Benutzerprofil

sohst

Registriert seit: 14.01.2009
Beiträge: 86
Seite 1 von 5
27.03.2017, 16:14 Uhr

Krummes Argument Selbst wenn die Absichten derjenigen im In- und Ausland, die VW kritisieren, in Wirklichkeit "die Schwächung der deutchen Autowirtschaft" ist, so ist Herrn Fleischhauers Argumentation doch [...] mehr

21.09.2015, 20:52 Uhr

Den Vorstand belangen Bei Betrügereien dieses Ausmaßen (von denen eigentlich jeder wissen sollte, dass sie in den USA mit Recht drakonisch bestraft werden) haben sich mit Sicherheit alle "Underlings" die ganze [...] mehr

01.08.2015, 10:43 Uhr

Geheimdienste sind vor allem deshalb geheim, weil sie sich nicht an geltendes Recht halten wollen, nicht etwa, weil dies zur Erfüllung ihrer Aufgaben notwendig ist. Das scheint Herr Range als [...] mehr

29.10.2014, 09:33 Uhr

Der Ruf ist nachhaltig ruiniert Die Deutsche Bank hat, neben ihren finanziellen Verlusten, vor allem ihren Ruf gründlich und nachhaltig ruiniert. Das ist der größte Schaden. Sie war früher ein Musterbeispiel an Solidität und [...] mehr

03.08.2014, 09:07 Uhr

Im Mossad finden die USA ihre Meister Bislang (so., 9.00 Uhr) hat noch kein amerikanisches News-Medium über den Fall berichtet. Ist es den Amerikanern egal, wenn man alle ihre diplomatischen Verhandlungen von vornherein durch Abhören [...] mehr

20.06.2014, 20:46 Uhr

Glück gehabt, Siemens! Mit der französischen Staatsbeteiligung wird ALSTOM vermutlich nie Gewinne machen. Der Deal wird GE noch sauer aufstoßen. Gott sei Dank ist Siemens da 'raus. mehr

18.06.2014, 23:17 Uhr

Außer Rand und Band Diese Dokumente beweisen, dass die deutschen Geheimdienste hinsichtlich ihrer tatsächlichen Beziehungen zur NSA wie gedruckt gelogen haben. Das muss parlamentarische, letztlich gesetzliche [...] mehr

24.03.2014, 19:32 Uhr

Sehr mitfühlend, aber leider nicht auf den Punkt getroffen Herr Augstein vergisst den inneren Zustand Russlands. Den kann man nicht so einfach "dem Westen" anlasten. Der russische Staatsapparat ist derartig stark von kriminellen Elementen (siehe nur [...] mehr

20.02.2014, 08:27 Uhr

Willkommen im Wahnsinn Das amerikanische Heimatschutzmuseum äh... Zahnputzministerium, sorry: Schuhsolenabwehrsystem... egal... ist zu Recht eine geschlossene Anstalt. Wer solche Szenarien erfindet und damit weitere, [...] mehr

06.02.2014, 09:44 Uhr

Super Idee! Wir sollten die gegenseiten Spitzeleien präventiv schon einmal in "digitaler Staatsbesuch" umbenennen. mehr

15.01.2014, 12:26 Uhr

Gerade Großbritannien... hat doch laufend mit die größte Staatsverschuldung und seit langem die massivste Deindustrialisierung in Europa. Sogar die Schotten wollen das nicht mehr mitmachen. Und vom unverschämtesten aller [...] mehr

23.10.2013, 22:55 Uhr

. Genau. Jetzt ist Mutti böse. Vorschlag: Wir geben Snowden nicht Asyl, sondern die deutsche Staatsbürgerschaft. Dafür soll er dem Spiegel / der Süddeutschen etc. (nicht den Geheimdiensten) für ein [...] mehr

27.07.2013, 21:00 Uhr

Schily ist abstoßend in seiner Rhetorik vom "Kampf gegen den Terror". Ein echter Hardliner, Bush-II-Schüler. Diese Leute sollte man auf keinen Fall wählen. mehr

25.07.2013, 09:40 Uhr

Nicht aufgeben! Diese Affäre ist viel mehr als ein "Abhörskandal". Hier geht es um den freiheitlichen Rechtsstaat selbst. Wenn wir die Geheimdienste - vor allem auch die eigenen - nicht drastisch in die [...] mehr

25.07.2013, 08:58 Uhr

Nicht aufgeben! Diese Affäre ist viel mehr als ein "Abhörskandal". Hier geht es um den freiheitlichen Rechtsstaat selbst. Wenn wir die Geheimdienste - vor allem auch die eigenen - nicht drastisch in die [...] mehr

24.07.2013, 18:08 Uhr

Es ist zum Haare raufen... Gauck ist irgendwie "besorgt", für Schäuble zählt nicht das Grundgesetz, sondern wie sich "andere Länder" benehmen, Merkel bläst leere Sprechblasen, der Generalbundesanwalt sieht [...] mehr

18.07.2013, 18:35 Uhr

Wirklich nicht mehr zu überbieten Die Ignoranz und Frechheit, mit der die US-Regierung den Protest hier offenbar auszusitzen gedenkt ("Frau M. wird das schon richten...") und gleichzeitig immer mehr von diesen sozialen [...] mehr

18.07.2013, 14:25 Uhr

Danke! Das war wirklich überfällig Fehlt nur noch eines: Die schlimmste Rechtfertigung für die Existenz von Geheimdiensten ist, dass "alle anderen" es ja auch so machen. Würden die Politiker, die so etwas sagen, das auch im [...] mehr

16.07.2013, 19:29 Uhr

Der Mann könnte Merkel noch die Wahl versalzen... Wer solche Parteigenossen hat, braucht keine Opposition mehr. Einfach schlimm, der Typ. mehr

12.07.2013, 18:47 Uhr

SIEMENS macht genau dasselbe SIEMENS macht genau dasselbe mit allen seinen Telefonanlagen: Der BND verfügt über einen Generalschlüssel, mit der er in jede von deren Anlagen unbemerkt hineingehen und jedes Gespräch mitschneiden [...] mehr

Seite 1 von 5