Benutzerprofil

miklerk

Registriert seit: 21.08.2017
Beiträge: 135
Seite 1 von 7
10.05.2019, 22:17 Uhr

Eine Kolumne ist, was der Kolumnist daraus macht Harald Schmidt ist Wehrdienstverweigerer und erzählte in einer Sendung über den Tag seiner Gerichtsverhandlung. Zu Beginn der Verhandlung wurde er gefragt, ob er wüsste, welcher Tag heute sei. Da es [...] mehr

26.04.2019, 21:35 Uhr

Eine Lektion von Herrn Prof. Fischer lautet; jede Straftat ist eine Einzeltat und steht für sich. Clans und Mehrfachtäter sind Konstruktionen von Stimmungsmachern und Ahnungslosen. Härtere Strafen bringen nicht viel bis Nichts. Potentielle [...] mehr

31.03.2019, 16:48 Uhr

Kein Paragraph keine Strafe. Es kann nur bestraft werden ,was im Strafgesetzbuch steht. Und es braucht Kläger, Richter und Gerichte. Es muss nur ein Gesetz verabschiedet werden, dass das [...] mehr

29.03.2019, 20:24 Uhr

Due Gefahr geht von Rasern aus Ich hätte gewettet - mit wem auch immer - dass das Thema ihrer Kolumne die Raser von Berlin und der Mordvorwurf werden. Nun sind sie es nicht. Die aktuelle Kolumne ist prima. Die Aufmerksamkeit der [...] mehr

17.03.2019, 11:40 Uhr

Strafrecht ist keine Naturwissenschaft 1 + 1 ist nicht gleich 2 mehr

17.03.2019, 11:33 Uhr

jede Straftat ist ein Einzelfall Ein Wiederholungstäter hat sicher seine ganz eigenen Gründe warum er straffällig Einen Wiederholungstäter zu kreieren ist framing. Das trifft übrigends auch auf die sogenannte Bandenkriminalität [...] mehr

16.03.2019, 18:50 Uhr

Framing - von der Tat auf die Person Framing, wenn ich es richtig verstehe, ist die Lenkung von der Straftat auf die Person, den Täter. Der mutmaßliche Täter soll so unmöglich und verunglimpft werden, dass er als Mitglied der [...] mehr

16.03.2019, 11:49 Uhr

Haftempfindlichkeit und Ordnungswidrigkeit Meine überschaubaren Erfahrungen als Jugendschöffe beim Landgericht haben mich den Begriff der Haftempfindlichkeit lernen lassen. HE wird bei Straftätern, die zum ersten mal zu einer Haftstrafe [...] mehr

15.03.2019, 16:58 Uhr

Gebt den Kindern das Kommando. Man kann Herrn Lindner nur raten: Lieber gar nicht zu kommentieren als schlecht zu kommentieren. Die "Experten" bringen uns an den Rand des Ruins. mehr

15.03.2019, 10:48 Uhr

Der Papst und der Bundespräsident plädieren dafür, den Kontakt und den Austausch mit anders denkenden zu suchen. Man solle auf die Menschen zu gehen, Brücken bauen und Gemeinamkeiten suchen. Das ist doch ein guter Ansatz. Herr [...] mehr

24.02.2019, 19:24 Uhr

Die Masschinerie des Rechtsstaates ist auch hier gefordert. Die Rolle der Politik ist bei den deutschen Is -Kämpfern defensiv bzw. indirekt. Es ist die Stunde der Strafermittlung. Das musss die Gesellschaft ausjalten. mehr

01.02.2019, 20:15 Uhr

Der Einstein des Strafrechts - wo bleibt die Formel? hat wieder erklärt, interpretiert und nicht zuletzt relativiert. Wir warten aber noch immer auf eine ebenso schöne wie universal gültige Formel der Straftaten. Ich möchte doch nicht, dass die [...] mehr

24.01.2019, 21:18 Uhr

Humboldt's Bildungsideal In bester Gesellschaft ist man immer, wenn man unter seinesgleichen ist. Manche sind in bester Gesellschaft, wenn sie alleine sind. An das Bildungsideal habe ich noch nie geglaubt. Die größten [...] mehr

20.01.2019, 09:01 Uhr

Es heißt Strafrecht und nicht Verantwortungsrecht Das Strafrecht hat gesprochen und seine Grenzen aufgezeigt. Beginnen sollte eine Diskussion über das Prinzip Verantwortung in unserer demokratischen Gesellschaft. Das Strafrecht ist die Folge ( in [...] mehr

19.01.2019, 17:18 Uhr

Die Elefanten waren nicht im Raum oder keine Schuld war es nicht Es hat etwas Trostloses. Offenbar ist die Justiz keine Therapie (Heilbehandlung). Gleich einer Naturkatastrophe ist das was in Duisburg passierte schuldmäßig nicht zu adressieren. Niemand trägt [...] mehr

18.01.2019, 16:37 Uhr

Der Moment des Risikos Was mir hier zu kurz kommt , ist das Moment des Risikos, dass sowohl der verantwortliche Bürgermeister als auch der Veranstalter eingegangen sind. Nebenbei bin ich auch der Meinung, dass Besucher [...] mehr

11.01.2019, 19:38 Uhr

Merkel wird Merz verhindern solange und soweit sie es kann. AKK übrigens auch. Ernsthaft ist doch von den beiden Damen keine an einer Zusammenarbeit mit Merz interessiert. Merz sollte Bedingungen stellen und die beiden Damen [...] mehr

08.01.2019, 16:01 Uhr

151 Sie dürfen. Dass Twitter gehackt wird, ist nicht Geschäftsgrundlage von diesem Nachrichtendienst. Man muss nicht bei Twitter angemeldet sein. Dass Herr Habeck hier den Stecker zieht ist vernünftig. [...] mehr

08.01.2019, 07:51 Uhr

Twitter Habeck fehlt die Phantasie, die Schlagfertigkeit und der Witz, um mit Twitter humorvoll umzugehen. Das wäre auch eine Möglichkeit. Er kann Holzhammer, von daher gut, dass er den Stecker gezogen [...] mehr

08.01.2019, 06:30 Uhr

Zungenreden oder schwarze Rhetorik sind Unwahrheiten, Übertreibungen, Lügen Schmähungen mit einem Ziel; Den Adressaten herabzuwürdigen, abzuwerten, unmöglich zu machen, zu zerstören. Manchmal verunglückt das Vorhaben und es fällt [...] mehr

Seite 1 von 7