bleibt ihr nichts anderes mehr übrig, als in Washington zu [...] mehr

22.04.2018, 14:40 Uhr

Mali Des öfteren habe ich gelesen, die Bundeswehr sei in Mali, um den Abbau von Bodenschätzen für Frankreich zu sichern. Völker wollen keine Fremdherrschaft mehr, wobei es sicher sehr lange dauert, bis [...] mehr

21.04.2018, 21:51 Uhr

Syrien Es ist bedenklich, wie sie Assad als Diktator titulieren, da gibt es in Syrien vielleicht ihrer Meinung nach einen Diktator. Betrachten sie doch mal die US-Regierung, die nicht einen ständigen [...] mehr

20.04.2018, 23:37 Uhr

US-Wahlbeeinflussung Die Politiker/Innen die jetzt immer noch nicht den Wahlausgang akzeptiert haben, sollten sich von Psychologen betreuen lassen und endlich ihre Arbeiten, zu denen sie vom amerikanischen Volk beauftragt [...] mehr

20.04.2018, 14:50 Uhr

Werte "Verhöhnung unserer europäischen Werte", lacht mal, Werte? Lügen und Betrügen sind neuerdings wohl Werte? Verurteilen ohne Beweise. Raketen einfach nur so, mal ganz schnell, bevor die [...] mehr

20.04.2018, 14:38 Uhr

Fussball Die jetzt zum Boykott aufrufen, wissen, dass ihr dummes Geschwätz nicht stimmt. Diese Argumente sind voller Hass und halten keiner Überprüfung mehr stand. Solche Politiker wollen ihre Länder zum Guten [...] mehr

20.04.2018, 08:29 Uhr

Orden "Sklave der USA", die Bezeichnung von Assad für Frankreich ist nachvollziehbar. Ist nicht die gesamte EU der Sklave der USA? Demnächst reisen deutsche Politiker nach Washington um zu [...] mehr

20.04.2018, 08:01 Uhr

Giftgas Syrien Erst bomben die drei - USA, France, Great Britain - entgegen den Bestimmungen des Völkerrecht und jetzt werden die USA frech, um ihr Verbrechen zu vertuschen und Russland und Syrien die Unschuld zu [...] mehr

19.04.2018, 16:21 Uhr

Einsatz Raketenangriff auf Syrien Leider weiß ich nicht mehr, in welcher deutschen Zeitung ich gelesen habe, dass Deutschland doch bei dem Raketeneinsatz auf Syrien beteiligt war und zwar habe die deutsche Luftwaffe Aufklärung [...] mehr

19.04.2018, 13:57 Uhr

Iran Spiegel schreibt: ""Etwa 500 Abgeordnete aus Deutschland, Frankreich und Großbritannien wenden sich an Kollegen im US-Kongress. In einem schriftlichen Appell, der dem SPIEGEL vorliegt, [...] mehr

17.04.2018, 21:52 Uhr

Hackerangriffe Jetzt ist der Giftgasanschlag in Syrien erledigt, dann muss ein anderes Thema gefunden werden, mit dem die Gefährlichkeit Russlands angeprangert werden muss. Es sollte geforscht werden, welche Untaten [...] mehr

17.04.2018, 19:28 Uhr

Macron im Europaparlament Wenn Macron Vorschläge hat wie Europa geändert werden kann, warum hat er nicht die richtigen Vorschläge für sein eigenes Land? Da gibt es doch Unruhen. mehr

17.04.2018, 17:12 Uhr

Syrien Was fällt euch noch ein, dauernd Quatsch zu schreiben. Euch glaubt sowieso keiner mehr. Das Boulevardblatt zeigt seinen dämlichen Lesern wenigstens nackte Frauen. Wahrscheinlich erhöht das den Umsatz. [...] mehr

17.04.2018, 09:26 Uhr

Macron Ich finde Macron Gernegroß. Napoleon ist mit seinem halbtoten Soldatenheer im Russlandfeldzug politisch untergegangen. Daran sollte Macron denken. Die Grünen sind keine Regierungspartei und sollten [...] mehr

Seite 1 von 5