Benutzerprofil

fakuza

Registriert seit: 05.01.2009
Beiträge: 688
Seite 1 von 35
09.09.2014, 09:15 Uhr

Verträge und Vertragsstrafe Nein. Freiheitsberaubung wäre es, wenn man ihn durch Haft dazu zwingen würde, zu spielen. Und dann wäre nicht der Zwang die Freiheitsberaubung, sondern die Haft. Jeder Spieler unterschreibt [...] mehr

07.09.2014, 17:36 Uhr

Gehalts-Scheck Es ist zumindest nicht die Regel, dass ein Spieler einen neuen, besser dotierten Vertrag erhält, nur weil er für eine Nationalmannschaft berufen worden ist. Vielmehr behalten die unterschriebenen [...] mehr

29.08.2014, 10:42 Uhr

Barca Ich will Sie ja nicht zu sehr mit Fakten verwirren, aber Xabi Alonso hat nie bei Barcelona gespielt. mehr

02.05.2014, 16:57 Uhr

Nicht vergessen: Unter Heynckes blieben die Bayern in der "ersten" Saison (2011/12) titellos. Dortmund feierte das erste Double der Vereinsgeschichte, und der Europapokal ging zu den [...] mehr

02.05.2014, 16:42 Uhr

Der Highsporn ... Sie meinen den "Heißsporn", oder? Wenn's schon Englisch sein muss, dann "hotspur". mehr

25.04.2014, 14:10 Uhr

Menschenrecht Bevor wir uns darüber unterhalten, was da "sinnvoll" ist oder nicht, sollten wir bedenken, dass es sich bei der Familienplanung um ein Menschenrecht handelt. Was da auf welche Weise [...] mehr

25.04.2014, 14:04 Uhr

Noten? Was ich mich frage: Was hatte denn Henri für Noten an der Grundschule? Gehe ich Recht in der Annahme, dass er das für einen Übertritt aufs Gymnasium notwendige Niveau nicht erreicht hat? Wenn das [...] mehr

25.04.2014, 10:24 Uhr

Olympia-Stadion?! Also auf dieses Nazi-Leichtathletik-Stadion könnte ich ehrlich gesagt gerne verzichten. Ansonsten aber ist die Entscheidung richtig, Kalter Krieg hin oder her. Der deutsche Pokal wird in der [...] mehr

25.04.2014, 10:18 Uhr

grenzwertig Sorry, aber manche der Kommentare hier sind wirklich grenzwertig. Ein unerfüllter Kinderwunsch ist für jedes Paar eine ernsthafte Belastung; es bleiben die Möglichkeiten Abfinden, Adoption oder [...] mehr

20.03.2014, 16:51 Uhr

Subtext Ja, wenn Sie das so gesehen haben. Ich habe die "Auseinandersetzung" anders empfunden. Macht ja nichts. Viel lustiger ist doch, sich nach einem anstrengenden Arbeitstag mit der [...] mehr

20.03.2014, 16:40 Uhr

klar Es bezweifelt ja (glaube ich) niemand, dass der Erfolg der Bayern durchaus auch mit der derzeitigen Finanzkraft zu tun hat. Dennoch war Sammers "Lob" der Bayern eine Reaktion und kam [...] mehr

20.03.2014, 16:38 Uhr

Herrje. Also alle Verschwörungstheorien einmal für Sie im Schnelldurchlauf. - Das Olympiastadion gehört der Stadt München, nicht dem FC Bayern. - Das Olympiastadion hat nie dem FC Bayern gehört, [...] mehr

20.03.2014, 16:24 Uhr

doch, es ist sein Job Doch. Genau das ist sein Job im ZDF. Dass er ihn vielleicht weniger gut erledigt als zum Beispiel Scholl, geschenkt. Es ist trotzdem sein Job. Moment; eine böswillige Unterstellung wird nicht [...] mehr

20.03.2014, 16:09 Uhr

Anti-Dortmund-Haltung Verständnisfrage: Dann kann doch Kahn auch sagen, was er will? Und nachdem Sammer und Kahn in derselben "Liga" gespielt haben, d. h. in einer anderen als Klopp - kann also auch Sammer [...] mehr

20.03.2014, 16:00 Uhr

Sammers Lob Sammers "Lob" an den FCB war ja im Grunde bereits eine Reaktion auf Angriffe anderer Vereine. Ich habe den Wortlaut nicht mehr im Kopf, aber sinngemäß hat er doch gesagt: Bevor sich [...] mehr

10.03.2014, 16:19 Uhr

Teppich Mal auf dem Teppich bleiben. Ich gehöre statistisch auch zu den oberen 10 Prozent, aber mir hat noch nie jemand den Hintern abgewischt, abgesehen von meinen Eltern. Die "oberen" 50 [...] mehr

10.03.2014, 16:16 Uhr

s.o. Der Vorwurf, der aus dem Satz am Ende spricht, ist genau der: Spezln. Ein Beamter in der Amtsstube merkt, hoppla, da wird gegen meinen Freund ermittelt, dem sage ich Bescheid und helfe ihm, dass [...] mehr

10.03.2014, 16:12 Uhr

entscheidend Entscheidend ist, dass es kein aktiver Steuerfahnder gewesen ist, der womöglich Einblick in Hoeneß' Akte haben oder die Behörden behindern hätte können. Ob der Mann pensioniert oder inaktiv [...] mehr

10.03.2014, 13:12 Uhr

gut so. Erstmal wird mir kein Geld entzogen, nur weil jemand anderes weniger Steuern zahlt; der Steuersatz richtet sich nach dem Einkommen des Besteuerten, nicht nach der zu erzielenden Gesamtsumme. [...] mehr

10.03.2014, 13:01 Uhr

?! Sie wissen doch gar nicht, ob er verurteilt wird und wozu. Was soll die Klage? Sie malen sich ein Zerrbild aus, nur damit Sie dagegen anmeckern können. Scheint mir wenig zielführend. mehr

Seite 1 von 35