Benutzerprofil

Dr. Kilad

Registriert seit: 08.01.2009
Beiträge: 2025
Seite 1 von 102
19.05.2019, 15:37 Uhr

Na, so kompliziert ist es nun auch nicht Mit Selenskyj befürchtet Trump um den Einfluss in der Ukraine. Für die die USA ist es nun mal wichtig, auch militärisch möglichst nah vor Russlasnds Grenzen zu stehen. Nur führte die Unterstützung [...] mehr

17.05.2019, 11:36 Uhr

Und das alles trotz sinkender Steuereinnahmen "Gürtel engerschnallen" für die Kriegsführung? Mein größtes Entsetzen besteht in der Unterwürfigkeit unter das völkerrechtswidriges Regime der Herren Trump und Bolton! Offensichtlich liegt [...] mehr

16.05.2019, 19:30 Uhr

Na, wenn es um Clan-Krimnalität geht, stünde wohl die Manager der Deutschen Bank im Mittelpunkt. Aber Spaß bei Seite... Was die Clans betrifft orientiere ich mich eher an Thomas Fischer. Was ich nicht nachvollziehen kann, ist die Kritik [...] mehr

16.05.2019, 19:03 Uhr

Deshalb Schluss mit der Verharmlosung, die z.B. Wilhelm Heitmeyer bei der AfD in der Bezeichnung "rechtspopulistisch" sieht. Für ihn ist mindestens "autorität-nationalradikalstisch" oder gar [...] mehr

16.05.2019, 14:53 Uhr

So wie die Beiträge aus dem Soli verwendet wurden, stellte sich schon länger die Frage nach der Verfassungskonformität. Dass mit den 20-Prozent der "einkommewnstärksten" ist jedoch irreführend. Aus der Spaltung in Ost und West bei den Löhnen [...] mehr

16.05.2019, 14:32 Uhr

Der modernisierte Faschismus? Ich werfe diesen Begriff besonders deshalb in die Debatte, weil ich die mediale Verharmlosung des Trump-Regimes für sehr gefährlich halte. Hinzu kommt ja häufig noch eine Art Zensur, die bestimmte [...] mehr

16.05.2019, 14:24 Uhr

Wachsende Bedrohung durch die USA Wie verkehrt die Debatte läuft, zeigt sich am augenfälligsten in den permanenten Kündigungen von Verträgen durch Trump einerseits und sein gleichzeitiges Beharren auf Vertragseinhaltung beim Iran [...] mehr

16.05.2019, 01:32 Uhr

Schwerer Eingriff in die Meinungsfreiheit Denn wer beeinflusst nicht die Wahl? Und was da angeführt wird greift immer in Art. 5 GG ein. Man kann deshalb auch sagen, dass Twitter offensichtlich selbst durch seine Selektion in die Wahl [...] mehr

14.05.2019, 19:04 Uhr

Man sollte solche Leute nicht überbewerten Warum wird von den Medien jede Dummheit ausdiskutiert, nur weil sie von Herrn Trump kommt? mehr

14.05.2019, 12:54 Uhr

Die EU-Staaten könnten auch unzufrieden mit dem sein, was die USA so macht. Völkerrechtlich betrachtet besteht die Hauptverpflichtung dem eigenen Souverän gegenüber - und nicht irgendwelchen anderen Staaten. Selbst Verträge, die nicht den demokratischen [...] mehr

14.05.2019, 12:45 Uhr

Schuld sind vor allem der AG selbst Unbezahlte Überstunden, Verstöße gegen Arbeitschutzbestimmungen einerseits, Abmahnung und gar Kündigung für sog. "private Tätigkeiten" während der Arbeitszeit andererseits, haben immer mehr [...] mehr

13.05.2019, 23:38 Uhr

Das hatten wir schon mal Solche Leute sind deshalb gefährlich. Sie gehen nämlich aus Profitgier über Leichen. mehr

13.05.2019, 23:31 Uhr

Was verrät uns das über Kretschmers Anschauung? Zumindest hat er sich als völlig unfähig entpuppt, Neonazis überhaupt zu erkennen. mehr

13.05.2019, 14:19 Uhr

Das ist kein psychologisches Problem Außer vielleicht, dass viele Menschen immer noch die kapitalistische Art des Wirtschaftens verteidigen. Eigentlich wäre jetzt nach den Fakten Zeit für eine wirkliche Revolution, weil "der [...] mehr

13.05.2019, 13:52 Uhr

Die Haftbedingungen verstoßen gegen das Recht Diese Art von Isolationshaft gilt übrigens als "Folter". Eine Klage beim EMRG müsste deshalb gute Erfolgsaussichten haben.- mehr

11.05.2019, 18:32 Uhr

Diese Unterstützung der USA finde ich beschämend So hatte bereits vor Trumps Antritt Bolton dem Iran mit Krieg gedroht. Während Trump alle Verträge aufkündigt, ja sogar den Internationalen Gerichtshof mit Militär droht, soll es nun um eine [...] mehr

11.05.2019, 13:34 Uhr

Ich wundere mich nur noch, warum die Bevölkerung sich das alles immer noch gefallen lässt. Was da Teile der Regierung abzielt ist ja nur noch kriminell aber auch gefährlich. mehr

11.05.2019, 13:22 Uhr

Nett, Ihre Kindheitsgeschichte zu kennen, Herr Fischer. Aber auch sehr lang alles. Lesen Sie mal Herr Fleischhauers "Unter Linken". Sie werden schnell merken, dass er niemals ein Linker war. Der Titel verkörpert vielmehr einen als Journalist [...] mehr

10.05.2019, 21:06 Uhr

Ja, so läuft es halt Vernichte die Existenz 4000 Beschäftigten und schon steigt der Börsenkurs. Kapitalismus in Reinkultur halt. mehr

10.05.2019, 18:53 Uhr

Vielleicht hilft hier ein Verweis auf den CERD Bereits 2013 stellte im Falle Sarrazin der UN-Ausschuss einen Verstoß gegen die ICERD (Art. 4) fest. Was soll jemand noch in der SPD, der (eigentlich) völkerechtlich bindend wegen Rassismus verurteilt [...] mehr

Seite 1 von 102