Benutzerprofil

femdoc

Registriert seit: 24.08.2017
Beiträge: 152
Seite 1 von 8
09.05.2019, 19:09 Uhr

Verbrecherisch das ist die SPD. für ihre verzweifelte Klientenpolitik verkauft sie weiterhin die ehrlich arbeitende Bevölkerung mit Haut und Haaren. Scholz und co sowie Merkel, die das alles letztlich zu [...] mehr

01.05.2019, 19:54 Uhr

erschreckend KK steht nun nach linskpopulistischer Phase also endlich für DDR-Kommunismus. Enteignung von Privateigentum inkl. Verstaatlichung , sorry Kollektivierung, von Unternehmen. die radikalisierte SPD kann [...] mehr

14.03.2019, 19:50 Uhr

nix passiert? sorry, seit 13 Jahren ist hier nix passiert, zumindest nichts Zukunft-orientiertes. Merkel hat nur Geld ausgegeben, sinnlose Steuerverschwendung zur Machterhaltung, ansonsten haben wir einen enormen [...] mehr

26.02.2019, 11:04 Uhr

Staatsversagen können die Aasgeier endlich mal darüber nachdenken, wie sie den öffentlichen Sektor schlanker machen und den Rest effizienter managen? in der Privatwirtschaft eine Selbstverständlichkeit. die [...] mehr

19.02.2019, 11:49 Uhr

Trump ist Trump ...und das ist Sache der Amerikaner. der Handelsstreit und die anstehende Erhöhung der Zölle ist nichts anderes als ein komplettes VERSAGEN unserer Politiker. Merkel, Altmaier und co haben sich [...] mehr

10.02.2019, 22:29 Uhr

wollen die uns wieder veräppeln.... oder glauben die bzw. AKK und co tatsächlich an die Unsinnsinitiative? Blenderpolitik für Bürger oder für sich selbst? Echte Aufarbeitung wäre die sofortige Entlassung von Merkel und die konsequente [...] mehr

09.02.2019, 21:14 Uhr

viva utopia! schönes Szenario, das aber die Finanzierungsseite vernachlässigt. KI wird nicht alles auffangen können, vor allem mit den Lasten, die 2015 auch noch hinzugekommen sind. darüber hinaus haben wir [...] mehr

09.02.2019, 21:00 Uhr

prima! und wer verdient das Geld? mehr

06.02.2019, 13:20 Uhr

Selbstüberschätzung.... ist halt eine typische Eigenschaft von Menschen mit unzureichender intellektueller Kapazität. mehr

04.02.2019, 19:24 Uhr

Wahlaktion SPD Schön, wenn man noch mehr Geld verteilen kann. Dass eine Friseurin nach mehr als 35 Jahren Arbeit mehr Rente bekommen sollte als ein Neubürger, der nichts eingezahlt hat und wahrscheinlich noch lange [...] mehr

03.02.2019, 22:39 Uhr

das hat mit Sachverstand leider nichts zu tun die CDU lehnt es ab, weil sie wissen, dass eine Zustimmung der SPD nutzt, aber nicht ihnen. Merkels CDU ist ansonsten so ökologisch-links, solange genug Wählerstimmen eingesammelt werden können. [...] mehr

01.02.2019, 15:12 Uhr

soli... ...Abschaffung für Reiche? soll das ein Witz sein? "reich" ist nach Finanzamt ein armes Würstchen, das 55 T € pa verdient! das sind weniger als 5T brutto, macht weniger als 2500 € im [...] mehr

31.01.2019, 19:02 Uhr

Frechheit Steuererhöhung? lachhaft bei durchschnittlichen Abgaben von über 54%, bei dem dem Bürger abzüglich MwSt, Benzinsteuer und demnächst Maut und Grundsteuererhöhung sowie steigende Beiträge für Pflege [...] mehr

30.01.2019, 19:07 Uhr

SPD? unzumutbar! das ist das einzige, was diesem Menschen einfällt, wenn die sprudelnden Steuereinnahmen zurückgehen?! 10 Jahre abgeschöpft und natürlich sinnlos verplempert, geht die Groko und SPD voran, den [...] mehr

28.01.2019, 16:35 Uhr

grün = schlau? interessante Sichtweise, dass Grünwähler besonders schlau sind. ist vielleicht eher bei Germanisten und Lehrern verbreitet, diese Ansicht. sie glauben womöglich, dass lesen und schreiben der [...] mehr

14.01.2019, 18:27 Uhr

ist das nicht offensichtlich? ist den Medienleuten nicht klar, dass wir eine ziemlich üble Unterdrückung der Meinungsfreiheit seit 2015 haben? alles, was im Zusammenhang mit Merkels Entscheidung von 2015 steht, durfte und darf [...] mehr

02.01.2019, 11:49 Uhr

Xi steht mit dem Rücken zur Wand denn China befindet sich seit einiger Zeit in Wahrheit in einer Rezession. erst jetzt wird der BIP Rückgang offiziell zugegeben, aber ohnehin sind alle Zahlen die China rausgibt, gefaked. seit 2015 [...] mehr

23.12.2018, 22:24 Uhr

unsaubere Analyse der Artikel besteht nur aus einer Aneinanderreihung von Problemen, legt aber nicht die Ursachen und deren Zusammenhänge auf. - die Rahmenbedingungen der schwindenden Stabilität sind natürlich der [...] mehr

21.12.2018, 16:01 Uhr

im 13. Jahr Maassen hat nach dem Prinzip: erst das Land, dann die Regierung/Merkel gehandelt. das ist ehrenhaft. hat aber im 13. Jahr des Merkelismus Konsequenzen. nun wird der Verfassungsschutz gesäubert und [...] mehr

19.12.2018, 22:45 Uhr

wie immer: weiter so, wie gehabt! nichts Neues, Merkel macht weiter so und die Bevölkerung jubelt oder nimmt es schweigsam hin. egal, wie viele Anschläge, Messerstechereien, Massenvergewaltigungen und Belästigungen passieren, bitte [...] mehr

Seite 1 von 8